G-Sync WQHD Monitore Schrott

B3CKS

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
67
Hallo,

ich war auf der Suche nach einem 27" WQHD Monitor mit GSync. Haupstächlich wegen der Schärfe+Details und wenn's mal unter 60 fps geht damit das ganze nicht stottert. Nun, habe so einige 27" 144 Hz WQHD Monitore von 500 bis 730 auf'm Tisch gehabt und bin gnadenlos entgeistert. Im Vergleich zu einem 175 Euro TN FullHD Monitor sind die einfach nur schlecht. IPS hat fast immer Lichthöfe. Bei TN sind die Farbverläufe abgestuft! Colour Banding am Start. Grau mehr grün. Zudem kann man teils nichts im Menü einstellen. Da fehlt mal Gamma, mal Kontrast. Schärfe eh. Sättigung gibt's wohl nur bei IPS. Da nehme ich meinen billigen Benq 27" FullHD ran, der kann das alles! Nachdem der eingestellt wurde, schaut das Bild kaum schlechter aus als auf einem WQHD IPS G-Sync Monitor. Etwas unschärfer und natürlich nur gut wenn man direkt davor sitzt. Ein GSync WQHD IPS Monitor kostet um die 700 Euro. Ich hatte 4 ASUS PG279Q auf dem Schreibtisch. 3 verseucht mit üblen Lichthöfen. Einer hatte ein fast perfektes Schwarzbild.. dafür war das Weißbild in der oberen Hälfte gut gelblich! Schnauze voll von IPS. ASUS 27" WQHD TN Panel bestellt. Schwarzbild.. rechts unten leuchtet es blau rein. Farbübergänge abgestuft und grau eher grün. Monitore von anderen Herstellern aufgestellt. Acer IPS.. noch schlechter als ASUS. Omen 27.. hier kann man nicht mal Kontrast einstellen, geschweige denn Gamma. Grau = grün je nach Farbabstufung. Übergänge abgestuft.

Ich habe absolut kein Problem damit 700 Euro für einen G-Sync Monitor auszugeben. Nur nicht damit, dass man dafür 'nen Haufen "Scheiße" erhält!
 

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.756
aha ok.
 

Mikash

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
600
Was erhoffst du dir jetzt von uns?

Ich habe vorher 3 gsync Modelle gehabt, tn sowie ips. Gut war keiner von den.

Mit meinem XF270HUA (freesync) bin ich nun super zufrieden. Glück? Wer weiss...
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.843
Und jetzt? Bei IPS hast du so gut wie immer BLB mal mehr mal weniger. Bei meinem acer xf270hua ist es eher weniger.
 

Marflowah

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
745
Ich werfe mal Eizo in den Raum. Der Fairness halber die beiden "Gaming"-Monitore.

EDIT: Halt stop - sind keine G-Sync sondern FreeSync. Mein Fehler...
 

B3CKS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
67
asus1889 hat mir eben seinen 27" Dell GSync verkauft.. haben über alles möglich dbzgl. gesprochen und es sollte passen. Also Schwarzbild, Weißbild, keine Pixelfehler.. wie auch immer.
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.975
Also ich habe den Asus Rog Swift PG278Q WQHD / 144 Hz und Gsync und bin damit zufrieden, gibt aber auch bei diesem Monitor User, die unzufrieden sind, mit den verschiedensten Problemen. Ich habe diese Probleme nicht, daran kann man dann auch wieder erkennen, man braucht auch manchmal ein wenig Glück beim Panel [so viel zur Panel-Lottery!] :daumen:

Der 27" Dell WQHD Monitor mit 144 Hz und Gsync [ich vermute mal das es sich um den Dell S2716DG handelt] ist kein schlechter Monitor, aber auch hier gibt es User die unzufrieden sind und mit diversen Problemen zu kämpfen haben. Ich will jetzt gar nicht auf die einzelnen Probleme näher eingehen, das kann man alles selbst im Netz nachlesen.

Ich konnte bisher auch noch keinen PC-Monitor im Netz finden, wo alle User / Käufer ausnahmslos zufrieden waren, irgendetwas findet man immer, so individuell wie die Ansprüche und Erwartungen der User / Käufer sind, so unterschiedlich sind auch die Wahrnehmungen von diesen, was die verschiedenen Monitore betrifft und ihre Meinungen dazu!

Mein Traum wäre ein Glossy Monitor mit 27" WQHD [1440p] Auflösung und 144 Hz [im Ideal Fall noch Gsync!], weil ich Glossy Monitore liebe und ein Fan davon bin. Nur leider findet sich derzeit kein einziger Monitor [Deutschland / Europa] der mir das bietet, es soll in Asien solche Monitore geben, gefunden habe ich selbst aber noch keinen. Aber vielleicht habe ich ja Glück und irgendwann finde ich mal einen im Netz, die Hoffnung stirbt zuletzt!
 
A

asus1889

Gast
Mein Traum wäre ein Glossy Monitor mit 27" WQHD [1440p] Auflösung und 144 Hz [im Ideal Fall noch Gsync!], weil ich Glossy Monitore liebe und ein Fan davon bin. Nur leider findet sich derzeit kein einziger Monitor [Deutschland / Europa] der mir das bietet, es soll in Asien solche Monitore geben, gefunden habe ich selbst aber noch keinen. Aber vielleicht habe ich ja Glück und irgendwann finde ich mal einen im Netz, die Hoffnung stirbt zuletzt!
Der PG278Q hat auch ein übeles mattes Coating. Das sieht ggü. dem S2716DG aus wie ...... . Würde den sofort gegen einen S2716DG eintauschen. Hinzu kommt das dieser nur ein 120 Hz natives Panel von 2014 hat und intern oced ist.
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.975
Der PG278Q hat auch ein übeles mattes Coating. Das sieht ggü. dem S2716DG aus wie ...... . Würde den sofort gegen einen S2716DG eintauschen. Hinzu kommt das dieser nur ein 120 Hz natives Panel von 2014 hat und intern oced ist.
Wichtig ist. die 144 Hz laufen ohne probleme und mir hat das Bild deutlich besser gefallen von der Schärfe wie auch der Farbqualität, als das beim Dell DG2716 der Fall war. :daumen:
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.470
Ja, ist richtig. Sind alle Müll. Der S2716DG ebenfalls dank penetranter Pixel Inversion und heftigem Color Banding.
 

B3CKS

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
67
Der S2716DG hat glaub nur bei einer Revision heftiges Banding.. war's A04 oder A05? Farbverläufe sind ansonsten vergleichbar mit den anderen TN G-Sync Modellen. Damit kann ich persönlich noch leben sofern der Rest (Bild) passt. Pixel Inversion ist mir nicht aufgefallen. Evtl auch modellabhängig.
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.470
Ich kehre gern zu Office-Monitoren zurück, wenn 144 Hz bei Office-Monitoren Standard werden.
 
A

asus1889

Gast
Marcus Hax0rway du hast doch A03 ;).

Ich habe bei A09 color banding untersucht und kann wirklich null Unterschied zu AH-VA (AUO IPS) feststellen.

Colorbanding ist auf normalen 8 Bit Niveau.

Sieht man auch hier und da ist der Monitor nicht mal mit Colorimeter kalibriert:


Wichtig ist. die 144 Hz laufen ohne probleme und mir hat das Bild deutlich besser gefallen von der Schärfe wie auch der Farbqualität, als das beim Dell DG2716 der Fall war.
Bestimmt A01, A02 mit Raureifcoating, welch ein Vergleich ;).

Ich hatte mal vor Monaten hier einen PG278Q von einem Bekannten kalibriert, lol das Ding ist unscharf wie hulle, hat fast ein genauso schlimmes Raureifcoating wie A01 -02. Dagegen ist der S2716DG viel schärfer gegen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top