Gamer-Pc für ca. 1100€

Bestialisch18

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
Guten Tag liebes Forum,

ich habe mir einen Pc selber zusammen gestellt und nach meinem besten Wissen gearbeitet und Hardware rausgesucht. Das Budget sollte zwischen 1000-1200€ sein.
Ich besitze schon einen Bildschirm, Gehäuse und Maus sowie Tastatur. Es betrifft also nur das Innenleben des Towers
Meine Frage zu aller erst wäre: Reicht das Netzteil für die Grafikkarte und sollte eventuell etwas ausgetauscht werden?

Schon einmal vielen lieben Dank für's lesen und antworten.

-Intel Core i7 4790K Boxed
-Asus Z97-AR Sockel 1150 !!schon vorhanden!!
-DDR3 2x8Gb Corsair Vengeance LP CL10 10-10-27 1600Kit
-Sapphire AMD Radeon R9 390 OC Tri-X NITRO
-Transcend SSD 128Gb für Betriebssystem !!schon vorhanden!!
-Seagate 1TB Sata 6Gb/s für Daten
-500 Watt be quiet! Straight Power 10 Non-Modular 80+ Gold

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550

Bestialisch18

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
Übertakten möchte ich irgendwann, ja das stimmt. Nicht gleich zu Anfang, aber ich will die möglichkeit haben. Mein CPU Kühler ist nicht der Beste aber ich denke der reicht für's erste: Cooler Master Hyper T4. Mein Gehäuse ist eins von 2011 Cooler Master Centurion 590. Wie sieht es denn mit dem Arbeitsspeicher aus, muss es unbedingt im Handbuch meines Mainboards angegeben sein oder läuft auch jeder andere?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top