Gamer und Videobearbeitung Rechner 1400 euro

yuhkia

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3
hallo

ich möchte mir einen neuen Rechner kaufen er soll genug power haben um spiele auf hoch mit antialiasing 16 usw flüssig abspielen.

leider kenne ich mich nicht gut aus habe mir mal einen zusammengestellt nur leider bei mainboard überfragt habe deswegen eines mit der beschreiben gaming aufgelistet wobei der preis recht hoch ist.

bitte helft mir

CPU:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=78028&agid=2211

Mainboard:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=79672&agid=2241

Ram: http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=72598&agid=1193 es sollten 16GB welche firma KP

Gehäuse:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=74456&agid=632

Grafikkarte:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=65302&agid=1942

Netzteil:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=50968&agid=1629

Festplatte:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=62870&agid=1342

SSD:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=85974&agid=1145

Laufwerk:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=46257&agid=699

Cardreader:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=21456&agid=221

Betriebssytem:http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsps?aid=68195&agid=185

bin mir beim mainboard unsicher reicht da nicht eins für 70 80 euro? sollte aber dieses eine echt gut sein würde ich es auch noch kaufen.

Ram will ich gerne 16gb haben nur leider sagen mir diese ganzen zahlen nichts aus die bei den Riegeln mit dabei stehen.

Netzteil das gleiche reicht die power aus für so ein system?

festplatte ja hm brauche viel platz für filme die ich so drehe usw 2 oder 3 TB müssen schon sein
bei der SSD bin ich auch überfragt samsung hat z.B 2 platten mit gleicher anzahl an speicher liegen auch preislich gleich wo ist der unterschied? bzw sollte es eine andere firma lieber sein?

grafikkarte habe ich mir gedacht gleich die GHZ version von der 7970 zu kaufen habe es im forum gelesen.

ich weiß es sind viele fragen ich möchte auch keinen die zeit rauben sollte ich länger auf eine antwort warten müssen ist es okay.

vielen dank fürs helfen

mfg Yuhkia
 

dangee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
375
dann übernehme ich mal den non-K CPU -> kein Z-Mainboard nötig und den beim NT reicht auch 480W Hinweis :)
 

Age.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
276
Schau auf jeden Fall nach ob die Grafikkarte in das Gehäuse passt, das Gerät ist ein ganz schöner Leviathan.
 

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.812
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
bei 1400€ sollte es ein i7 sein, erst Recht wenn du Videos damit bearbeitest
das Board ist auf jeden Fall überteuert und mit der Bezeichnung Gaming sowieso ein Marketing kiddyfänger Ding
RAM sollten 1600er cl9 1,5V sein, 16GB naja ok bei Videobearbeitung wohl ok
die Ares sind völlig ok http://geizhals.de/g-skill-ares-dimm-kit-16gb-f3-1600c9d-16gar-a819495.html
110€ fürn Gehäuse wär mir zu teuer aber das ist wohl Geschmacksache
die 7970 IceQ ist auch völlig ok, würde aber eine aktuelle gtx770 nehmen (die MSI Twin Frozr oder Gigabyte Windforce), bei AMD kommt ja wahrscheinlich dieses Jahr noch die neue Generation
630W natürlich überdimensioniert, Primärempfehlung http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-cm-480w-atx-2-31-e9-cm-480w-bn197-a677396.html
HDD Laufwerk SSD ok, könnstest aber auch genauso gut die Standard SSD 840 für 75€, den Unterschied merkt eh kein Normalouser
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.982
Lieber einen Xeon E3-1230V3 (mit HT), dafür am Board sparen und eines mit B85 Chipsatz nehmen.

RAM passt. SSD reicht die normale 840er ohne EVO oder Pro aus. Die WD Red brauchst du nicht, da reicht auch ein Blue.

NT reicht locker kleiner BeQuiet E9 450W.

Graka diese 7970 ist von der Kühlung her besser

Gehäuse ist Geschmackssache, Rest OK
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.247
Also - mit einem Non K Prozessor - ein B oder H87er Board nehmen.

Die Graka passt in jedem Fall rein - Du hast einen Big Tower gewählt.

Rest ist für mich ok.

NT kann kleiner sein - ich persönlich würde das Große nehmen - man weis nie was an neuen Komponenten verbaut werden in der Zukunft.
 

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.812
i7 oder xeon beides geht bei Videobearbeitung
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
@Butz
Stimmt, nur wenn er nicht übertakten will würd eich ihm zum Xeon E3-1230v3 raten und nicht zum Core i7 4770 da das Geldverschwendung wäre.
 

Bierstrom

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
158
Falls du Videobearbeitung mit Adobe Produkten vor hast würde ich zu ner Äquivalenten Nvidia karte raten. Adobe bietet unter Windows keine GPU Beschleunigung für AMD Karten, was sämtliche Echtzeiteffekte enorm bremst. Beim Gaming nehmen sich ja beide nicht viel, für Videobearbeitung ist AMDgrafik aber keine gute Lösung. Zumindest bei Adobe.

Ansonsten unbedingt Prozessor mit HT bringt bei Videoschnitt was. K Modell und Übertaktung bringt auch beim rendern was Taktsteigerung wird 1:1 in mehr Leistung umgesetzt , d.h. 10% mehr takt = 10% weniger Zeit, die zum rendern benötigt wird. Im Gegensatz zum Gaming, da bringts weniger da meist Graka am Limit ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mydgard

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.323
Du hast da eine WD Red drin (Red ist für NAS Systeme gedacht, also Systeme die 24 Stunden am Tag laufen), Dir dürfte es aber eher um ein Datengrab gehen denke ich. Also eine Green ... oder meinetwegen auch eine Blue falls die Green zu lahm ist.
 

lkullerkeks

Vize-Europameister 2012
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.563
WTF man bitte keine Gigabyte. Die waren mal gut.
Wenn es eine 7970 wird, nimm bloß nicht eine Gigabyte. Ich erwähne es immer und überall, viele scheinen das aber noch nicht mitbekommen zu haben:
Die Karten, die man zur Zeit im Handel bekommt, haben alle eine gelockte Spannung von 1,25 V und werden damit unnötig viel zu heiß und laut, vom Stromverbrauch mal ganz abgesehen.

Tipp ist die HIS IceQ X2: http://geizhals.de/?cat=gra16_512&sort=p&v=e&xf=1440_HD+7970~1440_HD+7970+GHz+Edition~545_HIS#xf_top

Deine CPU-Mobo-Kombo würde ich ändern:

RAM:
Da du sagst, dass es unbedingt 16 GB sein müssen, nimm den günstigsten aus dieser Liste mit niedrigem Heatspreader.
http://geizhals.de/?cat=ramddr3&sort=p&v=e&xf=254_1600~2506_1.50~256_2x~253_16384~255_7~255_8~255_9#xf_top


NT:
http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-cm-480w-atx-2-31-e9-cm-480w-bn197-a677396.html


SSD:
Deine ist gut.
http://geizhals.de/?cat=hdssd&sort=r&v=e&xf=252_240~2646_SATA+6Gb/s~1195_Marvell+88SS9174~1195_Samsung~1195_Marvell~1195_Intel~2028_256#xf_top
 
Zuletzt bearbeitet:
Top