Gaming-PC - ~1.000,- Euro

Obster

Cadet 1st Year
Registriert
Juli 2016
Beiträge
15
Hallo zusammen,

ich möchte mir in den nächsten Tagen einen neuen PC zulegen, da der bisherige Laptop nun doch schon recht alt ist und den aktuelle Anforderungen nicht mehr genügt.

Nachfolgend einige Antworten zu dem Fragebogen.

2. Preisspanne?
~1.000,- Euro. Bei sinnvollem Bedarf kann das Budget aber auch erhöht werden – günstiger darf es aber natürlich auch sein.

3. Verwendungszweck?
Gaming (Full HD bzw. siehe Frage zum Monitor unten) & Office

3.2. Spiele
Mit welcher Auflösung spielst du und welche Anforderungen stellst du an die Qualität (hoch, mittel, niedrig)?
Full HD. Die Qualität sollte schon „hoch“ sein. Bei der angedachten Grafikkarte sollte dies aber ja kein Problem sein.

Welche Spiele nutzt du vorrangig (~2 Beispiele)?
D3, Overwatch, kommende aktuelle Titel

4. Was ist bereits vorhanden?
Monitor: BenQ GL2450HM
Maus und Co.

Was kann man vom alten PC übernehmen?
4.1. Alter PC
Nichts. Ist ein alter Laptop.
4.2. Peripherie

Ich würde den PC gerne zusätzlich an meinen TV anschließen, der direkt am Bett steht (Gaming). Dies würde per HDMI passieren. Ergo braucht die Grafikkarte entsprechende Anschlüsse.
Macht o.g. Monitor überhaupt Sinn? Oder sollte man da auch über eine Neuanschaffung nachdenken? Die Kosten eines etwaigen neuen Monitors können auf das Budget draufgerechnet werden.

5. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
2-3 Jahre.

6. Besondere Anforderungen und Wünsche?
Keine Übertaktung.

7. Zusammenbau/PC-Kauf?
Baue selbst. Der Kauf ist in den nächsten Tagen geplant.


Hier mal meine bisherige Zusammenstellung:

Intel Core i5 6500
Asus H170-Pro
16GB HyperX Furry Rev.2 DDR4-2133
be quiet! Straight Power 10 500W CM
500GB Samsung 850 Evo 2.5" (HDD wird später ggf. nachgerüstet)
Nanoxia Deep Silence 3

Link: https://www.mindfactory.de/shopping...221cfe970b6a226ded456f317d197d0f93d2d430b9e59

Dazu eine RX 480 – hier stellt sich allerdings noch die Frage nach dem konkreten Modell bzw. der Verfügbarkeit. Kommen in naher Zukunft noch weitere Partnerkarten?

Zzgl. Der Grafikkarte (~270,- Euro) liege ich also bei 950,- Euro.

Ist der Boxed-Kühler ausreichend bei i5, wenn man nicht übertakten möchte?

Gibt es noch Ergänzungen oder Sachen, die ich vergessen habe?

Vielen Dank für eure Hilfe! :)
 
Wenn du spielst kann der Boxed Lüfter schon mal an seine Grenzen kommen. der Ben Navis kostet knapp 20 € das ist nicht die Welt.
 
Netzteil reicht dir auch , dass 450 Watt Cooler Master, ist günstiger.

Grafikkarte wird teurer, eventuell ist das MSI custom modell gut. Test abwarten. Wenn schon nen teures Board, dann nimm doch das Asus H170 Pro Gaming. Wesentlich besserer Audio Chip. Ansonsten nehm ruhig was günstigeres.

Unbedingt extra Kühler. Alpenföhn Ben Nevis, oder Brocken. Oder Mugen 4 oder Macho 120.
DVD Laufwerk nicht benötigt?

Ansonstens siehts sehr vernünftig aus. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke für die bisherigen Antworten.

Zum Asus-Board: Das habe ich relativ random gewählt. Asus als Hersteller, weil ich gerne Doom gratis mitnehmen würde. Gibt es neben dem Asus H170 Pro Gaming noch weitere Alternativen?

Zum Kühler: Werde ich mich mal schlau machen und hinzufügen. Wegen dem Aufpreis nicht so wichtig. Eher die Bedenken, dass das bzgl. Wärmeleitpaste 'ne Fummelei wird?!
Ergänzung ()

Update: Netzteil geändert und Kühler hinzugefügt.

Kann jemand was zu der Frage bzgl. des Monitors sagen?
 
Mainboards, günstiger: http://geizhals.de/gigabyte-ga-b150-hd3p-a1319239.html?hloc=at&hloc=de (ohne doom)
Mainboards, teurer: http://www.mindfactory.de/product_i...151-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1012004.html (mit Doom)
(ich habs übrigens im Zackzack für 85 bekommen :D )

Gutes Mainboard mit Doom und günstig, bist du wohl bei deinem gut beraten.
Ergänzung ()

Na dein Monitor sieht doch ganz okay aus. Denke lohnt sich kaum. Kannst vom PC über DVI ran und an TV mit HDMI, mach ich auch so.
 
Ergänzung ()

Na dein Monitor sieht doch ganz okay aus. Denke lohnt sich kaum. Kannst vom PC über DVI ran und an TV mit HDMI, mach ich auch so.

Jo, so hatte ich mir das vorgestellt.

Mainboard hab ich mal getauscht...
 
glaub du musst nochmal freigeben, ich seh noch den alten warenkorb
 
Piak schrieb:
glaub du musst nochmal freigeben, ich seh noch den alten warenkorb

Done...

https://www.mindfactory.de/shopping...221e19ff52f497ef2fa271439565004187f63781f13da
Ergänzung ()

Würde es sich lohnen ggf. doch einen i5 6600K und ein Z-Board zu nehmen? Dazu dann ebenfalls schnelleren Speicher.

Bspw.:
i5 6600K - 238,-
http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-6600K-4x-3-50GHz-So-1151-WOF_1010019.html

Asus Z170-P Intel Z170 So.1151 - 108,-
http://www.mindfactory.de/product_i...151-Dual-Channel-DDR4-ATX-Retail_1009413.html

16GB HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit - 82,-
http://www.mindfactory.de/product_i...arz-DDR4-2666-DIMM-CL15-Dual-Kit_1010614.html

Das wäre preislich ja nur ein Unterschied von ~30,- Euro. Lohnt sich das?
 
Zurück
Oben