Gaming-PC: 1000€... FAQ oder HardwareRat?

bluuyy

Cadet 1st Year
Registriert
Feb. 2014
Beiträge
12
Hallöchen!

Ich möchte mir gerne demnächst einen Gaming PC anschaffen und dazu brauch ich einbisschen Hilfe :D !
Ich möcht gern alle neuen Spiele (möglichst auch noch die nächsten 5 Jahre) zumindest auf Medium spielen.
Momentan hab ich als Monitor einen iMac(FullHD, 21 Zoll): Falls man den nicht als Bildschirm verwenden kann, denke ich trotzdem an einen FullHD Bildschirm bis zu 24 Zoll. Nicht mehr.
Ich möchte an die 1000€ ausgeben... ( vllt +Bildschirm)

Und zwar hab ich mich ein bisschen umgeschaut und bin sowohl auf den FAQ und auf dieses Video gestoßen:
https://www.computerbase.de/forum/t...g-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/

http://www.youtube.com/watch?v=_1hEheyeh9U

Nun frag ich mich, was mehr Sinn macht... Oder vllt überhaupt ein ganz anderer Mix?

Um die Frage vorzubeugen: Nein, Black flag ist nicht notwendig! Kann gut ohne das Spiel leben, falls die andere Graka besser sein sollte.

Freue mich über jede Einsparung und hoffe auf Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Abgesehen von der Empfehlung der Samsung Evo 120 GB anstatt der günstigeren und gleichguten Crucial m500 120 GB, ganz vernünftig die Zusammenstellung aus dem Video.

Allerdings müssten wir noch wissen, auf welcher Auflösung du spielen willst und welche Spiele du spielen willst.
 
Willkommen im Forum,

meiner Meinung nach passt beides so nicht wirklich komplett ganz.
Was für einen Monitor nutzt du denn zurzeit?
 
Kann man so kaufen. Hab ich nichts dran auszusetzen.
 
Wenn ich mir mal die FAQ für 800 Euro anschaue - und die Aufpreise Xeon und SSD (da würde ich z.B. die Crucial M500 nehmen) addiere - komme ich nicht auf 1.100 Euro.

Ich lande immer bei ca. 940 Euro.
 
was ein kack video. Der liest doch nur die Herstellerangaben vor, wtf......
@op: etwas mehr infos zu deinem Einsatzgebiet, d.h. welche Auflösung in welcher Qualitätsstufe bei welchen Spielen, wäre sehr hilfreich.
 
Also der Vorleser des Videos könnte sicher auch Mediamarkt-Verkäufer anfangen :evillol:
 
Hab den Hauptthread überarbeitet... Danke schonmal für das viele Feedback!
 
Ob man den iMac als Monitor nutzen kann oder nicht weiß ich leider auch nicht, bei Google konnte ich auch nichts eindeutiges finden.
 
Das werde ich ausprobieren. Ansonsten werde ich dafür drauf zahlen, das Budget für den PC soll dadurch nicht eingeschränkt werden.
PS: Bist du überzeugt von deiner Zusammenstellung? Trotz meinen Hinzufügungen?
 
Zuletzt bearbeitet:
@green, warum keinen Alpenföhn Sella ? Der ist billiger und stärker.

Ansonsten gute Zusammenstellung, wobei ich statt der GTX 770 eine R9 280X verbauen würde, sofern eine lieferbar ist.
 
Wenn der Monitor ein Full HD sein wird dann reicht die GTX 770 aus, eine GTX 780 macht erst bei einen Monitor mit einer höheren Auflösung Sinn.
 
Seid ihr sicher, dass ich mit einer 770 länger als 1 Jahr auskomme?
 
Seid ihr sicher, dass ich mit einer 770 länger als 1 Jahr auskomme?
Ich spiele (noch) mit einer HD5770. Die ist schon ne Ecke älter und BF3 läuft auf hoch.
 
Ist das ein ja?
Was denken denn die anderen über grenn's Vorschlag?
 
bluuyy schrieb:
Seid ihr sicher, dass ich mit einer 770 länger als 1 Jahr auskomme?

Das sollte locker möglich sein auf mittleren bis hohen Details, selbst meine GTX 660 reicht für das meiste in Full HD auf mittleren Details jetzt noch aus.
 
Also meine 770 packt bf3 auf Ultra mit 60-120 fps. Bei viel Aktion geht es denn manchmal auch auf 45 FPS runter. 1-2 mal pro Runde vielleicht
 
Dankeschön euch allen! Werd dann die tage zu dem obigen Teilen greifen!

Falls bis dahin noch jmd einen Tipp hat, gerne noch posten.
Ansonsten:
Danke für die hilfe, mfg, bin raus
 
Zurück
Oben