Gaming PC 1500 inkl Monitor

eternety

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
500
Moin Moin,

nen Kumpel von mir möchte sich ne neue Gamingmachine holen. Er hat dafür 1500€ zur verfügung. Allerdings muss da dann schon ein gescheiter 22" LED Bildschirm dabei sein.
Nun habe ich mal 2 Zusammenstellungen für euch, beide bei Hardwareversand.de wäre nett wenn ihr mir mal nen Paar Tipps und Meinungen dazu geben könntet.

Sys 1:


Uploaded with ImageShack.us

Sys 2:


Uploaded with ImageShack.us


Ich bedanke mich scho ma bei euch.

So nen paar Fragen.
Kennt ihr nen guten 22" LED Monitor?
Brauch ich nen Retention Kit um den Scythe Kügler zu verbauen?
Reicht das 550w Cougar Netzteil?


MFG

eternety aka. Niklas
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Wieso brauchst du eine so dicke Grafikkarte für einen 22" TFT?
 

Segelflugpilot

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.033
das cougar von unten, also cpu den 1055 t.
den mugen 2 von unten, das board von unten, ram vielleicht nen ganz anderen von geil oder so, am besten einfach mit cl7 und 1333mhz, aber ohne aufbau über dem ram.
und bei der graka noch bis mitte dezember oder so warten, wegen den neuen ati karten
 

Nanotic

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
556
:D lange befeuern soll? eine hd5770 packt das ja schon einen 22" zu befeuern. Kauf dem liebern nen 27" bei so einem budget
 

r41d3r

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
235
Hau den 1055 in das 2te System ein und es passt.
Und ein DVD-Brenner als Laufwerk reicht.
Wenn du dann noch was einsparen willst, dann nimm statt der Caviar Black ne Spinpoint F3 für 45€.

Hol dir statt einem 22'' eine 24''
Ist in dem Riesenbudget ja noch drin.
 

eternety

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
500
ja aber wie wir ja alle wissen brauchen kommende Spiele immer mehr Grafik Leistung. Ich hatte eigentlich vor mit dieser Grafikkarte auch Spiele mal auf High zu spielen und erzählt mir bitte nicht, dass die HD5770 es schaffen wird z.b. Crysis 2 auf High bei einem 22" Zoll Monitor dazustellen.
Ich will den PC morgen oder am Monatg bestellen und warten ist leider nicht mehr drinne von daher müssen die neuen ATI's warten. Man kann ja zur not wenn die Leistung nicht mehr reicht einfach in nem Jahr oder so die alte Grafikkarte verkaufen und dann eine der Neuen Generation.
 

trakakabubu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
262
also 24" sollten es mindestens sein. Jetzt noch einen 22"er zu kaufen, ist in meinen Augen nicht mehr sinnvoll, vorallem da es inzwischen schon 27" für deutlich unter 350€ gibt. Nimm das zweite System, ersetze den x4 955 durch einen x6 1055 und such dir einen 27" Monitor.
 
Zuletzt bearbeitet:

eternety

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
500
Jo danke was ich leider vergessen habe bei den Monitoren dazuzuschreiben, ist das er vor hat, Eyeinfinity zu Nutzen und 3 Monitore anschließen will. Diese sollten halt 22" große LED Bildschirme sein mit einem Relativ dünnen Rand.
 

Hilbertraum

Banned
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.161
System 1 geht echt garnicht. Wozu dieses sinnlos überteuerte Board und das viel zu große Netzteil ? Sieht fast so aus als wäre dort geplant CF mit diesem Mini-Winz Display zu nutzen ? Finde ich ziemlich sinnlos.

Generell würde ich eher zu System 2 tendieren, dort aber die SSD durch eine mit Sandforce controller ersetzen
 

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.217
Finde beide System richtig gut muss ich mal sagen. Habe nichts auszusetzen da. Man könnte nur für 214 euro eine GTX470 vielleicht einbauen die etwas mehr Leistung bringt.
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Vom Rest kannst du dir ja einen AV Receiver und ordentliche Boxen leisten. :)
 
A

AMD User

Gast
da intel die preise für die ssd senkt würde ich über eine mit 128 gb nachdenken.und auch der cpu 760 intel wäre überlegenswert.
 

l[sTaR]pHoBoS

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
103
Ich empfehle den Samsung Syncmaster P2450H 24" bekommst du für 185€.
Ich habe den gerade vor mir stehen, geiles Bild, richtig schön groß, 2ms Reaktionszeit. Absolut top!
Die Samsung Spinpoint F3 7200rpm habe ich auch verbaut, super teil, 1TB für 50€ oder so, genial.

Für den Scythe Mugen brauchst du keine Extrateile, ist alles dabei. Allerdings solltest du beachten, das der Scythe wirklich riesig ist. In meinen Miditower passte der nur ganz knapp rein und ich musste den 25cm Gehäuselüfter von der Seitenabdeckung abmontieren, da der Lüfter 2cm ins gehäuse ragte und somit das Seitenteil nicht mehr zuging. Der Scythe war einfach zu fett :D


Achso was mir noch einfällt:
NT 680W oder so habe ich da gesehen.
ICh habe ein 500W NT und eine HD 6850er Graka, im moment kann ich noch kein einziges Spiel spielen, ständig schwarzer Bildschirm, werde die wieder einschicken, zusammen mit dem NT.
Bin mir nicht sicher obs am NT oder an der Graka liegt. Aber 500W könnten zuwenig sein, oder die Graka ist schrott, wer weiß.
Also mit >600W bist du gut beraten, vor allem wenn du mehrere Monitore anschließen willst ist ein größeres NT auf jeden Fall empfehlenswert.

Und nochwas:

Was hälst du von einem Blu-Ray Laufwerk, oder einem Blu-Ray Brenner?
Habe meinen BR-Brenner für ca 75€ von LG. LG Blu-ray Brenner BH10LS SATA Schwarz BULK
Nur so nebenbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

trakakabubu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
262
Ok, wenn er zukünftig 3 Monitore nutzen möche, wäre 27" zu groß. Allerdings ist eine HD6870 für 3 x 1680x1050 ein wenig schwach. Da wäre es wirklich sinnvoller auf die neuen 69xx zu warten.
 

eternety

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
500
ja gut das mit der Grafikkarte ist halt so ne Sache wenn die dann wirklich zu schwach ist kann man ja die 6870 auch noch verkaufen und dann die Größere nachkaufen. Die sach ist halt dann wieder mit dem NT sollte man dann nicht vlt. an die zukunft denken und doch ein 600w Nt Kaufen?
 

Mad316

Banned
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.418
Ein 500w Netzteil reicht locker für eine dicke Grafikkarte. ;)
 
Top