Gaming Pc (Budget 1200 ->inklusive Monitor)

passt, aber wenn du den gpu kühler abmontieren willst dann kauf dir ne 570 von evga, da darfst du den kühler abnehmen ohne dass die garantie erlischt
alternativ dazu empfehle ich die gainward phantom 570, die ist leise und da sparst du nochmal gut geld da du keinen extra kühler brauchst
 
Schaut sehr gut aus. Sicher, dass du den extra-Lüfter auf die Grafikkarte machen willst? Die Twin-Frozer-III-Version dieser Nvidia-Karte soll auch schon ganz ruhig sein, ebenso die Asus-Version.

Persönlich würde ich den Dell-Monitor empfehlen.
 
Sehr gute Zusammenstellung, nur würde ich das Bequiet Straight Power CM E8 580W nehmen
Wenn du den Grafikkarten Kühler wechseln möchtest, solltest du eine von EVGA nehmen. Ansonsten sollte die Gainward GTX 570 die leiseste sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Passt.

Aber wie schon angesprochen:
Bei Kühlerwechsel diese hier nehmen.

Edit: Zu spät verlinkt...

Falls der Platz ausreicht, wäre auch die ASUS ENGTX570 DCII interessant. Sehr guter Kühler und dazu volle Garantie.
 
Zuletzt bearbeitet:
die lösung mit der Gigabyte GeForce GTX 570 OC -> http://geizhals.at/deutschland/615694 scheint gut zu sein, da sie besser zu den Händlern passt. Oder meint ihr das die Gainward GeForce GTX 570 Phantom die bessere option ist?

@ ichbinanton warum tendierst du eher zu den Bequiet Straight Power CM E8 580W ?

ach und sehr nices forum hatte viel später mit reaktionen gerechnet.
 
Das bequiet hat eine bessere Technik und ist dadurch unhörbar leise, effizienter (80+Silber) und ist ebenfalls modular.
 
Hi,

bzgl. Graka würde ich auf jedenfall zur Gainward 570 Phantom greifen. Habe die Karte bereits bei 2 Freunden in den PC eingebaut und die sind ungemein zufrieden mit dem EXTREM leisen Rechner den sie bekommen haben.

Bzgl Monitor: Ich habe mir einen Lenovo L2440P gekauft. Bin genauso wie 1 Freund, und 3 Kollegen (sowohl privat als auch im Büro^^) äußerst zufrieden mit dem Bildschirm. Ich nutze Ihn sowohl zum Spielen als auch zum fernsehen. mMn unschlagbar. Ausserdem gibts 3 Jahre Rapid Replacement Garantie vom hersteller. Bei defekt einfach die Lenovo Hotline anrufen, und i.d.R. hast du am nächsten Tag nen neuen Bildschirm vor ort.
Ausserdem hat er einen Integrierten 3Port USB 2.0 Hub ;)

Ausserdem etwas größer (24") und 16:10 Seitenverhältnis. Finde ich viel Angenehmer als 16:9, gerade im Windows/Office Betrieb, da du in der Höhe einfach mehr siehst ;)

Gruß
 
Hol dir den Dell. Hab ich auch einem Freund empfohlen und der ist super zufrieden damit.
"Super Farben und Kontrast und man kann ihn Höhen-Verstellen und ganz einfach drehen." :D
 
Zurück
Oben