Gaming PC max 700 Euro

EmanuelB

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
997
Hi,


Suche für einen Kollegen ein Gaming Rechner , der auch noch ein wenig länger hält.

Im moment hat er einen E8400 , NVIDIA 8800GT, NT Silence X 480W


Er sucht nun einen PC für max 700€

er braucht nur MB , CPU , Grafikkarte , Arbeitsspeicher (8GB)

bitte um hilfe macht ein paar vorschläge


MFG
 

fromdadarkside

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.577
ich würde bei der Platform bleiben, evtl einen Quad anstatt des Dualcore, aktuelle Grafik (6870 oder GTX 460) und man kann zusätzlich den PC fit machen zum übertakten, also Gehäuse gut kühlen, guten CPU-Kühler drauf und ein etwas größeren Netzteil. Dazu noch ne SSD dann rennt der PC.
 

george.double.u

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
435
phenom II x6 1055t / 1075t / 1090t (1055t reicht - OC mit guter LuKü locker 6 x 3,5 ghz)

scythe mugen2 rev. b / yasya

asus m4a87td evo

8gb ocz platinum 1333 (bei OC-planungen 1600er) - 4gb reichen aber aus

amd radeon hd 6870

ansonsten evtl. noch bedenken: ocz vertex 2 extended 60 - gibt dem pc erst so richtig power :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.141
Erstmal nur die Grafikkarte tauschen.
MSI GTX460 Hawk(sehr schnell, sehr leise) oder AMD 6870.
CPU ist doch TOP!

Bei Spielen ist ein Dualcore i3 540 gleich schnell wie ein AMD X6.
So ein E8400 geht doch locker auf 3,5 Ghz zu takten, wenns denn sein muß, bringt eh nix eigentlich.

https://www.computerbase.de/2010-08/test-intel-core-i5-760/29/#abschnitt_performancerating
Guckst du bitte unter "Spiele 1680x1050", verwendete Graka ist eine ATI 5870.

Also jetzt Grafikkarte tauschen und den Rest wenn Sandybridge und oder Bulldozer Plattformen zu kaufen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

pezituner

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
185
Sandybridge warten zahlt sich doch gar net aus -
bleib bei seinem prozessor der geht locker auf 3,5 Ghz
Grafikkarte am Besten 5850 oder 6870.
Alle welt labert man soll 6-Cores oder so kaufen und ich kenn keinen der mit seinem Dual-Core Probleme hat^^
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.141
jep, X6 braucht auch gleich mal 60W mehr als E8400 unter Last.

Sandybridge zahlt sich wohl sehr wohl aus, wenn man vom alten Dualcore aus umrüstet.
Benches abwarten.

Aber guck dir mal den Abstand zwischen i3 530(2,93Ghz) und E8400(3,0 Ghz) an.
12% bei annähernd selbem Takt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
16.470
Hör nicht auf den Humbug was manche hier von sich geben - ein i3 540 ist so schnell wie ein x6 - war jetzt der Humbug der Woche bis jetzt - vor allem weil man null für die Zukunft gerüstet ist.

Hab mal was:
http://geizhals.at/deutschland/a342994.html - Netzteil muss sein!
http://geizhals.at/deutschland/a527259.html
http://geizhals.at/deutschland/a517718.html
http://geizhals.at/deutschland/a338245.html - 8Gb müssen nicht sein aber dann halt 2x - es gibt höchstens 5 Spiele auf dem Markt die sich aus mehr als 4 was machen - schnellere Speicher bringen bei AMD höchstens 1-2%

Da fehlt ja noch ne GraKa:
http://geizhals.at/deutschland/a557580.html
oder:
http://geizhals.at/deutschland/?cat...=&asuch=hd6870&v=k&plz=&dist=&pixonoff=on&xf=

Ein besserer CPU Kühler würde noch fehlen - was für ein Gehäuse hat er denn?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekpoint

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.217
Kann mich da Darkfight-666 nur anschließen und sehe das auch so.
 

Elcrian

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.456
Interessiert mich mal ganz eigennützig, sorry wenn an der falschen Stelle: Würde man den X6 denn im "Alltagsgebrauch" von Office und Spielen merken?
 
Top