News GeForce 9800 GTX+ im Handel erhältlich

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Nov. 2002
Beiträge
8.729
Mit der Radeon-HD-4800-Serie hat ATi sicherlich viele Interessenten positiv überrascht, zumindest haben mit einem solch starken Auftritt wohl nur die wenigsten gerechnet. Während die Radeon HD 4850 der Preis-Leistungs-Krone hinterher jagd und für etwa 130 Euro sehr viel Geschwindigkeit fürs Geld bietet, greift die Radeon HD 4870 sogar die High-End-Karten von Nvidia an.

Zur News: GeForce 9800 GTX+ im Handel erhältlich
 
Naja, war eh nur mehr eine Frage der Zeit...
 
Wirklich nur für Leute die SLI haben wollen interessant. Sonst ist sie für den Preis zu teuer
 
hm Ralf T ... deine Logik versteh ich nicht. Würde das nicht dann bedeuten, dass man bei SLI gleich zweimal überteuert kauft. Warum sollte es denn bei SLI plötzlich billiger werden, bzw. ein besseres P/L geben?
 
Für Leute die schon eine zu ihr kompatible SLI Karte haben vllt.
 
Tja, vlt. steckt ja bei den Karten von Point of View diesmal ne richtige 8800GT drin? :evillol:

Ist dann zwar immernoch keine 9800GTX+, aber wenn die eigentlichen 88er GT's keine sind, vlt. dann die ^^
 
Als Premiere kommt auf dem 3D-Beschleuniger zudem Nvidias erste, im 55-nm-Prozess gefertigte GPU, der G92b, zum Einsatz, um so die Entwicklungskosten nach unten drücken zu können
das soll wohl Produktionskosten heißen, entwickelt ist sie ja bereits...
 
Ich finde die Karte ist durchaus eine gute alternative für alle die Probleme mit der ATi Serie haben. So wie mich z.B. da ich bei zahlreichen Spielen Probleme hatte die mit dem einbau der Nvidia Karte eines Freundes verschwunden waren habe ich die 4850 zurückgeschickt mir die 9800GTX+ bestellt. Heute sollte sie kommen.

EDIT:
Point of View macht mir aber schon so ein bissel Angst *g*
 
Zuletzt bearbeitet:
Zu teuer, da sie nicht schneller oder irgendwie besser ist...
 
Praktisch der selbe Preis wie der der 9800 GTX, aber noch nicht so dolle verfügbar.

Was lernen wir daraus?
Bei Verfügbarkeit sinkt der Preis noch etwas.
 
Die ist ja der 4850 in etwa ebenbürtig. Abwarten wie sich der Preis entwickelt.
 
@Autor

Wie kommst Du auf 164 bei der Asus? Die Asus ist die günstigste aller + Karten, mit 153 momentan...und war auch schon immer die am günstigsten gelistete 9800+ bei Geizhals

Und die Evga ist kein Referenzdesign sondern die Superclocked mit 770Mhz Chiptakt

Sehr schlecht recherchierter Artikel mit unzähligen inhaltlichen Falschaussagen
 
Zuletzt bearbeitet:
@Autor

Wie kommst Du auf 164 bei der Asus? Die Aus ist die günstigste aller + Karten, mit 153 momentan...und war auch schon immer die am günstigsten gelistete 9800+ bei Geizhals

Es geht nur um verfügbare!
 
Hauptsache ganze schnell irgend einen Pendant aus dem Boden stampfen. Das die GTX+ kommt ist ja seit längerem klar, aber eine echte Daseinsberechtigung hat diese Karte in meinen Augen nicht. Selbst wenn der Preis noch fällt ist die 4850'er vorzuziehen.
 
Dann schliesse ich mich mal an: zu teuer. Auch bei gleichem Preis würde ich wegen der Leistungsaufnahme die 4850er nehmen.
 
@Resonator

ASUS EN9800GTX+/HTDP

Mix-Computer 153,13€ Artikel z.Z. nicht lieferbar

HPM-Computer 164,90€ sofort ab Lager lieferbar (24h
 
Zurück
Oben