News GeForce GTX 1080 Ti: Nvidias Countdown bestätigt Namen und Termin

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.424

El_Chapo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
756
Irgendwie klever, da viele auf Ryzen warten und Ryzen sicher gut einschlagen wird, werden sich die Leute gleich auch ne Top Graka kaufen. Hello Ryzen, Hello GTX Ti :)
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
31.236
Na dann werden wir mal die Tests abwarten - dann sehen wir weiter mMn.
 

tic-tac-toe-x-o

Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.294
Rechne je eher mit $999. :D Vierstellig für uns.

Vielleicht auch $899 und dann auch dreistellig für uns. Aber nicht weniger als das. Das wäre meine Schätzung.
 

CR4NK

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.681
Ich denke auch 899$ und am Anfang bei uns >950€
 

Pizza!

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.311
Nvidia möchte wieder AMD zuvorkommen. Jeder Käufer einer 1080 Ti wird sich wahrscheinlich kein Vega Topmodell holen.

Der Preis wird das wirklich interessante.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.061
Jetzt mal ehrlich, wie hätten sie die Karte sonst nennen sollen ?
 

Cyberfries

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
366
Damit ist der Pascal Refresh wohl vom Tisch.
Kann mir nicht vorstellen, dass nvidia eine Generation einschiebt in den doch
eher knappen Zeitraum zwischen der 1080TI 2017 und Volta 2018.
Wundert mich doch, dass nvidia auf Vega nicht direkt antworten will,
fühlen die sich wirklich so sicher?
 

Richthofen

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
542
Damit ist der Pascal Refresh wohl vom Tisch.
Kann mir nicht vorstellen, dass nvidia eine Generation einschiebt in den doch
eher knappen Zeitraum zwischen der 1080TI 2017 und Volta 2018.
Wundert mich doch, dass nvidia auf Vega nicht direkt antworten will,
fühlen die sich wirklich so sicher?
Die können doch nochmal nachlegen wenn sie wollen. Es ist noch Platz für eine Titan im Vollausbau. Die aktuelle läuft mit angezogener Handbremse um die Ausbeute zu erhöhen und die Kosten damit zu senken.
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.848

Cyberfries

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
366
Die können doch nochmal nachlegen wenn sie wollen. Es ist noch Platz für eine Titan im Vollausbau.
Nach oben ist noch Luft.
Aber ich gehe doch davon aus, dass Vega von neuaufgelegten Polaris Karten begleitet wird.
Eine RX580-Polaris10-Neuauflage, die die GTX1060 schlägt, bliebe damit wohl unbeantwortet,
obwohl Pascals GP106 sicher mehr her gibt.
 
D

DecentMan

Gast
Und wenn es dann tatsächlich ein relativ günstiges Upgrade für ehemalige 980 Ti-Käufer gibt, dann ist die meine... :D
Wenn nicht, dann warte ich halt auf die neue Technik.
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.827
[...]Wundert mich doch, dass nvidia auf Vega nicht direkt antworten will,
fühlen die sich wirklich so sicher?
NVidia kann sich die Karten ja auch nicht einfach aus dem Ärmel ziehen. So ein "Konter" will einige Monate lang vorbereitet werden. Außerdem ist das jetzt erst mal große Chip für den Consumer Markt, denke mal es wird min. 6 Monate dauern, bis die nächste Generation kommt. Was aber auch nicht so schlimm ist, immerhin ist Vega ja noch längst (2 Halbjahr) nicht da.
 

Schrank

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
517
Ich rechne auch mit einem vierstelligen Preis für uns.

Den Preis währe mir nur der GP102 im Vollausbau wert, ich will keine kastrierte Version von einem eh schon kastrierten Chip (Titan X Pascal).

Habe immer noch eine GTX 980 die bald 2,5 Jahre alt wird, trotzdem würde ich die Ti nur kaufen, wenn sie mindestens doppelt so schnell wie meine 980 ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thrawn.

Banned
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
557
Ich denke Volta kommt nicht vor Anfang 2018, also in ca einem Jahr. Wenn man jetzt die Leistung braucht kann ma also zuschlagen bei der 1080Ti
 

|SoulReaver|

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
7.563
Nun da muss man mal doch noch warten bis die auf dem Tisch liegt. Aber zwischen der EVGA FTW 2 und der TI wird wohl noch eine Schippe mehr Geld drauf zu legen sein ;=)
 

Schrank

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
517
NVidia kann sich die Karten ja auch nicht einfach aus dem Ärmel ziehen. So ein "Konter" will einige Monate lang vorbereitet werden. Außerdem ist das jetzt erst mal große Chip für den Consumer Markt, denke mal es wird min. 6 Monate dauern, bis die nächste Generation kommt. Was aber auch nicht so schlimm ist, immerhin ist Vega ja noch längst (2 Halbjahr) nicht da.
Glaube auch dass wir die GTX 1180/2080 erst zu Anfang 1018 sehen werden.
 
Top