News GeForce GTX 1660 Ti: Händler nennen Spezifikationen, AIDA64 TU116

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.346
Wie gesagt, das ist aber außerhalb meiner Aussage.
Aha. Dann verstehe ich die Aussage nicht.
Du hast offensichtlich das was Palmdale gesagt hat angezweifelt.
Und er sagte dass nVidia eigenen Angaben zufolge 10x so viele Karten verkauft wie AMD und dass Vega den gleichen Anteil hat wie die 2080Ti. Und beides wird von der Steam-Statistik belegt, oder zumindest gestützt, die du selbst referenzierst.
Dann muss das "Ja klar" wohl als Bestätigung gelesen werden und nicht als Zweifel.

Falls das aber ne Crossreferenz zu "Der normale Gamer gibt nich mehr als 350 aus" sein soll, so habe ich ja noch ergänzt:

1080Ti wird doppelt so oft eingesetzt wie RX580
1070Ti wird doppelt so oft eingesetzt wie RX480

Wenn Gamer also doppelt so oft Geld für eine Top-nVidia Karte ausgeben als für eine mittelklassige AMD-Karte, frage ich mich wie man als AMD mit Mittelklasse signifikant Geld verdienen will. Also wenn man nicht mal die **schteuren nVidia Karten in Stückzahlen übertrumpft.

Man müsste mal hergehen und die Statistik mit Preisen ergänzen. Dann könnte man direkt ausrechnen was ein "normaler" Gamer so ausgibt. Würd mich gar nicht wundern wenn dann sogar noch zuwischen einem "normalen AMD Gamer" und einem "normalen nVidia Gamer" unterschieden werden kann, dass der nVidia Gamer mehr Geld ausgibt und nVidia damit mehr Kunden erreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.177
@DocWindows

Für 350 € bekommst du bei Nvidia bis zu der 1070 alles und da sieht man nun mal eben in der Statistik auch, dass genau dort der größte Teil des Kuchen sind. Alleine die 1050-1070 machen rund 33% aus.

Genau so sieht es auch bei AMD aus da bekommt man für 350 € alles bis zu Vega 56.

Klar Steam ist halt extrem Nvidia lastig, es ist aber nun mal so, dass viele Leute einfach nicht mehr als 350 € für eine Graka ausgeben und daher Leute die 500, 600 oder 800 € ausgeben die Ausnahme sind. Um nichts anderes ging es bei meiner Aussage.

Eine 1080 Ti wird wohl bestimmt nicht von einem "Normalen Gamer" gekauft...
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.177
@DocWindows

Ja das stimmt natürlich aber ich habe selbst beim Mining Boom in 2017 eine 1070 für 408 € bekommen. Ich bin mir also sicher, dass es da auch Modelle gab die für ~350 über den Tisch gegangen sind.
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.346
@Cool Master Vielleicht gibts auch einfach mehr "unnormale Gamer" als "normale Gamer". "Normal" scheint mir recht subjektiv unterlegt zu sein. Und wenn es so ist, kann nVidia den Preis für eine 1660Ti ruhig höher ansetzen. Das wird dann keinen oder kaum einen Einfluss auf den Absatz haben. Aber dies sollen die Marktanalysten beurteilen. Die haben sicherlich nicht nur Steam als Datenquelle.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.177
@DocWindows

Ne, dann würden wir deutlich größere Karten in Fertig-Rechner sehen. Sieht man ja z.B. auch hier unter den Top-Sellern:

https://www.saturn.de/de/category/_gaming-pcs-594520.html

Die Nr. 1 ist ein Rechner mit 1050. Die 2070 ist da denke ich eher die Ausnahme weil es eben ne neue Karte ist und viele nun upgrade, weil der alte Rechner X-jahre aufm Buckel hat.

Klar wird man die 1660 (Ti) höher ansetzen können. Die Leute verdienen ja auch mehr als im Vergleich zu dem 1060 Launch. Ich sehe das eh ganz entspannt mit dem Preis, ich kann mich noch erinnern als Computer Hardware das 20 Fache gekostet hat für nicht einmal 1/10 der Leistung einer z.B. 1060.
 

Zulgohlan

Ensign
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
130
Klar Steam ist halt extrem Nvidia lastig, es ist aber nun mal so, dass viele Leute einfach nicht mehr als 350 € für eine Graka ausgeben
bin ich der einzige der 350€ für eine graka nicht gerade wenig findet??? meine kleine hat 380 gekostet und lag beim kauf nur 5% hinter den flagschiffen...

und daher Leute die 500, 600 oder 800 € ausgeben die Ausnahme sind. Um nichts anderes ging es bei meiner Aussage.
diese Mondpreise sind einfach nur mehr pervers, fehlt leider die konkurenz oben, dann würden auch die preise unter wieder normal werden
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.346
Ne, dann würden wir deutlich größere Karten in Fertig-Rechner sehen. Sieht man ja z.B. auch hier unter den Top-Sellern:

https://www.saturn.de/de/category/_gaming-pcs-594520.html

Die Nr. 1 ist ein Rechner mit 1050. Die 2070 ist da denke ich eher die Ausnahme weil es eben ne neue Karte ist und viele nun upgrade, weil der alte Rechner X-jahre aufm Buckel hat.
Also ich sehe da einen ganz guten Mix.

Auf der ersten von 13 Seiten gibts alleine 3x Rechner mit 2070 und 2x 1080. Dazu noch 1070 und 4x 1070, bzw. 1070 Ti. Von 24 Artikeln sind 9 mit leistungsfähigen Karten ausgestattet, also jeder 2.5te

Angesichts der teils absurden Preise für diese Computer ist das ein ganz guter Schnitt.
Jeder Computerladen um die Ecke macht dir bessere Preise.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.177
bin ich der einzige der 350€ für eine graka nicht gerade wenig findet???
Ja und nein. Klar es ist nicht wenig, aber man muss bedenken was man für den Preis bekommt. Vor allem die 10er Serie wird noch sehr sehr lange Aktuell bleiben, vor allem wenn sich die Spiele nicht viel verändern bei dem Benutzer. Wenn z.B. jemand nur CS:GO spielt wird der eine 1060 nicht ersetzen müssen außer sie geht kaputt.

Wenn ich überlege, dass meine 8800 GTX damals auch um die 5xx € gekostet hat und was man nun für den gleichen Preis oder zum Teil weniger bekommt ist das schon krass und ich sage auch mal "günstig".
 

TheUngrateful

Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
146
Ja und nein. Klar es ist nicht wenig, aber man muss bedenken was man für den Preis bekommt. Vor allem die 10er Serie wird noch sehr sehr lange Aktuell bleiben, vor allem wenn sich die Spiele nicht viel verändern bei dem Benutzer. Wenn z.B. jemand nur CS:GO spielt wird der eine 1060 nicht ersetzen müssen außer sie geht kaputt.

Wenn ich überlege, dass meine 8800 GTX damals auch um die 5xx € gekostet hat und was man nun für den gleichen Preis oder zum Teil weniger bekommt ist das schon krass und ich sage auch mal "günstig".
Ja, was bekommt man denn für den Preis?
Ich find die Entwicklung schrecklich und hoffe da mit Navi wirklich auf einen Preisbrecher, ansonsten wird der Geldbeutel der PC Spieler wohl mit den nächsten Konsolen richtig bluten.
 

Blade0479

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
801
Ich kann dieses Navi Hoffen nicht mehr lesen .. Das ist noch ewig hin.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.177
Schau dir das an:

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-1080-vs-Nvidia-GeForce-8800-GTX/3603vsm9271

In 10 Jahren sind die Preise nicht wirklich gestiegen, mal von Inflation und USD/EUR abgesehen, aber man bekommt zwischen 2000% bis 2500% mehr Leistung. Schaut man sich die P/L an ist die 1080 um 17647% besser als eine 8800 GTX.

Das oben aufgeführte findest du schrecklich?
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.346
@TheUngrateful Wahrscheinlich bekommste dafür eine recht gut WQHD-taugliche Grafikkarte. Wenn es dir das nicht Wert ist, kaufst du halt eine günstigere Karte und spielst ne Stufe niedriger. Besser als auf Konsole kommste in jedem Fall weg.
 

TheUngrateful

Ensign
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
146
Ja, finde ich. Begrenze den Zeitraum mal auf die letzten 3 Jahre.
Du bekommst nicht mehr Leistung zum gleichen Preis sondern mehr Leistung zu einem höherem Preis.
Wir stagnieren fast bei Leistung/€.

@TheUngrateful Wahrscheinlich bekommste dafür eine recht gut WQHD-taugliche Grafikkarte. Wenn es dir das nicht Wert ist, kaufst du halt eine günstigere Karte und spielst ne Stufe niedriger. Besser als auf Konsole kommste in jedem Fall weg.
Nein eben nicht. Ich habe es doch selbst vor Augen. Ich nutze seit ich 7 bin Konsole und PC. Mein PC ist meist ungefähr auf Höhe der Zeit. Der PC war immer weit vor den Konsolen, die PS3 hat massiv gegenüber einem PC zurück gelegen und das auch in ihrer Anfangszeit.
Ist jetzt ausschließlich auf Spielen beschränkt aber was einem die PS4 Pro/Xbox One X bieten kann und mich 300€ kostet, kostet mich auf dem PC 600-800€.
 

Chopchop

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
56
Videocartz paar zu sehen mit Single Fan/Lüfter
EVGA GTX 1660 Ti
Anhang 751918 betrachten

Palit
Anhang 751919 betrachten

Bestimmt ohne Zero Fan wie bei der 2060 wo von 40 Modellen nur 13 ! Modelle Zero Fan haben :kotz:

Launch steht bei Videocartz 22 Feb.

Links
https://videocardz.com/newz/evga-geforce-gtx-1660-ti-xc-pictured

https://videocardz.com/newz/palit-geforce-gtx-1660-ti-stormx-pictured
Sieht nice aus, kleines itx system mit wieder gehobenen FullHD Leistung für 2-3 Jahre (Vram lassen wir mal außen vor)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.177
Ja, finde ich. Begrenze den Zeitraum mal auf die letzten 3 Jahre.
Na ja es wird auch immer schwerer, vor allem wenn die Leute nicht mehr zahlen wollen. Da sind einmal halt die Hände gebunden als Entwickler bzw. Hersteller. Das gleiche ist doch auch bei Autos. Jeder will immer mehr drin haben aber es darf nichts kosten.

Und? Eine 2080 ist schneller als eine 1080 eine 2080 Ti ist schneller als eine 1080 Ti. Ist doch alles ok und sollte RTX einmal in mehr als einem Spiel kommen wird es auch hier ein weiteren Plus-Punkt geben ;)

Wie gesagt ich kann mich noch an Zeiten erinnern da hat ne 20 GB HDD 540 USD gekostet.
 

Casillas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
336
Top