GeForce GTX 760 gibt Bild erst nach Neustart aus

Matue01

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
11
#1
Ahoi Zusammen.

Ich hab folgendes "Problem".

Ich hab eine Gigabyte Windforce N760 OC 4gb (eine Nvidia GeForce GTX 760) verbaut.
Starte ich meinen PC, gibt diese Karte den Monitoren kein Bild raus.

Da ich vorher 2 Nvidia Quadro FX 5800 drin hatte, hab ich einfach neben der 760 noch eine Quadro eingebaut, und ein Bild erscheint.

Jetzt gibt die Geforce immer erst ein Bild, indem ich einen Monitor an der Quadro hab, den PC so hochfahre, warte bis zum Anmelde-Bildschirm (Administtrator/ Gast etc.) und den PC ohne mich anzumelden neustarte.
Und voilà: Die GeForce 760 gibt nach Neustart perfekt die Bilder aus.
Wichtig: Nur Neustart funktioniert, nicht herunter fahren und wieder hoch fahren. Die GeForce läuft auch schon beim ersten hochfahren mit. (Lüfter drehen mit)

Ich hab das ganze versucht ohne die Quadro verbaut zu haben, ohne Erfolg, kein Bild.
Ich hab die PCI-e Steckplätze getauscht, ohne verbauter Quadro ebenfalls kein Bild, mit verbauter Quadro wieder nur Bild nach Neustart mit der vorher angesprochenen Quadro.

Ich kann im Bios zwei Optionen auswählen, welche Steckplätze als primäre Videoquelle genutz werden.
In der ersten Option funktioniert das ganze wie oben beschrieben, in der zweiten Option geht garnix mit der GeForce.

Ich vermute, das dass irgendwie damit zusammenhängen wird, das er aus einem mir nicht erklärlichen Grund die GeForce einfach zu spät erkennt/ die vllt. zuspät anläuft, und das dass einfach ein Hardware bzw. Gesamtsystem-/Komponenten Problem bleiben wird und da über Einstellungen/ Software nicht wirklich was zu regeln ist.

Also, ansich kann ich über diesen Umweg meinen PC durchaus nutzen, aber vielleicht fällt jemandem irgendwas ein, was ich noch probieren kann. Das umstecken vom Monitor jedesmal, wenn ich hochfahre ist schon irgendwie suboptimal, zumal ich gern den PCI-E steckplatz der Quadro für andere Hardware verwenden wollen würde.

Mein System

Dell Precision T3500
PSU: be quiet! Straight Power 10 600 Watt
Mainboardmodel: 0K095G, Bios Version A17 (aus 2013, leider nix akutelleres)
Arbeitsspeicher:24gb RAM / DRAM Freq ~666.6 MHz/ NB Frequenz ~2666.8 MHz
Prozessor: Intel Xeon X 5690 6 Kerne 3.47GHz
Betriebssystem: Win 7 64-bit

Grüße, Matue 01.
 

soltscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
41
#2
Hallo,

ist dein Ziel statt der 2x Nvidia Quadro FX 5800, 1x Gigabyte Windforce N760 OC zu verwenden?
An der werden dann 2 Monitore angeschlossen?
Welche Kabel werden verwendet? 2x DVI?
Wird die GTX760 in den blauen PCI-E Slot gesteckt?

soltscher
 

Matue01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
11
#3
Genau, ich will die beiden Quadros durch die GTX760 ersetzen.
Benutz werden 3 Monitore, angestöpselt über DVI-I, DVI-D &DisplayPort.
Momentan steck die GTX im schwarzen Slot.
 

soltscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
41
#4
Sieht man das Bios-Logo/die Bios-Schrift und wird dann schwarz?
Funktioniert die GTX 760 wenn du das Bios resetierst, sie in den blauen Slot steckst und einen Monitor verwendest?
 

Matue01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
11
#5
Kein Bios Logo/Schrift mit einem, mit zwei, mit drei monitoren sowohl auf Steckplatz blau als auch auf Steckplatz schwarz.

Ich hab auch spassenhalber ein Sata Kabel unnötig auf dem Mainboard angesteckt. Meldung, Sata XY nicht angeschlossen, und er fragt weiter fortfahren, systemdiagnose oder ins Bios gehen.
Da die Meldung dann mit einem Warnton kommt, weis ich dann ohne Bildschirm, das ich über F2 (oder F5) ins Bios komme, und mit "Esc" aus dem Bios raus, so das er sich wieder neu hochfährt. Eine andere Art Neustart, so gibt er aber auch kein Bild aus.

Falls du das mit Bios resettieren meinst.
 

soltscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
41
#6
Ich meinte die Bios Einstellungen auf Standard zurückzusetzen.
Schon versucht?
 

Matue01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
11
#7
Ok, nein, das hab ich nicht.

Das ist tatsächlich nochmal ein Ansatz. Ich muss ein bisschen vorsichtig damit sein, weil nicht alle Bios Versionen meinen Prozessor untersützen, aber ein Versuch ist's wert.
 

soltscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
41
#8
Vor dem Bios Flashen würde ich einfach versuchen die Default Werte zu laden.
Meistens geht das über den letzten Reiter (Exit)

Kenne dein Bios leider nicht
 

Matue01

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
11
#9
Hat nichts gebracht, hab verschiedene Versionen probiert, bin nicht unter A03 gegangen, vermutlich wird drunter mein Xeon X5690 nicht unterstützt.

Andere Vorschläge?
 

soltscher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
41
#10
Zur Kontrolle:
Hast du bei der GTX 760 die 2 Stromanschlüsse angeschossen? 1x 8Pin, 1x 6Pin
 
Top