Gehäuse Lüfter | PC bootet nicht mehr bzw bleibt hängen

heslon

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
nabend.
ich bin neu hier, also sorry schonmal falls ich das hier am falschen ort poste.

ich hab ein problem mit gehäuse lüftern für den pc. also, ich schlies die lüfter an eine lüftersteuerung an.

der pc bleibt aber gleich am anfang -wo kurz steht welches motherboard man hat- einfach hängen, oder spätestens wenn diese kurze windows-animation kommt (die,die vor der passworteingabe kommt).

dann hab ich die lüfter wieder rausgebaut, aber das problem blieb.

nachdem ich jetzt ein paar mal die mainboard batterie rausgenommen und wieder eingesetzt, hardware aus und wieder eingebaut, und auf F8 gedrückt hab ging dann der pc wieder nach mehreren versuchen an.

was ist das problem? am mainboard ist kein gehäuselüfter angeschlossen. nur an der lüftersteuerung sind 2 Lüfter angeschlossen.

Mainboard: msi gf615m-p33 (ms-7597) ver1.2

lüfter (2mal) : Sharkoon Silent Eagle 2000 ( Nennspannung 12V / Leistungsaufnahme 2,16W )

Lüftersteuerung: Lian Li PT-FN05R

Netzteil: Corsair CS450M

P.S. ein lüfter ist mit 3-pin stecker an der steuerung angeschlossen, beim anderen war das kabel zu kurz, also hab ich die beiliegende verlängerung benutzt. diese verlängerung hat ein beiden enden 3-pin stecker, aber auch einen 4-pin-molex stecker, um den lüfter dann direkt am netzteil anzuschließen. wenn ich die 3-pin-verlängerung benutz dreht sich der lüfter nicht, nur mit netzeil.

P.P.S beim start des computers drehen sich die lüfter, also das klappt.

vielleicht weis ja jemand von euch was ich machen kann, das wär sehr gut. danke schonmal :)
 

Marcello29

Banned
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
173
Ich würde das Problem nicht auf den Lüfter schieben, da er es nicht sein kann. Das schlimmste was passiert bei einem Lüfter ist das er eventuell nicht anläuft weil die Startspannung nicht erreicht wird.

Hast du alles richtig angeschlossen, hast du alles nochmal überprüft ob die kabel richtig angeschlossen sind? Besonders PowerSW muss richtig angeschlossen sein.
 

heslon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
danke für die antwort. allerdings ist alles richtig eingesteckt, der pc läuft ja wieder, allerdings ohne lüfter.
und wenn ich lüfter anschließe, laufen sie ja an, blos es bleibt dann hängen und ich muss reseten.
 
H

highks

Gast
Also nochmal: der PC läuft jetzt normal, aber nur, wenn keine Lüfter an der Steuerung angeschlossen sind?
Und sobald Lüfter an der Steuerung hängen, laufen zwar alle Lüfter, aber der PC bootet nicht mehr weiter?

Und die Steuerung bekommt den Strom vom Netzteil, und ist sie dann auch noch mit dem Mainboard verbunden (also PWM Signal für die Drehzahlüberwachung) oder nicht?
Wenn nicht, dann kann ich es mir gar nicht erklären, weil die Steuerung in dem Fall ja eigentlich gar nicht mit dem System verbunden ist, sondern ganz separat läuft und nur den Strom vom Netzteil bekommt.

Wenn die Steuerung mit dem Mainboard verbunden ist, also PWM Signal zu einem der Lüfteranschlüsse am Board, dann könnte ich mir noch vorstellen, dass die Steuerung dem Board eine Info weitergibt, die das Board dann als defekten Lüfter interpretiert und stehen bleibt.
Dann müsstest du im Bios/UEFI nachschauen, ob dort eine Schutzfunktion aktiviert ist, dass das Board bei nicht laufenden Lüftern nicht bootet - das könntest du dann deaktivieren und schauen, ob es dann geht.
 
Top