Gehäuse mit Abstandshalter?

CoUnTiizOr

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
26
#1
Hallo Forum,

ich habe mir letztens einen neuen PC zusammengebaut.

Als Gehäuse verwende ich das Be Quiet Silent Base 800. Bei diesem lagen keine Abstandshalter für das Mainboard (Gigabyte Z270X-Ultra Gaming) bei. Wenn man Bilder vom Innenraum des Gehäuses sieht, dann sieht man solche Erhöhungen, auf denen das Mainboard per Schrauben befestigt wird. Meine Frage ist jetzt, ob diese Erhöhung sozusagen normale Abstandshalter ersetzen und somit ein Kurzschluss unterbunden wird? Habe ein bisschen Angst um meine neue Hardware ;)
 
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
881
#4
Oh man, liest heutzutage eigentlich noch irgendwer die Bedienungsanleitung ?
Nö, ist ja einfacher im Forum zu fragen.
Daher behalte ich die Antwort, die ich im Handbuch gefunden habe, welches auch online zur verfügung steht, mal für mich und sage: Guck in die Anleitung.
So als pädagogische Maßnahme
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.348
#6
Ja, kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das Silent Base 800 fest eingebaute "Abstandhalter" hat bzw. kleine Erhebungen.
 
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
881
#8
Immerhin hast du mal reingeschaut ^^ Stimmt schon, sonderlich hilfreich beim Aufbau ist sie nicht, aber mit etwas nachdenken sollte man drauf kommen.
Reichen 2 Abstandshalter um ein ATX-MB zu befestigen ? Nö. Ich nehme also an, die sind für XL-ATX Motherboards oder solche, wo die angeflanschten Abstandshalter nicht reichen/passen. Ich kenne das Case nicht, aber aus der Anleitung würde ich jetzt mal herauslesen, dass das Motherboard nicht auf zusätzliche Abstandshalter geschraubt wird.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.348
#9
Stimmt, für Spezial-Motherboards (XL-ATX bspw.) sind noch 2 Abstandhalter dabei, brauchst du aber bei einem normalen Board nicht ...
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.568
#11
Das heißt extended ATX oder auch E-ATX 😉 XL ist u.a. eine Bekleidungs Größe !
 
Zuletzt bearbeitet:
Top