Gehäusewahl - leise, leicht und praktisch

swoti

Ensign
Registriert
Sep. 2005
Beiträge
223
Hi..
ich weiss das Fragen dieser Art hier ständig kommen. Dennoch hab ich leider immer noch nicht mein perfektes Gehäuse gefunden.
Es sollte folgende Kriterien erfüllen:
Leicht - also am besten Alu --> da ich häufig auf LANs gehe und mir zur Zeit nen Wolf schleppe
Leise - natürlich sollte darunter die Lüftung nicht leiden
Praktisch - sinnig aufgebautes Gehäuse, vielleicht mit Staubfiltern und ausreichend Platz für 3 HDD eventuell sollte auch ne 8800gtx reinpassen,

Am liebsten wäre mir ein relativ schlichtes Gehäuse, blinkelämpchen oder ähnliches muss also nicht sein. Es kommt auf die Funktionalität an.

Vielen Dank...ich hoffe ihr habt Tipps oder links zu Tests für mich.
Danke
Stefan
 
Hi,

ich kenne das Problem ein Gehäuse zu finden was einem persönlich gefällt. Ich hab mich nach langer Suche für das RC-330 entschieden.

Sh. HIER

Die Gründe warum ich das genommen hab waren:

- Preis
- Staubfilfer in der Front
- Beide Lüftereinbauplätze sind 120mm Plätze, wobei schon ein 120iger Lüfter montiert ist
- Gewicht
- schlichtes Design

Ansonsten hast du bei Caseking noch viele andere Gehäuse...

Gruß
 
Ich habe dieses hier http://geizhals.at/a162128.html

Ich kann es Dir mit sehr guten Gewissen empfehlen!!

Vorne ein 80er Lüfter und hinten ein 120mm Lüfter!(Sehr kühl)

Passt alles ohne Probleme ist aus Alu und hat Qualität!

Hab gerade noch Photos dabei!

mfg.
 

Anhänge

  • DSC03772.JPG
    DSC03772.JPG
    147,7 KB · Aufrufe: 277
  • DSC03773.JPG
    DSC03773.JPG
    147 KB · Aufrufe: 319
Hallo,

ich würde dir ein Thermaltake Kandalf oder Xaser empfehlen.
Sind zwar nicht die kleinsten aber gute vorinstallierte Lüfter und die Alu-Cases sind auhc sehr leicht.
 
Hm, also ich hab mir nen Coolermaster RC 534 Centurion genommen, der eigentlich auch gut, und sehr günstig!
 
Danke schonmal für eure Beiträge :)
Das Gehäuse darf ruhig was kosten soll schon Qualität sein....muss natürlich nicht teuer sein, dass kann man ja nicht immer mit Qualität gleichsetzen.
Wie schon gesagt wär es mir schon wichtig das es nicht zu schwer ist, gut verarbeitet und leise....
 
ob das gehäuse jetzt 5 oder 10 oder 15kg wiegt ist eigentlich auch egal. nachdem die hardware drin steckt wiegts eh wieder 30kg.
wie teuer darf es denn sein? ich könnte dir jetzt ein par schöne gehäuse von lian li oder silverstone vorschlagen. kostenpunkt zwischen 200-300€.
 
Das klingt sehr nach Lian Li gehäusen.
schau einfach mal bei www.caseking.de
Lian Li, Silverstone da ist glaub ich was für dich dabei.

Da war wer schneller 150€ sollten aber reichen um was zufinden.
 
sers
also wenn es leise und leicht sein soll dann is des Nzxt Hush perfekt für dich du kannst aber keinen Scythe Infinity eibauen (der is a bissel zu hoch) aber n Scythe Ninja passt noch rein aber der langt auch vollkommen :D
 
Hmm :) Ausgerechnet den infinity hab ich vor zu verwenden... vielleicht tut es ja auch der ninja, mal sehen.
 
Ich kann dir das Sharkoon Rebel 9 Economy Edition empfehlen. Es kostet nicht viel (34,90€ bei Caseking), hat massig Platz (9x 5,25"), kann bis zu 4 120mm Lüfter aufnehmen (1x vorne 1x hinten 2x seite) und wiegt auch nicht so viel. Wie viel genau weiß ich nicht. Das Gehäuse sieht gut aus und ist relativ schlicht.

Ein paar Tests:

http://www.area3d.ch/artikel/sharkoon_rebel9/seite1.php
http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4361&Itemid=85

Du könntest uns evtl. dein Budget sagen, sonst werden dir hier Gehäuse empfohlen die über 150€ kosten (NZXT, Lian Li)!
 
Hmm Ausgerechnet den infinity hab ich vor zu verwenden... vielleicht tut es ja auch der ninja, mal sehen

Also wie oben im Bild zu sehen ist ein Skythe Ninja verbaut und dadurch dahinter der 120 Lüfter rausbläst hat man beim Mesh Gehäuse einen super durchzug(Die 2 120we Lüfter sind fast paralell gegenüber!!:D

mfg.
 
Hallo,

passt eine 8800GTX in das Coolermaster 534 ?
Schwanke aktuell zwischem dem Coolermaster 534 und dem NZXT Hush HS-001
 
INs Centurion passt die GTX ned rein, ausser du entfernst den Festplattenkäfig.
 
Zurück
Oben