gentoo make.conf - CHOST ändern

honkitonk

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.727
Hi Leute will jetze mal nen bissl rumprobieren und spielen nun steht die konfiguration der make.conf an. nun steht sowohl im Handbuch als auch in der ....example drin ,dass man CHOST nicht ändern soll. aber bei mir steht: CHOST="i386-pc-linux-gnu" müsste da nicht i686 anstatt i386 stehen?
Ich würds nämlich gerne ändern nur hab ich keinen bock gleich was zu verhunzen, was nicht unbedingt sein muss.
Also i686 oder so lassen wie es ist i386 (der Prozie steht in der Sig -> Mob. Sempron)

Thx

PS: selbiges gilt für CFLAGS lieber i686 oder doch k6-3?
 
Zuletzt bearbeitet:

aki

#!/bin/bash
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.397
Wenn die CHOST Variable Ihnen falsch zu sein scheint, verwenden Sie unter Umständen ein falsches stage3 Archiv.
Welches stage-Paket hast du denn geladen? Für den Sempron passt eventuell die Athlon-XP Version am besten.

ftp://ftp.tu-clausthal.de/pub/linux/gentoo/releases/x86/2005.1-r1/stages/

Und wenn dort ebenfalls i386... drinsteht, dann wird das schon so passen :) Glaube kaum, dass sich das negativ auf die Geschwindigkeit auswirkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

honkitonk

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.727
Ich hab mir das komplette image gezogen und daher die x86 version(stage3)
 
Zuletzt bearbeitet:

Forlorn

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
872
Eigene CHOST eintragen während des Installs ist kein Problem wenn man keine GRP Pakete verwendet. (was gentoo ja unsinnig machen würde)
 
Top