Genug Strom für Gafikkarte?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Caoscrischen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
280
Da ich Probleme mit meiner Grafikkarte immer habe (die Karte hängt sich in Spielen ab und zu auf) bin ich am überlegen von meiner 3870 auf eine GTX 260 umzusteigen Die Frage ist jetzt ob meine 400 Watt Netzteil von Cougar genug Saft für die Karte liefert. Auf den beiden 12V Schienen liegen jeweils 20 Ampere mit einer combined-Leistung von 384 Watt.
Könnte es vielleicht sogar sein das meine 3870 ab und zu abschmiert weil ihr die 240 Watt aus der einen 12V-Schiene zu wenig sind?
 

gigges91

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
835
Eine Absicherung von zweimal 20A reicht Problemlos für eine GTX 260, auf der Internetseite von NVIDIA wird die Maximum Graphics Card Power mit 182W angegeben, da ist also noch Luft nach oben, gerade bei einem Markennetzteil sollte hier also nicht das Problem liegen.
 
K

Kinkaku-ji

Gast
Vorsicht mit der GTX 2XX-Serie. Die Serie benötigt ein relativ starkes Netzteil. Damals sind eine Menge Netzteile abgeschmiert, da zuwenig Leistung auf der 12V Schiene. Entsprechende Problem-Threads findest Du auch noch hier bei CB. Ich würde eher auf eine HD 6770 ausweichen.
 

Caoscrischen

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
280
Die GTX 260 gibt es gebraucht momentan wie Sand am Meer, entsprechend sind auch die Preise in der Bucht. Für ne 6770 muss man schon deutlich mehr hinlegen.

edit: 4870 wäre auch ne Alternative, hm ...
 

Pontiuspilatus

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
5.160
Eine gebrauchte 5770 ist auch drin und liegt leistungsmäßig mit einer 4870 in etwa gleichauf - zufälligerweise ist ne 6770 nur eine umgelabelte 5770.

Das NT sollte die genannten Karten versorgen können - auch wenn die aktuelle PC-Konfiguration immer noch unbekannt ist.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top