Gigabyte 770TA-UD3 Einstecker Problem

LukeTrey

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
186
tag alle zusammen

ich hab diese Komponenten:
Mainboard: Gigabyte 770ta-UD3
Gehäuse Collermaster Elite 330/331

AMD 955 black edition
2*2 GB Kingston
und nen
Scynthe Ninja Rev 2


so und jetzt will das das drecks Teil nicht starten :(

habe die vermutung das irgendwas mit dem Ac'97 nicht stimmt ( wofür brauch man das überhaupt ?)
und irgendwie mit dem Power SW klappt das alles nicht


Brauche dringend Hilfe wie ich das alles einsteckern muss
 
A

AMD User

Gast
ac 97: sound
power : einschalten .
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Badewannenteste

Gast
wie startet net ?!

drückstn knopf und bootet net ?!
 
K

Kibbles

Gast
ich hatte das selbe problem, als ich das 770TA-UD3 letztens in den pc meines vaters eingebaut habe.

im endeffekt lag es daran, dass immer wenn das mainboard das gehäuse berührt hat, der pc nicht starten wollte. also immer im eingebauten zustand (in einem xigmatec midgard).

versuch das mainboard ausserhalb des gehäuses zu starten. wenn du die 2 pins des powersw mit einem stück metall (kugelschreibermine oder schraubenzieher) überbrückst sollte es anspringen.

hab das problem dann gelöst indem ich es mit der schaummatte, auf der das mainboard geliefert wurde, eingebaut habe und es somit keinen kontakt mehr mit dem gehäuse hatte.

übrigens brauchte ich 8 stunden um auf die lösung zu kommen. xP

falls du wirklich das selbe problem hast, viel glück...ansonsten natürlich auch.
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.491

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.491
K

Kibbles

Gast
@ Mojo1987

die letzten 3 wochen machte er keine probleme und eine bessere lösung hatte ich nicht. nach stunden der aggressionen und verzweiflung gibt man sich schon mit kompromissen zufrieden. x)
 

Phnxz

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.115
Ich hatte mal ein fast identisches Problem.

Schau als 1. mal in deinem Mainboard Handbuch nach um die Pins alle richtig zu verbinden. Dann schließe alle Kabel, die am Mainboard sind, ab und nochmal neu an. Auch gut ist, dass überbrücken über eine Büroklammer, was ja schon erwähnt wurde.
 

Sensus

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.283
Vorallem sollte man Abstandshalter dort einschrauben wo sie hingehören,das sieht man ja am Board.Alle überflüssigen sollte man entfernen.
 

LukeTrey

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
186
der startet gar nicht und das überbrücken klappt auch nicht :(
Ergänzung ()

ich habe keine ahnung wies klappen soll ?
 

Sensus

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.283
Hast du mal geschaut ob alle Kabel die von vorne aus dem Tower kommen(Frontpanel,auf den Steckern steht was drauf) richtig auf dem Board (unten rechts) eingesteckt sind.Habe mal das Schema hochgeladen.Überprüfe das mal,ist der ATX-Stecker vom NT richtig drin und lache nicht... hast du das NT wieder eingeschalten?

P.S.: Habe noch eine zweite Grafik für ATX hochgeladen und das wichtige rot gekennzeichnet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (Änderung Grafiken)

gdfs

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
166
@ Mojo1987

die letzten 3 wochen machte er keine probleme und eine bessere lösung hatte ich nicht. nach stunden der aggressionen und verzweiflung gibt man sich schon mit kompromissen zufrieden. x)
mal n tip bevor der pc feuer fängt, nimm das wieder raus! schnapp dir n kleinen schminkspiegel von mutti oder der freundin, leuchte mit ner taschenlampe zwischen board und gehäuse und such die stelle wo das board das gehäuse berührt. warscheinlich berührt ein metallstift vom board das gehäuse. entweder du knippst das überstehende teil mit nem seitenschneider ab oder klebst mehrlagig tesafilm dazwischen. ;)
 

Alter Vadder

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
165
Wenn überhaupt nichts passiert kommt wahrscheinlich kein Saft an,
Netzteil überprüfen.
Ein Bekannter hat letztens fast einen Anfall bekommen bis er merkte das die Steckdosenleiste aus war.
 

LukeTrey

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
186
so ich probiers gleich mal mit den abstand haltern :)

nur so ne frage mein netzteil trust 570w PSU hat gar kein an oder ausschalt knopf :(
was ist da wohl los
Ergänzung ()

brauch ich am ATX vielleicht 2 mal 12 volt ?

ich hab da grade nur einen 12 volt daran
Ergänzung ()

Brauch dringend Hilfe
 

Sensus

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.283
Sprich im Satz,wo klemmt der Schuh.

Ich lade dir nochmal ein Bild von deinem Mainboard hoch,da sind GELB die Abstandshalter markiert,Grün das F_PANEL und ROT die ATX und 12V-Anschlüsse gekennzeichnet.Bei mir ist der kleine 12V Anschluss auch nur mit einem 4-poligen Stecker belegt.Sollte deine CPU aber 125Watt und mehr haben dann muss glaube ich der komplette 8-polig belegt sein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top