Gigabyte GA-AB350 Gaming 3 (Bios F20) - Ram übertakten

Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
327
#1
Hallo zusammen

Ich wollte nun auch mal meinen Ram etwas Übertakten und werde leider nicht richtig schlau... :rolleyes:

Folgendes System:

Ryzen 1700X
Gigabyte GA-AB350 Gaming 3 (Bios F20)
Corsair Vengeance® LPX 32GB (2x16GB) DDR4 DRAM 3200MHz C16 Memory Kit - Black (CMK32GX4M2B3200C16)

Mein Problem:

Ich ging ins Bios und stellte mal das Profile 1 ein (taktet den Ram mit 3200). Das System startete neu aber im Windows sehe ich diesen Eintrag.
mano.jpg

Im Bios ist aber immer noch 3200 eingestellt. Auch wenn ich es manuell auf 3200 oder 3000 setzte das selbe ... nur 2130 Mhz.

Bin etwas Ratlos? Hat mir hier bitte jemand einen Tipp ;)

Beim Übertakten bin ich nicht wirklich geübt^^

Gruss Orc
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.452
#2
Dann schau dir mal den korrekten CPU-Z-Reiter an, nämlich Memory, dort steht mit welchen Werten der RAM aktuell läuft, unter SPD stehen die vorprogrammierten Profile/Werte.

Wenn du Profile1 auswählst, dann werden die Werte unter XMP-3200 in der von dir dargestellten Timing Table ausgewählt (1600*2 = 3200 wegen DDR) ...
 
Zuletzt bearbeitet:

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.452
#4
Dann hast du das XMP-Profile nicht/nicht korrekt geladen, der RAM läuft aktuell mit den Standardeinstellungen für 2133.
 

Wolwend_the_Orc

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
327
#5
Habe nun nochmals etwas rumprobiert und komme aktuell leider nur auf:

1363.4 Mhz das in etwa 2800 entsprechen dürfte ... 16, 18, 18, 36, 54 mit 1.35 V.

Hat hier evtl. noch jemand einen Tipp oder ist vielleicht das neue F20 etwas buggy? Etwas mehr habe ich mir schon erhofft ;)

Aber naja, ist ja dual und es läuft gewohnt stabil und schnell.

Gruss Orc

Edit: Vorhin war ich einfach etwas irritiert dass im Bios 3200Mhz eingestellt war und im Windows 2130Mhz... da es nicht "lief" hat sich das System selbst gedrosselt damit es überhaupt starten kann. Kannte das so noch nicht. Dachte war noch wie früher "läuft" oder "läuft nicht" ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.452
#6
Das gibt's bei vielen Boards, wenn mit dem eingestellten Speichertakt nicht gestartet werden kann, dann wird es mit dem Standardtakt 2133 versucht ...
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
557
#7
Lädst du nur das XMP Profil rein oder stellst du auch manuell was ein?

Seit kurzer zeit gibt es auch das F22b, zumindest für meine MicroATX Version. Endlich P-Stats mit Overclocking :cool:
 
Top