Glasfaserverbindung, was wird benötigt?

Cassius1985

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.195
Moin Moin,

ich möchte mein Haus und das von meinem Dad vernetzen.
Da es bei normalen CAT6e Kabeln zu ungewollten Potentialausgleichen kommen kann, will ich die Verbindung über Glasfaser realisieren.

Dazu habe ich bei Amazon folgendes gefunden:

- TP Link MC220L Konverter GBit LC mit SFP
- TP Link MC200CM Konverter

Welches ist denn jetzt der richtige und was benötige ich, ausser dem Kabel (20 Meter), noch an Adapern / Hardware?

Irgendwie blicke ich da nicht durch.

Preislich soll sich das eben auch im Rahmen halten, sprich unter 150€ wär klasse.

Danke soweit :)
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.490
Beim ersten hast du LC Stecker für die du noch ein SFP (GBIC) Modul brauchst.
Beim zweiten hast du SC Stecker für die du nichts weiter brauchst.

Eigentlich sollte das mit SC Steckern ausreichen, dazu 20m SC Kabel und fertig. Dann mit der RJ45 jeder Seite in einen Switch und fertig.
http://www.amazon.de/InLine-LWL-Dup...F8&qid=1427893917&sr=1-2&keywords=sc+/+sc+20m

Mit der Konstruktion baust du dir "quasi" nen 20m Optokoppler.

edit: Preislich ist der von TP Link schon gut... billiger wirds nur bei 100mbit:
http://geizhals.de/tp-link-mc100cm-a402096.html?hloc=de

edit2: Wenn du bei der einen Strecke bleiben willst, dann nimm SC - willst du mittelfristig erweitern, nimm LC.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cassius1985

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.195
Danke :)

100Mbit wird mir zu knapp von der Geschwindigkeit...

Zur Zeit hab ich unsere FritzBoxen verbunden, funktioniert auch recht gut muss ich sagen, leider teils nur 2mb/sekunde übertragungsrate.



Ich kauf dann 2x den MC200CM und ein entsprechendes Kabel :schluck:
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
16.490
Zuletzt bearbeitet:

Cassius1985

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.195
Ich hab leider zu spät über das Netzwerk nachgedacht, sonst hätte ich in mein Büro direkt Glasfaser verlegt und einen Switch genommen :/

Ich denke mit der "low Budget" Lösung kann ich bzw. wir ganz gut leben.

Wird auf jeden Fall besser werden als die Wlan Lösung die wir jetzt haben!
 
Top