google.com Seite nicht erreichbar

titus2311

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
14
Hallo wollte mal nachfragen,
ob es bei einigen auch der Fall ist, das google.com nicht funktioniert,
Anbieter Telekom.
 

schumischumi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
967
geht ein ping auf 8.8.8.8 (googledns)?
 

Atkatla

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.626
Das eine hat mit dem anderen nix zu tun. Ein DNS-Server kann per Ping erreichbar und dennoch sein DNS-Dienst funktionsunfähig sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

schumischumi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
967
generell obs ein dns problem ist oder nicht.
 

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.223
Wie soll ein Ping auf eine IP ein DNS Problem offenbaren? Das ist doch Quatsch. Zumal der google DNS vom TE ja gar nicht verwendet wird.
 

titus2311

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
14
google.de funktioniert ohne Probleme,

nur wie man sehen kann

google.com nicht

............................................................................
C:\nslookup www.google.de
Server: fritz.fonwlan.box
Address: meine.ip

Nicht autorisierende Antwort:
Name: www-cctld.l.google.com
Address: 173.194.35.152
Aliases: www.google.de
------------------------------------------------------------

nslookup www.google.com
Server: fritz.fonwlan.box
Address: meine.ip

*** www.google.com wurde von fritz.fonwlan.box nicht gefunden: Server failed.
Ergänzung ()

Hab das Problem erst seit heute,
Firefox -> Startseite google.com
Lesezeichen hab ich natürlich auch,
jedoch gehe ich meistens über google.com,
auf die einzelnen Seiten.
 

Atkatla

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.626
google.de wird dir aufgelöst, google.com nicht.

Welchen DNS-Server hat deine Fritzbox zugewiesen bekommen?
 

titus2311

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
14
Nach ipconfig /all
ist mein DNS die IP der Fritzbox.

Oder was meinst du"des Anbieters",
da habe ich keine Ahnung, wo sieht man das den?
--------------------------------------------------------------------

Problem hat sich aber wieder selbst gelöst komischerweise,
habe die Login Daten wieder aktualisiert, geht wieder.

Was mich noch tierisch stört ist, ob telekom irgendwas blockt?

Habe bei wieistmeineip/speedtest dieses

Ergebnis:

Download-Geschwindigkeit: [++]
550.222 kbit/s
(68.778 kByte/s)

Upload-Geschwindigkeit: [++]
1.007 kbit/s
(126 kByte/s)

Vom Anbieter habe ich eine 16Mbit/s Leitung bestellt,
diese läuft auch, jedoch egal welchen speedtest ich im Internet mache,
kommt so ein Ergebnis.

Weiß vielleicht jemand woran das liegen kann?
 

Atkatla

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.626
DNS des Anbieters: Das steht in deiner Fritzbox unter System -> Ereignisse -> Internetverbindung. Da drin steht, wann sich deine Fritzbox eingewählt hat und welche IP-Adresse und DNS-Server sie per DHCP vom Provider übergeholfen bekommen hat.

edit: von den Symptomen her sah es einfach so aus, dass für kurze Zeit der DNS-Eintrag für google.com im demjenigen Telekom-DNS-Server, der dir über DHCP mitgeteilt wurde, nicht vorhanden war und nicht von den Root-Server abgefragt werden konnte.

Was die Geschwindigkeit angeht, was ist der maximale Downloadspeed, den du bekommst, wenn du Dateien von schnellen Servern runterlädst? Speedtests sind für die Tonne. Praxis ist relevanter und aussagekräftiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

titus2311

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
14
So wie es aussieht hat die Box nach der Zwangstrennung einen knacks gekriegt,
dieser ist jetzt nach dem ich die Box neu gestartet habe wieder behoben.

Mal sehen, ob sich das Problem noch einmal meldet.
Die Zwangstrennung ist auf 02-03 Uhr eingestellt, wie vorher auch.
Ergänzung ()

Ja so 1,6 - 1,8 MB/s, so wie bei Vodafone damals.
Damit bin ich ja auch zufrieden,
jedoch merke ich doch eine leichte Verzögerung beim laden,
z.b bei Youtube, die damals deutlich flotter ging.

Als, ob eine leichte Prüfung stattfindet bevor weiter geladen wird.
Vielleicht kann das auch an Firefox oder dem Antivir liegen,
nur diese habe ich auch vorher drauf gehabt und nicht sowas feststellen können.
 
Top