News Google: Hangouts ab Mai wahrscheinlich ohne SMS

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
767
#2
tote app.
 

icetom

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
819
#3
hangouts hab ich noch nie benutzt. hat auf meinen älteren Android Handys nur genervt wenn ständig die updates kamen. warum sie das jetzt aufsplitten? vermutlich ist der Name einfach verbrannt.
 

kaka11

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
394
#4
Immer neue Apps für den selben Zweck ohne ersichtlichen Mehrwert. Scheininnovation ist wohl der Zweck dieser fahrigen Strategie.
 

INDEX75

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
25
#5
Hangouts nie genutzt, Allo nie genutzt, Duo nie genutzt ... who cares ... :rolleyes:

Als ob ein nennenswerter Anteil vom Standard wie WhatsApp & Co. abweichen würde.
 

trk001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
312
#7
Egal welche App kommen wird. Die Leute kennen nur eine und die lautet WhatsApp. Der Anteil derer denen ihre Daten wichtig ist nur ein mickriger kleiner Teil. Die Jugend von heute interessiert es nicht , ob ihre Nacktbilder beim NSA landen und als Vorlage benutzt werden.

Achjaa Google ist ja auch nicht wirklich für Datenschutz bekannt. Schade aber auch
 

Recharging

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.436
#9
Also ich verwende es und die Leute um mich herum, vielleicht meinetwegen auch ... Whatsapp mag' ich nicht, FB generell nicht. Google bietet mir für meine Nutzungsgewohnheiten ein rundes Paket, daher verwende ich es, seitdem ich bei Android bin (~ 7 Jahre).

Es war schon letztes Jahr sehr seltsam, als Google die Möglichkeit herausnahm, im Textfeld direkt auswählen zu können, ob man einem Kontakt die Nachricht per SMS oder Hangouts zustellen wollte (sofern der Kontakt eben auch eine Mobilnummer hat).

Das war insofern bequem, weil alles unter einem Namen chronologisch nachverfolgbar war.
Nun hat man den Kontakt 2 Mal in seiner Liste, einmal für Hangouts- und einmal für SMS.

Wenn nun SMS generell nicht mehr angezeigt werden und ich erst recht wieder eine 2. App brauche, ehrlich, warum entwickelt man sich hier zurück? Vor allem, man musste es damals sogar extra aktivieren, dass man zusammengelegte Nachrichten haben mochte. Wer das nicht wollte, konnte es so bleiben lassen, wie heute.

Sehr schade, dass heute so wenig Individualismus zum Ziel auserkoren wird. Schade, das konnte Google früher viel besser ...
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
#10
Hangouts was war das überhaupt noch gleich? Hab immer nach jedem Root eines Handys solche Apps gelöscht, die heutigen Leute kennen nur noch 3 Messenger Fratzenbook Whatsapp KiK alleine die meisten Kerle sind nur Notgeil dort unterwegs sogar die Kids so um die 14J. Schaut euch mal die tollen Bewertungen im Playstore solcher App nach besonders vom KiK einfach nur Krank :freak:
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
767
#12

Pandora

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.134
#13
Was Google da macht verstehe ich auch absolut nicht, wirkt auf mich irgendwie verzweifelt, lauter Messenger auf den Markt werfen in der Hoffnung das einer eine relevante Nutzerbasis bekommt. Ideal fände eine App die alles kann, Message/SMS, Telefon und Kontakte, aber die einzige mir bekannte App die dies alles bietet ist Contact+ und die gefällt mir nicht wirklich.

Schaut euch mal die tollen Bewertungen im Playstore solcher App nach besonders vom KiK einfach nur Krank :freak:
Das ist ja mal richtig krass, erinnert gerade etwas an ICQ früher...
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
171
#14
Hangout war sehr viel in Benutzung als damals Ingress noch Beta war. Über G+ würden die Gruppen mit Mitgliedern gepflegt und über Hangout zum Farmen verabredet und koordiniert. Lange hat Hangout bei uns nicht durchgehalten weil leider das Gruppenlimit für Benutzer irgendwann zu hoch war.

Aber dieses Splitting jetzt, wer behält denn da noch den Überblick?
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
635
#16
Das Schlimme daran ist, dass Hangouts auf fast jedem Gerät bereits vorinstalliert ist. Jetzt wird es auch noch einmal für Arbeitsgruppen umgebaut und zerlegt, daraus kann man mutmaßen, dass der normale Nutzer noch weniger Nutzen davon haben wird.
Ich hoffe die entfernen danach die App vom Smartphone oder ersetzen es durch Allo.

Auch verstehe ich nicht, wieso sich Google so anstellt? Allo ist meiner Meinung nach eine sehr gute Alternative, jedoch wurde die App in zwei Teile zerlegt, daher hat die App ohnehin keine einzige Chance und der Nutzen daraus ist auch geringer, wenn ich extra zwei Apps dafür benötige.
Hätte Google die App nicht aufgeteilt, dann wäre sie ein richtiger Konkurrent gewesen, aber so sehe ich einfach nur schwarz für die Zukunft.
 

HageBen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
70
#17
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.932
#18
Google.... dauernd werden Apps eingestampft und neue erfunden. Obwohl die Meisten sich recht ähnlich sind. Ein absolutes Chaos, was leider mittlerweile auch bei anderen Anbietern immer mehr Einzug hält.
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.145
#19
ich find hangouts klasse. besser als whatsapp. vor allem, weil ich einen dienst für nachrichten + sms habe. aber auch, weil hangouts an den google-account und nicht die mobil-nr gekoppelt ist.
 
Top