Gradikkarten bis 200€?

Penny

Cadet 1st Year
Registriert
Dez. 2003
Beiträge
13
Hi leute ich bins mal wieder :)
ich will mir einen neuen rechner kaufen ... bei cpu und dem ganzen rest bin ich mir schon seit wochen sicher nur bei der grafikkarte weis ich immer noch nicht....und das trotz endloser testberichte und benchmarks...der markt bleibt ein rätsel für mich jede seite zeigt unterschiedliche ergebnisse...mal ist eine 8600gts einer 1950pro unterlegen mal weit voraus...nun also noch einmal meine frage in der hoffnung das die experten in diesem forum endlich klarheit verschaffen können!
meine Kandidaten wären : 1950pro mit 512MB
1950xt mit 256MB
8600Gts mit 256MB
8600Gt von edelgrafikkarten
und und und...naja das sind nicht alle es gibt ja noch die alte nvidia grafikkarten...oder vielleicht habe ich auch eine grafikkarte übersehn?ich bitte euch mir zu helfen ich weis nicht genau was ich machen soll!oder kommen demnächst neue directx 10 mittelklasse grafikkarten auf den markt auf die man warten sollte?
danke euch schonmal für eure mühen!
 
es sollen im november refreshkarten rauskommen von nvidia!

aber bevor du dir ne 8600gt antust, kauf dir lieber ne hd2600 oder besser noch die x1950pro
als beispiel


chart_darkmessiah_1600_aa_af.png
 
Zuletzt bearbeitet:
noch ne doofe frage aber wo habt ihr denn die beste erfahrung gemacht beim grafikkarten kauf?dass heist welcher laden bietet zb sicheren versand guten umtausch und dennoch große auswahl?
 
mich würde bei dem vom Gu4rdi4n1337 geposteten Test von THG mal interessieren warum die 8800GTS 320 so weit hinter der x1950 Pro 256 liegt. kann mir ma das mal jmd beantworten
 
Hi leute ich bins nochmal hab gerade die "XFX GeForce 7950GT 570M "XT" NVIDIA 7950GT, 512MB, PCIe" beim atelco für 180€ gesehn...ist das eine echte alternative?oder schwachsinn?
 
@ firestorm

weil die 320 mb variante der 8800 gtx den bug hat, dass sie bei aa und af einbricht
 
viel zu teuer
da gibts welche für 130 - 150 euro
 
Dass die 320MB Version der 8800GTS so extrem abkackt, wundert mich aber auch.
Die 320MB alleine können das ja nicht verursachen? Oder haben die so lange getestet, bis der Speicher durch den Treiberbug voll war und haben dann gesehen: Oh 2 fps? :rolleyes:

Wie gut wär die wohl ohne den bug, der ja bald behoben wird?
 
Penny schrieb:
Hi leute ich bins nochmal hab gerade die "XFX GeForce 7950GT 570M "XT" NVIDIA 7950GT, 512MB, PCIe" beim atelco für 180€ gesehn...ist das eine echte alternative?oder schwachsinn?

Die Karte hat unter Last Temperaturen von ca. 125°C (https://www.computerbase.de/2006-09/test-xfx-geforce-7950-gt-570m-extreme/22/#abschnitt_temperatur)

Mein Tipp: Nimm dieses Auslaufmodell nicht, wenn du 20€ :freaky: bekommst du eine X1950 XT mit leisem Zalman-Lüfter: http://www.mad-moxx.de/shop/articleDetail.jsf?articleId=1005.10524

Ist um Längen schneller und hat auch noch eine bessere Bildqualität.:) Deine 7950 GT kannst du etwa mit der 120€ teuren X1950 Pro vergleichen.
 
Zurück
Oben