Grafikfehler 9800 pro weiß einer rat ?

Brinki_00

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Hi

Ich habe jetzt meine 9800 pro 9 Monate und lief bis zuletzt immer einwandfrei , aber als ich im Bios den FSB angehoben habe und dan neu gebootet hatte kammen Grafikfehler angefressene Buchstaben , und Pixelfehler im Destop Modus.
Hab ich den FSB wieder wieder standart gemacht war es genau das selbe spiel.
habe alle möglichen treiber ausprobiert , Formatiert , Die grafikkarte und system sehr tief runter getacktet aber es tat sich nichts :(.
Kan mir einer Helfen ??

Wer noch mehr Informationen will über mein System einfach fragen was ihr wissen wollt.
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Und in Spiele sieht es so aus als wen ich sie viel zu weit übertaktet hätte.
Manchmal sind wände weg türen werden nur halb dargstellt.
Mega viele Bugs egal in welchem spiel oder Benchmarks.
Ich weiß net weiter.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
ich kann es mir nur so erklären: du hast den fsb erhöht ohne den agp takt festzumachen. das hat die karte wohl nicht verkraftet ...

hast du ein nforce2?
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
überprüfe mal ob es im bios eine option PCI/AGP Clock / Frequency Fix gibt und vergewissere dich dass diese auf "Enabled" steht. Wenn dies der Fall war ist der Fehler wohl wo anders zu suchen. Allerdings gibts auch Boards die diese Einstellung nicht sehr ernst nehmen und doch mal etwas mehr Mhz auf den AGP Port lassen wenn der FSB nicht normgerecht erhöht wird ( 166 / 200 usw )
 

Sir_Stefan

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
775
und wie is dein agp bus, steht der noch auf 66 oder hast du den mit getaktet?
wenn du den mitgetaktet hast, dann habn wir das problem ja gefunden.
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Ja ich guck sofort nach.
Ja den FSB hatte ich auch auf dem AGP port auf 200.
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Ich habe ein Komplettes Bios reset gemacht.
Aber da hatte sich auch nichts geändert.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
was? du hattest 200 mhz beim agp port eingestellt? ein wunder dass du überhaupt rebooten konntest
 

Holodan

Commodore
Dabei seit
März 2004
Beiträge
4.497
Ich denke dann hat deine Grafikkarte wohl nen Schaden davon getragen. :( Tut mir echt leid, aber vor dem Übertakten sollte man sich auch genau informieren.
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
PCI/AGP Clock / Frequency Fix da steht das Enable vor.
Also ich glaube das is im Bios net Liegt da ich alles Resetet hatte oder bleiben manche sachen so stehen ?
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
eigentlich versuchen wir nur noch eine logische ursache für dein problem zu finden glaube ich lol denn dass die graka hinüber ist steht wohl außer frage. versuche mal pipelines abzuschalten das müsste mit rivatuner doch gehen oder? (weiß es bei ATI nicht) vielleicht sind nur bestimmte hinüber. die fehler gibts auch im 2d modus oder? wenn ja bringt oben gesagtes glaub nix. versuche auch den speicher mal weit nach unten zu takten
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Ja sie ist wohl kaputt. :(
Wen man diese jetzt einschicken würde kriegen die das wieder hin ?
Oder würden die das dan mercken das man sie Übertaktet hatte ?
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Ja ich hatte sie schon auf 4 pips aber die da änderte sich nichts
Den speicher hatte ich auch ziemlich tief runter getaktet genauso wie den gpu
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.818
versuchen kann man es doch - du machst dich doch nicht strafbar wenn du nicht sagst dass du übertaktet hast. der hersteller wird schon wissen obs ein garantiefall ist oder nicht. ich glaube auch eine gewisse rücklaufquote wird eh eingeplant und obs da methoden gibt nachzumessen mit wieviel mhz die karte lief ?

ich würde dir empfehlen auf deinem board eine andere karte auszuprobieren um 100% sicher zugehen dass es nich am AG-Port liegt
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Mhh... ja okay.
Also bei meinem Bruder hatte es funktoniert der hatte eine Ti 4280 p.
Der hatte das gleich wie ich , er hatte sie übertaktet aber net im Bios sondern mti Riva Tuner dan hatte er streifen durch den Bildschirm und Pixelfehler.
Dan hatte er sie zurück geschickt und nach 2 wochen hatte er einen neue zugeschickt gekriegt von E-Bug
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
ja habe ich .
eine alte Gf Mx 440 .
da war alles inordnung 9800 pro wieder , war alles wieder mit Fehlern.
 

Brinki_00

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
156
Naja danke euch.
Jetzt bin ich versichert das das ding Kaputt ist.
Naja werde Probieren sie eingschickt zu bekommen.

Mfg
 
Werbebanner
Top