Grafikkarte bis ca. 200€

Malak410

Ensign
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
251
Hallo,

da ja bald Weihnachten vor der Tür steht dachte ich mir, dass ich mir doch mal ne' neue Grafikkarte zulegen könnte.
Gebraucht wird diese hauptsächlich zum spielen von zumeist Grafiklastigen Spielen (wie Napoleon Total War,Bad Company 2,bald auch CoD7,Crysis 2, Shogun 2 Tw, etc.). Allerdings fallen bei mir auch Grafikbearbeitung, Webdesign und Videokodierung nicht unter den Tisch.

Momentan denke ich wenn ich als Preisgrenze um 200€ festlege, an eine Geforce 460GTX mit 1GB, die in sehr vielen Tests ja deutlich überzeugt hat (Preis/Leistung). Oder eventuell wäre die HD6870 von AMD/ATI auch besser bzw. "zukunftssicherer"?

Aber da ich momentan nicht so auf dem Hardwaretrip bin und auch weniger Informiert darüber bin was momentan auf dem Markt das beste ist, wollte ich mich hier einmal schlau machen, was denn so für mein Budget an einer guten Grafikkarte drin wäre?

Mein derzeitiges System:
Gehäuse:Big Tower (Server Tower)
Netzteil: be quiet! 530W
Mainboard: Gigabyte GA-880GA-UD3H
Arbeitsspeicher: OCZ Technology 2x2GB DDR3 - AMD Platinum Edition
Prozessor: AMD Phenom II x6 1090t (3,4 Ghz)
CPU-Fan/Kühler: Revoltec Pipe Tower PRO
Grafikkarte: MSI Geforce 9800GT 1GB
Festplatte(n): Samsung 1T, Seagate 250GB

Und als Betriebssystem habe ich Windows 7 Professional


Würde mich freuen wenn ihr mich mal etwas beraten würdet ;)

In dem Sinne
 

manu0815

Commodore
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
5.116
Du hast sowieso schon ein AMD System, warum dann auch keine AMD Karte :) Und wenns erst zu Weihnachten ist, würde ich auf die HD 69xx warten.
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
684

manu0815

Commodore
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
5.116
@Pyroplan: Man weiß es nicht, man munkelt^^ Aber da die Preisgrenze um 200 Euro liegt würde ich schon mal auf die 69xx warten, vlt. haben die ja soooo viel Power, dass die "paar Euro" noch draufgelegt werden?!
 

AltGr

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
145
Wie kann es wirklich noch Leute geben die die 470 SOC in die 200 Euro Kategorie packen?
 

sHalLig0

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.716
auf die HD 69xx warten
und dann wenn die preise fallen eine 5870 holen ;)
 

@ndi.S

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
890
@ arti86

Nicht dein ernst, jetzt noch eine GTX 470 für 240€ zu empfehlen. Dann wohl eher ne GTX460 oder HD6870. Würde aber her zur 6870 tendieren.

Gruß Andi
 

Soner

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
41
Und immer daran denken,stärkere Grafikkarte stärkeres Netzteil sonst bumm. :)
 

gino2780

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
449
Ich würde zur Gtx 460 greifen, besonders wenn übertakteten in Frage kommt - eine gute 460er gibt es schon für 150€ und bei etwas über 800MHz ist sie auch so schnell wie eine 6870.
http://geizhals.at/deutschland/a548277.html
Und die 6870 kann man nicht übertakten? Fakt ist, dass die 6870 eindeutig die schnellere Karte ist und in der 200€ Region genau reinpasst und von der Leistung auf GTX 470 Niveau ist.
Ich würde eventuell noch etwas warten bis Eigendesigns erscheinen, denn die Lüfter der 6870 sind im Ref-Design unter Last eher hörbar.
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.894
@Soner: Unfug, mit dem Netzteil kann man selbst eine GTX 470 betreiben.

Bei dem Preisbereich sind zur Zeit eigentlich nur die 6870 und GTX 470 zu empfehlen (wenn du mit der Lautsärke und Stromverbrauch der GTX zurecht kommst).
 
L

laryllan

Gast
@Andi S

Ist nicht Dein Ernst jetzt ein kaum übertaktbares Lautstärkemonster wie die 6870 zu empfehlen :-)

Ernsthaft: Die Gigabyte SOC 470 oder Zotac AMP 470 (die hier hier ganz klar favorisiere), wären um längen besser als eine 6870.... Vor allem für die Ohren..

Wenn eine 6870, dann sobald eine alternative Kühlung wie für die 6850 schon vorhanden ist....

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

bonoseven

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
749
ne GTX 460 OC - meine hat 155,-- € gekostet, da hörste fast gar nichts.
spart Strom und Geld..

Klaus
 

@ndi.S

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
890
Schon mal mit ner 6870 gezockt? ;) Selbst nach einer Stunde BBC 2 konnte ich die Karte nicht wirklich aus dem CM RC690 raushören und das Case ist ein Schweitzer Käse.

Gruß Andi
 

Malak410

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
251
Nur hat die 470 GTX nicht den alten 100er Nvidia Chipsatz eingebaut?
Das würde ja auch dann bedeuten das die Karte schnell erhizt und "wenig Strom"
wird dann auch nicht gerade verbraucht...

Wie siehts mit den 69**ern aus, nach meinen Informationen sollen die Ende November noch erscheinen, stimmt das?
Und wie schauts bei den neuen AMD Modellen vom Preis aus, kann man die etwas über den 68**er Karten ansiedeln?


Kommen die 500er Nvidia Karten dieses Jahr auch noch raus, dann wäre doch wahrscheinlich auch ein Preisabfall bei den 400ern zu bemerken?

Würde es sich in euren Augen eher lohnen eine 470er oder eine 69** zu kaufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.894
Soweit ich weiß soll sich die 69xx über der Leistung der GTX 480 ansiedeln, darum wird selbst die 6950 über 250€ kosten (eher sogar 300+). So sieht es auch mit der GTX 580 aus, die kommt nämlich auch die nächsten Wochen und ist etwa 20% schneller als die 480.
=>Deshalb wird sich das Warten wohl kaum lohnen, wenn du bei ~200€ bleiben möchtest.
 
Top