Grafikkarte eingebaut, bleibe im BIOS Ladebildschirm stecken

Kiges

Newbie
Registriert
Jan. 2018
Beiträge
6
Hallo Community,

Wenn ich meine neue Grafikkarte in das System einbaue, dann hängt sich der PC beim Bios auf. Die F2 taste wird auch nicht erkannt. Die Grafikkarte wird auch nicht im Gerätemanager in Windows angezeigt. Die Installation der Nvidia Treiber ging nicht, weil das Tool die Grafikkarte nicht erkannt hat.

Wäre sehr nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte :)


Mainboard (Asrock ad2550r/U3S3 Motherboard für Server Atom D2550) : https://www.amazon.de/gp/product/B00G9TZ9IO/ref=oh_aui_detailpage_o08_s00?ie=UTF8&psc=1

Grafikkarte die ich benutzen will (gt 710):
https://www.amazon.de/gp/product/B01AY7927A/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

400W Netzteil
 
Vielleicht kommt die Grafikkarte mit dem PCIe x1-Slot einfach nicht klar, der Steckplatz ist nämlich nur mechanisch x16.
 
Ich denk mal entweder ist die Grafikkarte defekt oder dein Netzteil ist überlastet und bricht zusammen.
Könnte auch ein Bios problem sein
 
Hängt der Monitor an der GPU?
Ist im BIOS die Onboard GPU ausgeschalten?
BIOS update durchgeführt?
Anderen PCI Slot probiert?
 
Hmm wie finde ich das jetzt heraus, ob die damit klar kommt?
Ergänzung ()

Habe die Grafikkarte in einem anderen Pc getestet und geht alles super. Das ganze System verbraucht keine 50 Watt. Das Bios ist auf der neusten Version.
Ergänzung ()

Monitor ist über HDMI an der GPU verbunden.
Ich habe überhaupt nichts zu irgend einer Grafikkarten Einstellung im Bios gefunden.
Bios war von Anfang an schon auf der neusten Version.
Hat leider nur 1 PCI Slot.
 
Vielen Dank für eure Bemühungen!:)

Die Onboard-Grafik reicht für gewisse Anwendungen leider nicht aus...
Ergänzung ()

Ich verstehe jetzt nicht ganz was der Ahci Modus mit der Grafikkarte zutun hat? :/
 
Naja, die Onboard-Grafik passt genau zu dem lahmarschigen Prozessor, der kann doch eine schnellere Grafikkarte gar nicht versorgen, vor allem da der Steckplatz eh nur mit einer Lane angebunden ist und auch nur am Chipsatz, nicht am Prozessor.

Das ist ein reines File-Server/NAS-Board ....
 
Zuletzt bearbeitet:
Geht aber um die Directx Version und die Shader version. Oder ist es möglich, das ich die beiden Versionen vorgaukeln kann?
 
Du willst doch auf dem Teil nicht ernsthaft irgendwas grafisches betreiben ...
 
Darum geht es doch erst mal nicht....
Ergänzung ()

Also ist es Hardware technisch nicht möglich ?
 
Kiges schrieb:
Ich verstehe jetzt nicht ganz was der Ahci Modus mit der Grafikkarte zutun hat? :/

Muss ein Gedankenfurz gewesen sein. Anders kann man sich diesen "Vorschlag" nicht erklären :D
 
Würde es mit dieser versuchen - wenn es auch dann nicht funktioniert, dann liegt es am Board.
 
Zurück
Oben