• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Grafikprobleme im FSX: Schlechte Qualität trotz neuen System

Tosa77

Newbie
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
6
Hallo,

ich habe ein Grafikproblem und hoffe ihr könnt mir helfen.

Bisher hatte ich auf meinem iMac eine Windows-Partition und habe dort MS-Flight Simulator X (FSX) gespielt. Dort hatte ich eine gute Grafik-Qualität nur die Frame-Raten lagen bei ca. 20. Deshalb habe ich mir einen neuen PC extra dafür gekauft. Das Problem ist nur, obwohl die gesamt Hardware besser und schneller ist, habe ich eine schlechtere Grafikqualität: pixelig, "Treppen" statt scharfe Kanten und Linien z.B. auf der Landebahn "bewegen" sich.

Altes System: iMac mit Windows 7 64 Bit, i5 2,66GHz, 8GB, Radeon 4850, 27", Auflösung 2560x1440, kein Catalyst Control Center (CCC) installiert. Im FSX Häckchen bei Antialiasing (AA) und Filter Anisotrop

Neues System, PC mit Windows 7 64 Bit, i7-2600 3,4 GHz, 16 GB, Readeon 6970, 27", Auflösung 2560x1440 über Displayport, neuesten CCC installiert (Einstellungen: "Anwendungseinstellungen verwenden"). Im FSX Häckchen bei Antialiasing (AA) und Filter Anisotrop


Was ich bisher versucht habe:

1. Im CCC alle Einstellungen auf "Super-Qualität" gesetzt und im FSX AA ausgeschaltet und den Filter auf: keine. Dann habe ich eine gute Grafik-Qualität, so wie ich es vom meinem vorherigen System kenne, habe dann (logischerweise bei diesen Einstellungen) nur eine Framerate von ca. 10.

2. Vorherige Grafikkarten-Treiber und CCC installiert, brachte allerdings auch keine Besserung.

Ich wäre für Vorschläge sehr dankbar! Tipps wie die Auflösung auf 1960x1080 zu setzen ist für mich keine Alternative da 1. bei einem 27" Monitor diese Auflösung auch nicht gut aussieht und 2. bei meinem Altensystem hat die hohe Auflösung ja auch funktioniert!

Ich wäre auch bereit den Rat/Tipp, der zur Lösung führt zu honorieren oder auch einen Experten zu beauftragen (wohne in S.-H.)

Danke!
 
meinst du so Grafik wie hier im Fred? Wei da haben die User teils Addons sich für gekauft. Eigentlich kann man doch beim FSX nur einfach alles hoch drehen und evtl. noch die DX10 Vorschau an machen. Da kann es aber sein, das manch ein freeware Flieger dann sehr bescheiden aussieht weil nicht kompatibel.

/edit: meine Einstellungen sehen so aus. Flughafen Hamburg Bild 6 und 7, 8 & 9 sind Frankfurt wobei das ein freeware Addon ist
 

Anhänge

  • FSX1.jpg
    FSX1.jpg
    169,6 KB · Aufrufe: 1.730
  • FSX2.jpg
    FSX2.jpg
    164,4 KB · Aufrufe: 1.339
  • FSX3.jpg
    FSX3.jpg
    172,4 KB · Aufrufe: 1.232
  • FSX4.jpg
    FSX4.jpg
    154,1 KB · Aufrufe: 1.281
  • FSX5.jpg
    FSX5.jpg
    148,7 KB · Aufrufe: 1.249
  • FSX6.jpg
    FSX6.jpg
    210,5 KB · Aufrufe: 1.810
  • FSX7.jpg
    FSX7.jpg
    266,8 KB · Aufrufe: 1.534
  • FSX8.jpg
    FSX8.jpg
    292,6 KB · Aufrufe: 1.327
  • FSX9.jpg
    FSX9.jpg
    248,2 KB · Aufrufe: 1.190
Zuletzt bearbeitet:
@ Tosa77

Selbst mit leistungsfähigen Systemen, wie Deines, ist meist allerhand Einstellungsarbeit nötig um den FSX flüssig zum Laufen zu bringen und das bei guter Grafik.

Mir hat dieses Forum richtig Schub in den FSX gebracht:
http://www.fsxforum.de/index.php

Besonders zu empfehlen ist diese Seite:
http://www.fsxforum.de/index.php/topic,9452.0.html

Der FSX läuft bei mir mit maximalen Grafikeinstellungen in 2.000 Fuß und komplexer Grafik mit über 50 FPS . In niedriger Höhe über komplexen Flughäfen selten unter 30 FPS. System, siehe unten. Auflösung auf meinem 27er 1920 X 1080 . Das Heruntersetzen der Auflösung macht kaum einen Unterschied, die Grafikkarte ist im FSX nicht so stark gefordert und hat genug Reserven. Als ich den FSX auf diesem Rechner installiert hatte, war ich bei wesentlich schwächerer Grafikeinstellung oft stotternd bei unter 10 FPS bei 1280 X 1024er Auflösung.
 
ATI ist nicht so "der HIT" unter FSX. Ich hatte paar Jahre ATI und Nvidia gehabt, leider lief FSX immer besser mit Nvidia Graka. Eine GTX260/460 ist perfekt für FSX und eine schwächere GTS250/450 wird auch ausreichen. Viel mehr ist CPU gefordert und deine ATI Supergraka würde ich austauschen gegen Nvidia.

Gruß
aklaa
 
Zurück
Oben