News Grafiktreiber: Crimson 17.4.1 für Spacewarp, Reprojection und 8K

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.545
#1

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.318
#2
Download Läuft - mal sehen was kommt - denke bei meiner "alten" 7950er wohl eher nix.
 

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
327
#3
Ich finde es ja immer so genial wenn wie hier Oculus und Valuve eine rießen Arbeit in Spacewarp und Reprojection stecken aber dann die Treiber erst nach 1 Jahr die eigentlich doch wichtigen Features unterstützen. Da bin ich manchmal froh noch mit meiner Fermi rödeln zu können und schaue mir die Entwicklung an bevor ich mich für Vega oder vlt Volta je nach Release entscheide. War ja schon entäuscht das Fermi keinen gescheiten DX 12 Treiber bekam.
@CB Wie sieths wegen Spacewarp und Co bei Nvidia eig. aus?
Danke, hatte nichts genaueres in Erinnerung. Die übliche abgespeckte Packung...
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung²)
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
2.012
#5
Was hat AMD denn da wieder gezaubert, der DP 1.4 Standard, erlaubt 8k bei 60Hz mit EINEM Kabel !
 

r4yn3

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
6.430
#6
2 Fragen, wann soll VSR für 21:9 kommen und muss ich Reprojection separat aktivieren?
 

Layer8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
101
#7
Funktioniert das Treiberupdate eigentlich mittlerweile? Bei mir hängt sich da jedesmal alles auf wenn ich das direkt mache.
 
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
4.825
#11
Kann ein Forza Horizon 3 Spieler testen, ob mit dem neuen Treiber das Game startet?

Mit 17.3.3 und meiner jetzt verkauften rx 480 hing das Spiel mind. 15-20min im Ladescreen (weiter nicht getestet..)
Mit 17.2.x dagegen lief alles reibungslos.
 

Tantrum!

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
758
#12
Hatte den Treiber bereits heut morgen installiert, in der Hoffnung das Nier: Automata damit auf der RX480 ohne Abstürze Spielbar ist. Hat aber leider nichts gebracht... Weiter warten ist also angesagt.
 

octr@

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
281
#13
2 Fragen, wann soll VSR für 21:9 kommen und muss ich Reprojection separat aktivieren?
Da kann man vermutlich noch lange darauf warten. Ich hab selbst 21:9 und wenn man sich einliest wie AMD VSR realisiert, dann wird einem auch klar wieso die keinen 21:9 support haben. Müssten das wohl wie nVidia dynamisch mit Shadern lösen, aber das wäre Arbeit und hat aktuell wohl keine Priorität.

Eigentlich bin ich froh um die neuen Features aber iwie dachte ich das wäre längst implementiert.

Edit: Gevotet hab ich für 21:9 auch schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZuseZ3

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
901
#15
AW: Grafiktreiber: Crimson 17.4.1 für Spacewarp, Reprojection und 8K

Auch World of Tanks crashed weiterhin auf RX Karten mit diesem Treiber.

Danke fuer die Info, hab deswegen erst nen Thread aufgemacht
 

Kokuswolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
406
#16
Was hat AMD denn da wieder gezaubert, der DP 1.4 Standard, erlaubt 8k bei 60Hz mit EINEM Kabel !
Nicht prinzipiell, sondern nur mit Display Stream Compression (DSC), d.h. mit verlustbehafteter Kompression. Ohne DSC braucht man 2 Kabel. AMD zaubert da nichts, sondern hat erstmal nur den kompressionslosen Standard implementiert. DSC wird wohl folgen. (Sofern die Karten diesen unterstützen können?!)
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.967
#18
Ich würde mir wünschen, dass die Eyefinity-Funktionalität endlich kompletter Bestandteil im Crimson wird und nicht weiterhin für die "erweiterten Einstellungen" der alte Catalyst herangezogen wird.
 

Layer8

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
101
#19
Gott ist das schlecht von AMD. Wie kann man sowas so lange ungefixt lassen? Mir unbegreiflich sowas.

€ bezogen auf das Treiberupdate
 

Dexta

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.055
#20
Hallo,

ich habe den Treiber ausprobiert und bekam gleich beim ersten Neustart einen Bluescreen: 0x0000007E, atikmdag.sys

Nach einem Reset bin ich dann in Windows 7 reingekommen und der Bluescreen ist nicht wieder aufgetaucht.

Stattdessen flackert jetzt mein zweiter Monitor, welcher über DVI <---> HDMI angeschlossen. Das war vorher mit der Version 16.12.1 vom 7. Dezember nicht. Ich habe ihn jetzt wieder deinstalliert und versuche den vorletzten Treiber 17.2.1 vom 28. Februar. Mal gucken wie der sich schlägt...

Mein System:
Windows 7 64bit
AMD Phenom II X4
AMD Radeon HD 7850​

Viele Grüße
 
Top