Notiz Gratiswochenende: Bethesdas Fallout 4 kostenlos auf Steam und Xbox

Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.384
#61
Es kommt immer darauf an. Factorio erklärt fast nix und dennoch ist es verdrändlich. Bei FallOut4 gefällt mir das ganze Lernkonzept nicht. Es fühlt sich so an, als ob man die Teile davor kennen müsste um klar zu kommen. Habe nix gegen schwere spiele aber sie sollten Intuitiv sein oder verständlich. Beides fehlt hier leider.
 

Shakyor

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.514
#62
Ich hab irgendwas um die 300h und hab den Baumodus 0 benutzt, nur am Anfang wo es nötig war und um paar Ständer etc für die Figuren&Hefte zu bauen.
Auch die Siedlungen ansich haben mich 0 gejuckt.
Und für die paar Sachen die ich gemacht hab, fand ich die Erklärung vom Game eig auch voll okay.
Hab es auch hinbekommen paar Pflanzen zu verteilen und Bewohner zuzuweisen.

Für mich ist sowas wie Fallout eig nur ein: Ab in die Openworld um zu erkunden, looten und bisschen zu ballern.
Ja, ich hatte Bock auf genau die 3 Sachen als ich mir Fallout 4 gekauft hab, und ich hatte riesen Spaß :D

Die Missionen waren eig ziemlich lahm, allesamt. Außer vllt 1-2 Stück
 
Top