News Gründer der Firma Commodore verstorben

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
Jack Tramiel, der Gründer der allseits bekannten Computerfirma Commodore, starb vergangenen Sonntag im Kreise seiner Familie in Kalifornien. Commodores Ruhm gründete sich dereinst auf dem C64, dem am meisten verkauften Heimcomputer weltweit.

Zur News: Gründer der Firma Commodore verstorben
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.748
RIP Jacek!
Hast mein Leben stark beeinflusst!
 

Meatball

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
22
zur wende habe ich erst gewusst,dass es computer gibt.

und mein erster computer war ein amiga 1200 mit 14 mhz.später kam eine turbokarte dazu die dann 28 mhz hatte :)

und da ich den splien hatte kam ein halbes jahr später die 40 mhz karte.

wing commander und indiana jones waren da meine lieblingsspiele.

als dann wing commander 3 kam ist es dann ein pc mit nem pentium 133 mhz geworden.:(

ab da ging es ja nur abwärts.alles war beim amiga extrem teuer.nichts wurde verbessert.die waren aber zu 486er zeiten besser/effizienter.

mgf
 

bigot

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
688
RIF Jack Tramiel. Ich werde melancholisch wenn ich in diesem Moment an die Kindheit denke.
 

|SoulReaver|

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
7.225
Nur die besten sterben Jung kann man hier nicht sagen. Ich denke der hat gelebt und das nicht schlecht ;) Obwohl er auch schlimme Sachen erleben musste.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
177
Danke für die schönen Geräte, die in die Geschichte eingegangen sind und wohl viele Leute beeinflusst haben.
Wer weiß was noch alles passiert wäre, wenn ...
 

ataripapst

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
57
Jack Tramiel habe ich die spannendste und schönste Computerzeit zu verdanken. (Warum wohl habe ich das Pseudonym "ataripapst" gewählt ...) Ruhe in Frieden!
 
K

Kinkaku-ji

Gast
Da kommt bei den älteren Semestern natürlich Nostalgie auf.

LOAD ..... ,8,1

Ich will nicht wissen, wieviele Joysticks ich bei Bruce Lee damals zerstört habe!



RIP

:skull_alt:
 

Wattwanderer

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.946
Eine der Karrieren um die ich Amerika beneide.

Man stelle sich vor einer wandert aus Ukraine nach Deutschland ein und baut ein Weltkonzern auf.

Schade, dass er kein dauerhaftes Imperium hinterlassen konnte nachdem er zweimal so erfolgreich war.
 
S

Silverbreaker

Gast
Eine der Karrieren um die ich Amerika beneide.

Man stelle sich vor einer wandert aus Ukraine nach Deutschland ein und baut ein Weltkonzern auf.

Schade, dass er kein dauerhaftes Imperium hinterlassen konnte nachdem er zweimal so erfolgreich war.
seine jüdische Abstammung hat dabei natürlich keine Rolle gespielt :D

R. I. P. und danke für die tolle Vermarktung einer Spielekonsole!
 

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.591
Ein weiterer Großer der Computergeschichte von uns geschieden. Meiner Meinung nach auf einer Ebene wie Steve Jobs.

Der C64 wird im August 30 (!) Jahre alt. Tramiel kann das leider nicht mehr miterleben.

Doch leben die Erinnerungen an tolle Spiele und einen Sound, der noch bis heute unzählige Musikkünstler sowie -stücke beeinflusst, noch lange weiter.

R.I.P. Hummel (trzmiel heißt auf polnisch Hummel)
 

Tulol

Captain
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
3.289
LOAD
press play on tape

LOADING
FOUND XXXXXX

READY.
RUN

...and fun :)


@HardRockDude
Wenn ein Deutscher versucht das aus zu sprechen bricht er sich die Zunge. ausgesprocken wird es etwa "Tschmiel"
 
Zuletzt bearbeitet:

hellF!RE

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.535
Das waren noch Zeiten...Brotkasten war auch mein erster Rechner...wirklich geile Zeit

Möge Herr Tramiel in Frieden ruhen...

 
Top