News Gründer und Investmentfirma übernehmen Dell für 24,4 Mrd. Dollar

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.730
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
801
Dachte Microsoft", wolle DELL" übernehmen.???
Jetzt lese ich das es der Gründer selbst ist. Komisch.
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.730
Im Grunde sind es beide und noch Investmentfirmen.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
801

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.717
immer gut für die Firmen, wenn diese Firmen von der Börse verschwinden! Das Geld vom IPO wurde gemacht und auf Dauer ist die Börse doch der Unternehmen tot - ja, ich weiss, gilt nicht für alles und jeden und schon gar nicht für Konzerne die zu groß sind, aber wenn Firmen von den Investoren verdammt werden, immer mehr Geld auszuschütten, bleibt halt wenig für Investition und Struktur.

Für Dell im besonderen - sind ja immer noch Investoren beteiligt, also kann es auch hier sein, dass es keine Verbesserung ist?!?
Wobei ich es ihnen wünschen würde, in den 90ern war Dell schon eine Hausnummer und ich habe mich jeden Monat gefreut, wenn der Dell-Newsletter ins Haus flatterte, hat Dell doch oft Technik in den Rechnern gehabt, bevor es diese Technik am Markt zu kaufen gab!
Mein erster Dell XPS hatte bei Lieferung bessere Komponenten als ich bestellt hatte, da man die neuen Rechner bei Lieferzeit von mehr als 14 Tagen dann auch aufgewertet hat!

Heute ist der Konfigurator und die Zusammenstellungen eine Lachnummer, genauso wie die PC-Hardware die so absurde Aufpreise hat, dass ich mich manchmal frage, ob die Speicherriegel vergoldet wurden! Einzig die Monitore sind mir derzeit noch von Interesse!

Ich wünsche viel Glück......
 

Saturas

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.180
Wäre zu begrüßen, wenn sich da was zum positiven durch ändert.

Aber an sich den Schritt von der Börse weg würde ich als Laie jetzt auch nicht als schlecht werten.
 

duskkk

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
592
So ein dicker leveraged buy-out muss sich erst mal amortisieren.
Mich würde mal interessieren wie viele Jahr M. Dell da plant.
 
A

AndreSpi

Gast
was blubbert ihr hier rum, dell von der börse weg, so was blödes!
m. dell will sein schaffens und lebenswerk, nicht von geld geilen vorstandstheoretikern kaputt machen lassen! (davon gibt es bei uns auch genug) und ich sage ganz klar recht hat er!!!
hoffen wir das es ihm auch gelingen mag! (sage nur Steve)
und wenn er dazu den bill braucht na und! denn der bill würde sich sein lebenswerk auch nicht einfach ohne gegenwehr verhunzen lassen.
welcher unternehmer mit anstand würde das tun???

wünschen wir michael erfolg.

und uns wieder die produkte die dell zu dem gemacht haben was sie mal waren.
 

Teralios

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.227
was blubbert ihr hier rum, dell von der börse weg, so was blödes!
Es blubbert hier keiner, wie du es so schön sagt. Du solltest dir mal die originale Meldung zu Gemüte führen, bevor du so einen geistigen Erguss von dir gibst.

Dell wird von dem Konsortium übernommen und anschließend vom Börsenparkett genommen und ist damit nicht mehr handelbar und damit durch "Anleger" nicht mehr kaufbar.
 

MEDIC-on-DUTY

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.707
Hier hat man wohl eher die Kartellbehörden umgangen.
 
A

AndreSpi

Gast
@Teralios
kennst dich ja gut aus?

im amerikanischen aktienrecht.

um dass was du sagst bewerkstelligen zu können braucht`s eine dreiviertel mehrheit an shareholderstimmen, mindestens.
dann must du die US behörden überzeugen und auf der hauptversammlung ankündigen, dass du die freien aktionäre (und das sind nicht wenige) mit einem guten kurs abfinden wirst, und die werden ihren preis für ihre shares schon verlangen, kannste drauf wetten.

dann kannste versuche die letzten shareholder aus dem unternehmen herauszuquetschen.

und dann, aber erst dann hast du das alleinige sagen!

und dann? dell nicht mehr an der New York Stock Exchance? nicht mehr gelistet?

aber darum geht es letztendlich garnicht, sondern es geht darum dell wieder zu dem zu machen was dell mal war.
Ergänzung ()

p.s.

nachrichten von der wallstraße N.Y. (ich weis auch das man das anders schreibt)

Dell wird im Rahmen des Milliarden-Deals von der Börse genommen: Konzernchef Michael Dell übernimmt gemeinsam mit der Beteiligungsgesellschaft Silver Lake und dem Softwareriesen Microsoft den zuletzt schwächelnden Branchendritten. Das Geschäft hat ein Volumen von 24,4 Mrd. Dollar (rund 18 Mrd. Euro). Die Dell-Aktionäre erhalten 13,65 Dollar je Anteilsschein. Firmengründer Dell stockt zudem seine Beteiligung an dem Konzern weiter auf. Die Aktie legte rund einen Prozent zu, bevor sie vom Handel ausgesetzt wurde.

für die ganz großen blubber bei CB

mfg
 

sohei

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.714
was war denn dell?

ein büchsenschieber der "schöne" kisten in der farbe beige liefert? :D
 
A

AndreSpi

Gast
dell war mal das, was heute der apfel ist, wenn du weist was ich meine.
ist zwar schon ein weilchen her, aber so war es!

cool bleiben und abwarten, mal sehen was die draus machen.
 
A

AndreSpi

Gast
mal was zum lachen!

Dax schließt erleichtert! Orginal n-tv internet text

Dixi im plus.

Ergänzung ()

@Nightmare25

damals war ich mitte 20, und hatte so wie heute keine ahnung von technik, ich versuche nur 1 und 1 zu addieren.(dazu stehe ich)

@Nightmare25
könnte es sein das du damals nur quark im schaufenster warst.(traum deiner eltern)
 
Zuletzt bearbeitet:

Euphoria

Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
8.342
Bin gespannt wie es sich auf das Unternehmen auswirken wird.
Wenn die es richtig anstellen, könnten die durchaus wieder an Lenovo rankommen, guten Service hat Dell ja.
Bei Monitoren sind die auch sehr interessant, jedoch in anderen Bereichen stark unterlegen. Wie schon erwähnt müssten die Konfiguratoren und auch die Preise etwas angepasst werden.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
801
Habe, grade erfahren :das ,das Kartellamt noch zögert. ihr ja , dazu nicht gegeben hat.
Stimmt das denn.? oder,ist das schon beschlossen.?
Quelle: euronews.!
MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
Top