GTA 5 GTA V - PC wegen Raubkopiererei noch nicht angekündigt - sinnlos?

Zerstoerer

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
648
Guten Morgen zusammen,

die Diskussion um die PC Fassung von GTA V ist ja am brodeln. Für mich klingt es dabei so, dass Rockstar nicht das Risiko der Raubkopiererei eingehen will.
Nun gerade sehe ich doch tatsächlich das GTA V(XBOX Version) schon bei Skidrow erhältlich ist.

Ist demnach der ganze Schutz nicht komplett sinnlos?
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.725
GTA V kommt 100% auch für den PC raus - da würde ich mir überhaupt keine Sorgen machen.
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
das ist korrekt, die xbox version ist schon verfügbar , die ps3 noch nicht.

was soll die ankündigung mit raubkopien zu tun haben ? verhindern können die das sowieso nicht, und aufschieben eigentlich genausowenig.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.780
ich denke mal das wird zeitgleich mit der xbox1 und ps4 Version kommen iwann 2014. ist ja technisch sehr ähnlich das ganze. die xbox und ps3 Versionen sind, genauso wie die pc Versionen, schon immer vorher oder mindestens zeitgleich in den tauschbörsen aufgetaucht und grade Rockstar dürfte die raubkopierer ziemlich sonstwo vorbei gehen bei den verkaufszahlen.

hat wohl rein technische gründe.
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.111
Sony und Microsoft werden einfach ein gewisses Bündel an grünen Scheinen für die halbjährige Exklusivität auf den Tisch legen. Da liegen die Motivationen :-)
 
1

1668mib

Gast
Warum sollte es einen kausalen Zusammenhang zwischen Raubkopien auf der Konsole und der Ankündigung eines Spieles für den PC geben?
Man könnte es sogar anders sehen: Durch das Nicht-Ankündigen sind die PC-Spieler sauer und kaufen es sich nicht für die Konsole, sondern kopieren es stattdessen...
 

lazsniper

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.016
K

Klonky

Gast
Nun vergleich mal bitte die Useranzahl, die Raubkopien auf dem PC durchführen und die Anzahl, die das auf ihrer Konsole machen.

Computer ist dementsprechen höher, weil es einfacher ist. Wieviele Leute haben noch nen Hack in ihrer alten Konsole? Die meisten haben geflashede Konsolen, aber das schränkt einen etwas ein.

Während Leute, die einen Computer besitzen, vor fast nichts Angst haben müssen. Exen tauschen reicht fast schon aus in den meisten Fällen.


Ich kenne sogar Gruppen von Menschen, die verdienen ordentlich Knete, sehen es aber nicht ein, Spiele zu kaufen, weil sie diese ja schließlich auch kostenlos bekommen. Sowas ist einfach nur traurig.

Meine Raubkopie Karrerie ging damit zuende, als ich endlich eigenes Geld verdient habe. Auch verständlich... Wer 20 Euro Taschengeld pro Monat bekommt, soll sich für 60 Euro ein Spiel kaufen (Als Beispiel).
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.669
Der einzige Grund warum es auf dem PC noch nicht oder überhaupt nicht erscheint ist der, dass es auf den konsolen 10 mal mehr verkauft wird!!!
 

x.treme

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.319
Warum sollte es einen kausalen Zusammenhang zwischen Raubkopien auf der Konsole und der Ankündigung eines Spieles für den PC geben?
Sicher verliert der PC-Markt dank Raubkopierer für Gaming-Entwickler an Attraktivität.
Da lohnt es sich für Entwickler mehr, einen Titel Exklusiv für die Konsole anzubieten, und dadurch am besten auch noch Bonus-Zahlungen durch Sony oder MS zu bekommen.

Raubkopien auf einer Konsole zum laufen zu bekommen ist halt deutlich aufwändiger. Bei Konsolen mit neuer Revision sogar unmöglich ...
Am PC ist es hingegen Kindergarten ;)
 
1

1668mib

Gast
@Klonky: Natürlich ist die Chance groß, dass Leute, die lieber am PC spielen sich das Spiel auf der Konsole kaufen, weil sie es nicht abwarten können. Andererseits: Wenn ich es nicht abwarten kann, ein Spiel zu spielen, und dann einen (in meinen Augen) überteuerten Konsolen-Spiel-Preis zahlen muss dafür, dass ich es spielen kann und dann noch auf einer Plattform, auf der ich es gar nicht spielen will - das ist doch Schwachsinn. Kann sein, dass es solche Leute gibt, aber die sind dann halt dumm...

Also wenn ich bereit bin, mir das Ding für die Konsole zu kaufen, obwohl ich es lieber am PC spiele, dann müsste ich auch bereit sein, es bei Erscheinen für PC zu kaufen und nicht zu kopieren... aber ja, ich gehe von vernünftigen Menschen aus, aber die meisten versuchen ihr Gehirn jung zu halten und es demzufolge eher zu schonen und verzichten auf das Nachdenken...

@x.treme: das was ich für Klonky geschrieben habe passt auch als Antwort für dich...
Zudem scheint der TE überrascht zu sein, dass es illegale Kopien für die Konsole gibt.. ich meine: Diese gibt es unabhängig davon, ob ein Spiel für den PC angekündigt ist oder nicht.
Und ich glaube nicht, dass man Leute, die das Spiel per se nicht kaufen wollen für den PC, durch eine Nicht-Ankündigung dazu bringt, es für die Konsole zu kaufen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Coomassie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
468
Naja, das es noch nicht für die Next Gen Konsolen angekündigt ist, ist doch ganz einfache Marketingstrategie... Jetzt schön die Verkaufszahlen für die alten Konsolen in die Höhe treiben, und relativ viele Leute werden es dann auch nochmal für die neuen Konsolen kaufen - ergo doppelter Gewinn :D

Ob das Raubkopieren wirklich was mit der fehlenden Ankündigung für den PC zu tun hat sehe ich auch fraglich. Einige spekulieren ja auch darauf, das einfach erstmal die Konsolenabsätze in die Höhe getrieben werden sollen, weil PC Spiele in der Regal ja 10 - 20€ günstiger sind.

Ich sage mal Abwarten und Tee trinken... Ich werd mir GTA 5 bei nem Kumpel auf der PS3 angucken, aber mir graut es jetzt schon vor den Pixelmatsch auf den 60" Fernseher ._.
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.669
Auch wenn das viele behaupten aber so viele gehackte Konsolen gibt es nicht. Gerade der US markt ist extrem konsolenstark und da hackt niemand was.
 

Dr_Nerd

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
549
Und was nützt dir ne ankündigung?
Spielen am PC kannst du dann ja immer noch nicht.

Einfach warten, in ein halben Jahr sollte es dann auch soweit sein.

P.s: Wenn ich Rockstar wär würd ich es mir auch gut überlegen GTA für den PC herauszubringen, für den Pc sind die verkaufszahlen gegenüber der Konsole miserabel.
 

nissl

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.012
P.s: Wenn ich Rockstar wär würd ich es mir auch gut überlegen GTA für den PC herauszubringen, für den Pc sind die verkaufszahlen gegenüber der Konsole miserabel.
Das liegt aber auch an was anderem.

Wer die spiele von Konsolenversionen auf PC portiert... überleg mal wie gruselig das war mit der Portierung bei den vorgängern. Hohe Performancelast niedrige (Grafik-)leistung. :(

Ich würds mir auch nicht kaufen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
1

1668mib

Gast
Die Statistiken zu Verkaufszahlen sind allerdings auch nicht ganz fair. Kunden, denen es egal ist, ob sie auf PC oder Konsole spielen, werden vermutlich eher zum Konsolen-Spiel greifen, da sie dann nicht so lange warten müssen... wenn man jetzt noch gerade bei GTA4 sieht, wie durchwachsen das Spiel auf vielen Mittelklasse-Rechnern lief, überrascht das noch weniger...

Wie viele Leute, die das Spiel am PC kopieren wirklich die Konsolen-Version kaufen, steht in den Sternen.
 
Top