Gtx 560ti bluescreen... defekt?

x-chrs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
80
Hallo,
hab in meinem Rechner eine 560ti.
Hat sich mit bluescreen verabschiedet. Im abgesicherten Modus lässt er sich aber hochfahren. Auch nach Neuinstallation stürzt er ab sobald ich den Grafiktreiber installiere.

Spekulier ich richtig, dass die Karte hinüber ist?

Was würdet ihr in einen Zweitrechner dann reinnehmen? Günstige neu oder gebrauchte??

Danke Chris
 

Mrs. Merciless

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
619
Was stand denn im BlueScreen (Stop Code)? Du versteifst dich ja bereits ganz schön auf die Grafikkarte als Ursache.
 

x-chrs

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
80
Naja nur spekuliert...

Letzte Woche hat er irgendeine Fehlermeldung gebracht, dass er den Grafiktreiber nicht mehr laden kann oder so ähnlich, hab dann die neuste Version drüberinstalliert, dann hat immer wieder mal der Monitor geklackt und war weg. Wahrscheinlich da schon die Grafikkarte ausgegangen...

Um abgesicherten Modus ging es bis jetzt...

Im blue screen steht u.a.

Attempt to reset Display driver and recover from timout failed. Keine Ahnung ob fas eine Standardmeldung ist.

Und dann noch
Nvlddmkm.sys adress ..... datastamp.....

Jetzt fährt aber aber nicht mehr immer hoch nach dem Bios bleibt es auch immer wieder schwarz und das Mainboard piepst 1x...
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Im blue screen steht u.a.

Attempt to reset Display driver and recover from timout failed. Keine Ahnung ob fas eine Standardmeldung ist.

Und dann noch
Nvlddmkm.sys adress ..... datastamp.....

Jetzt fährt aber aber nicht mehr immer hoch nach dem Bios bleibt es auch immer wieder schwarz und das Mainboard piepst 1x...
die GPU ist hinüber
 

x-chrs

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
80
Ja hab ich. Hatte einen ca. 2 Jahre alten und den aktuellsten. Immer gleich.

Das mit dem Artikel und den Lösungsansätzen hatte ich schon so ähnlich gefunden. Trotzdem danke! Bezieht sich aber eher auf bestehende Systeme.

Ich hab ja jetzt neu installiert und bis auf die Mainboard und den Grafiktreiber nix sonst drauf.
Ergänzung ()

Ok, glaub ich auch.

Ist ein Zweitrechner. Soll ich was gebrauchtes nehmen, oder gibt es um die 50-100 Euro was neues im Leistungsbereich einer 560ti?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
gibt es um die 50-100 Euro was neues im Leistungsbereich einer 560ti?
Dir ist schon klar, dass die Karte uralt ist und selbst damals nur ein Modell der Mittelklasse war, oder? :D
Selbst eine aktuelle, neue Radeon RX550 ist schneller und kostet neu weniger als 100 Euro bei doppeltem Speicher.

So alte Fermi-Karten würde ich auch nicht mehr gebraucht kaufen, außer für sehr wenig Geld. Die sterben wie die Fliegen
 

x-chrs

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
80
😎 ja, stimmt schon. Macht dann wohl auch gebraucht keinen Sinn, oder? Hätte dann wieder Garantie und meine Ruhe....
 

x-chrs

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
80
Hätte jetzt die Empfehlung vom Board hier bestellt:

MSI Radeon™ RX 570 Armor OC 8GB (V341-236R) (AMD, Grafikkarte)

Für 170 Euro inkl. 2 Spielen. Die dann für 30 Euro verkaufen oder sind die an die Karte gebunden??

Macht das in dem System Sinn?

  • Prozessor (CPU): i5 2500k +Scythe Mugen
  • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB Ram
  • Mainboard: Asus P8P67
 
Zuletzt bearbeitet:

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
ja, leistungstechnisch harmoniert das. Wobei ich eher eine Sapphire Nitro empfehlen würde

Zumde sind das auch kein "Empfehlungen" die hier bei den Systembeispieln aufgeführt sind, sondern Preistipps. Das heißt aber nicht, dass die Karte gut sein muss
 
Top