GTX 770 2GB auf GTX 970 4GB - Upgrade sinnvoll?

bambadidi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
460
Hallo liebe Community,

ich spiele gerade mit dem Gedanken meine GTX770 abzugeben und mir dafür die GTX970 zu holen. Würde ungefähr 100€ drauflegen müssen...

Was denkt ihr. Lohnt sich das? Vor allem die 2 GB bei der GTX770 könnten sich schon sehr bald bemerkbar machen oder? Spiele derzeit "nur" in 1080p...

Andererseits könnte ich aber natürlich noch etwas mit der 770 ausharren und dann erst bei der nächsten Generation upgraden.

Ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen.

VG
Felix
 

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.909
Bei 1080p lohnt sch das meiner Meinung nach nicht... Ich bin in derselben Situation und hatte auch überlegt, aber noch zaubert die GTX 770 bisher in jedem Spiel gute Frameraten auf den Monitor (2560*1080). ich würds nicht machen.
 
I

IPot-electronic

Gast
Die 9xx gtx sind genau das gleiche wie damals die 6xx... warte Lieber noch eine gen. ab. Tue ich Grade auch^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Overprime

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.130
Zwickmühle - es werden irgendwann stärke Karten auf dem großen Maxwell kommen - allerdings verliert deine GTX 770 in der Zeit dann auch wieder Wert, und am Ende wartest du 1 1/2 Jahre oder länger auf den Chip und der kostet dann erstmal 500+ Euro.

Da es sich nur um 100 Euro handelt, die 970'er eine wundervolle leise, schnelle, stromsparende und bezaubernde Karte ist würde ich das machen, solange du noch die ~200 Euro für die 770'er bekommst. Du wirst die 100 Euro zwar nie über den Strompreis wieder herauskitzeln, aber dafür kann das System etwa leiser werden.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.202
ich werde in den nächsten tagen genau den wechsel vollziehen. gerade titel wie watch dogs und downsampling haben mich dazu bewegt doch auf mehr grafikspeicher zu setzen. außerdem bekommt man ja noch ordentlich geld für die gtx 770...
 

Woodz

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
558
Andererseits muss man auch irgendwann mal bestellen. Denn letztlich lässt sich immer ein Grund finden warum man mit der Bestellung warten sollte.
Mach es doch einfach und in 1 Jahr kannst du die Aktion nochmal durchführen. Ist immer noch billiger als einmalig 500€ auszugeben.
 

Axendo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
292
ich warte auch auf die nächste Generation - falls Witcher 3 und Batman Arkham Knight vernünftig auf 1080p laufen. Kurz nach Release der 770 hatte ich EUR 400 bezahlt - 180 würde ich vermutlich bekommen - daher jetzt verkaufen? nein!
 

C0B

Banned
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
495
Zwickmühle - es werden irgendwann stärke Karten auf dem großen Maxwell kommen
Jo die werden aber zwischen 500€ und 1000€ kosten.

Das die 970 unter 250€ fällt bis 2016 ist quasi ausgeschlossen.

Die 970 hat etwa die dreifache Leistung einer PS4/X1 und kommt in Battlefield 4 in 1080P Ultra auf AVG ~120 FPS ohne AA.

In Watch Dogs kommt eine 970 auf AVG ~70 FPS in 1080P ohne AA.
In 900P (X1/PS4) schaufelt die 970 also in etwa dreimal so viele FPS in Watch Dogs als die Konsolen; dort läufts nämlich nur mit 30 FPS.

ich spiele gerade mit dem Gedanken meine GTX770 abzugeben und mir dafür die GTX970 zu holen.
Lohnt sich nicht - Schon gar nicht für 1080p.
 
Zuletzt bearbeitet:

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.804
Ich bin auch am überlegen, mir die GTX 970 zu kaufen. Ich lasse mir das die Tage noch durch den Kopf gehen. Was mir an der neuen Generation unter anderem gefällt ist das integrierte DS, die Power und die relativ gute Genügsamkeit. Der Leistungssprung gegenüber meiner jetzigen Grafikkarte ist auch nicht zu verachten.

lg, Butz
 
Zuletzt bearbeitet:

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.431
Lohnt sich nicht - Schon gar nicht für 1080p.
Es gibt genügend Spiele welche jetzt schon in 1080p an den 2GB VRAM kratzen - und einige auch darüber hinaus gehen. und damit meine ich nicht allein Skyrim mit Modderwahnsinn.
Da wird die 770 arg zu leiden haben, obwohl die GPu an sich noch für längere Zeit gut wäre.

Was der Grund für mich war eine 770 nie in Erwägung zu ziehen da die 4GB-Varianten einen Aufpreis verlangten welcher an Lächerlichkeit kaum zu überbieten war, aber das ist ein anderes Thema.
 

_Cloud_

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.299
also für 100 euro würd ich es machen.

das ist ja fast fore free.
s viel kostet dich ja afast der vram^^

also wen du das geld hast mach es.
besser kommst du nicht mehr zusammen als jetzt.

die big maxwell werden wider teuer so wie die gk110er auch.

denk aber auch das der leistungs sprung von 980 auf den großen vollausbau bei 40-50% liegen werden.
daher wird man auch wider böse preise bezahlen müssen.

ich persönlich würde zuschalgen alleine weil die spiele bald die 2gb marke dauerhaft brauchen werden.
hättest du 3gb würd ich sagen warte ab aber 2gb wird eng.
 

Intelio

Banned
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
193
Aktuell ist das sinnvollste was man tun kann, wenn man nicht grad eine gtx 780ti besitzt auf die neuen 970 zu wechseln. Diese Karten sind top und bringen gute leistung, bei dir sogar viel mehr leistung. Alleine die 2 GB Grafikspeicher mehr sind schon ein Grund etwas geld in die Hand zu nehmen.

Überlegen ob es sich lohnt kann man immer, aber man tut es meist doch und hat auch recht damit. Es ist überall so das es bald wieder was neues gibt, gibt ja kein Stillstand auf der Welt
 

_Cloud_

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.299
da muss ich dir zustimmen mit einer 780 ti ist es käse auch nur irgent was zu machen.

da die 780 ti noch immer mit der gtx980 mithalten kann.
erst ab 1500mhz+ wird es für die 780ti ein problem der 980 hinterher zu jumpen.

ab da sind die nötigen taktraten beid en 780ti nicht mehr so easy going mit jedem gk110 machbar.
 

Desmopatrick

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.317
bin momentan auch stark am überlegen, ob ich meine Powercolor R9 280X OC hergeben soll... :D mein Monitor kann auch nur FullHD, aber gerade so sachen wir Project Cars würden sich über mehr Power (und in dem Fall ne Nvidia) freuen - was tun?!
 

bensel32

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
6.050
@TE

für 100€ bekommst du ne super karte. ich würde da sofort zuschlagen. warten ist keine option. im hardwaregeschäft kommst du sonst garnicht zum kaufen.
wenn du nicht gerade einer von denen bist, die ihre graka solange behalten bis das aktuelle spiel nur noch mit niedrigen einstellungen geradeso läuft, dann gibt es wohl keinen passenderen zeitpunkt als jetzt zum aufrüsten.
 

matti30

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.675
ich wart dieses Jahr auf jeden Fall noch ab. Werden sicher noch einige Modelle erscheinen. Bin zurzeit sehr zufrieden mit meiner 770 und wechsel daher vorerst nicht.
 

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289
Ich habe eine GTX 670 mit 680er Layout und bin sehr zufrieden. Natürlich juckt es in den Fingern, aber ich denke, dass die Karte noch einiges mitmacht. :-)
 

schattenhueter

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
765
Der optimale Zeitpukt zum verkaufen einer GTX770 ist doch gerade vorbei. Der Preis war fast 1 Jahr lang stabil und man hätte wunderbar kurz vor erscheinen der 970/980 verkaufen können. Jetzt sind die Neupreise gesunken und auch das Interesse von Gebrauchtkäufern.
 
Top