Gtx 980 gainward phantom schrauben und küuhler und grafikkarte zu verschrauben

Demonops

Newbie
Registriert
Mai 2021
Beiträge
1
  • Prozessor (CPU): ryzen 7 1800x
  • Arbeitsspeicher (RAM):g.skill rgb 32gb 3000mhz
  • Mainboard: asus b450 f gaming
  • Netzteil: corsair sv 650watt
  • Gehäuse: sharkoon
  • Grafikkarte: gtx 980 gainward phantom
  • HDD / SSD: 2 hhd 1tb und 2tb 3ssd's
  • Weitere Hardware, die offensichtlich mit dem Problem zu tun hat(Monitormodell, Kühlung usw.): 22 zoll aoc monitor und hanns g hx191D acer k272hl logitech pro kda Tastatur und razer ballistik x hyperspeed
Guten Tag an alle,
Ich habe eine gtx 980 gainward phantom von welcher ich gestern die wärmeleitpaste getauscht habe nur haben sich dabei ein paar schrauben beschädigt welche ich gerne ausstauchen würde nur weiß ich leider nicht wie diese schrauben heißen. Die Schrauben findet ihr in denn Bildern. Vielleicht kann mir einer helfen oder weiß wie die schrauben heißen.

Mfg
 

Anhänge

  • 20210523_131055.jpg
    20210523_131055.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 330
  • 20210523_131048.jpg
    20210523_131048.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 323
  • 20210523_131040.jpg
    20210523_131040.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 306
  • 20210523_131038.jpg
    20210523_131038.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 285
  • 20210523_130925.jpg
    20210523_130925.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 293
  • 20210523_130914.jpg
    20210523_130914.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 278
  • 20210523_130849.jpg
    20210523_130849.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 280
  • 20210523_130808.jpg
    20210523_130808.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 284
  • 20210523_130754.jpg
    20210523_130754.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 320
"nur haben sich dabei ein paar schrauben beschädigt"? Klingt so, als ob die Schrauben sich selber kaputt gemacht haben...

Nundenn: Inwiefern haben sich die Schrauben denn selber kaputt gemacht?!
 
@Spillunke Es ist doch völlig egal, wie die Schrauben kaputt gegangen sind, was spielt das für eine Rolle und wie soll deine Frage dem TE helfen?

@Demonops - frage doch einfach beim Hersteller an. Gemäß meiner Erfahrung sind derlei Anfragen bei unterschiedlichen Herstellern recht schnell beantwortet und zumeist wird dir Kleinmaterial sogar kostenneutral zugesendet. Eine gebrauchte Karte würde ich deswegen nicht extra kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Demonops
Ich hab die gleiche Karte, bin auf Kryonau gewechselt vor ein paar jahren, hat über 10°C bei max Load und max Fanspeed gebracht, konnte dann mit 300W TDP benchen
Übrigens du hast die Feder Platte verdreht ... siehst du auf den Bildern.
 
Neben der Waermeleitpaste haettest du die Karte auch vorher mal ordentlich entstauben sollen, so als Offtopic.
 
Zurück
Oben