GTX460 Hawk Problem

eGGiii

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
Guten Tag

also erstmal zu meinem System...

Windows 7 Professionel 64bit
Asus P7P55D
Intel Core i5-750 @3.00Ghz
MSI GTX460 Hawk
Thermaltake 650W Netzteil
Nvidia 260.99 Treiber

Ansonsten alle Treiber aktuell...

Zum Problem:

Also sobald ich meiner Meinung nach die Karte zu stark belaste bricht sie zusammen und taktet runter bzw. das Windows Ereignissprotokoll sagt mir folgendes: "Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt." Error 4101

Das Spiel stüzt dann einfach ab und dann kommt die Standart Windows Meldung mit "...hat ein Problem festegestellt und muss beendet werden!" ... Die Karte bricht dann zusammen und geht kurz darauf allerdings wieder auf den Standarttakt und läuft weiter.
Allerdings kommt dieser Fehler nicht bei jedem Spiel sondern nur bei Spielen die eben richtig Leistung fordern.

Falls jemand ne Lösung hat bitte melden :)

MFG Manuel
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.884
besteht das Problem auch wenn du einen älteren Nvidia Treiber nutzt? Bitte testen!
 

T-DSC

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.589
Karte übertaktet?

Wenn ja runter takten und dann nochmal testen.

Peace
 

eGGiii

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
@ Asghan ... okay werd ich mal probieren
@T-DSC ... ja ich hab sie auf 850/1700/2000 laufen anstatt 811/1622/1950 ... bekomme den Fehler allerdings auch wenn ich sie nciht übertakte
 

Micha83411

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.354
@ wieviel vcore hast du sie denn bei 850? kann am übertakten liegen...@ unter mir, das sehe ich auch so. Es ist nicht gesagt das sie ohne Erhöhung der spannung die 850 mitmacht.

Wenn du den fehler auch bekommt wenn du sie nicht übertaktest dann takte sie doch mal runter sagen wir mal auf 750Mhz
 
Zuletzt bearbeitet:

eGGiii

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
@ Micha ... also wenn ich sie auf 850 laufen lasse dann hab ich +60mV im Afterburner...

@ kibotu ... ich hab irgendwo im forum mal gelesen dass die neueren Hawk's einen anderen chip besitzen und da meine erst 2 wochen alt ist ist bei mir der Standarttakt 811/1622/1950

Aber ich hab jetzt den 259.22 Treiber laufen und bekomme immernoch das selbe Problem ...
 

kibotu83

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.698
ok, das wusste ich nicht meine "alte" hawk läuft auf 780. Takte sie mal auf standart gtx460 takt runter. Nur um es mal zu testen.
 

eGGiii

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
mmhhh ... also auch dann macht der fehler keine anstalten in irgendeiner weise zu verschwinden ... ich bin irgendwie ziemlich ratlos ... habe auch schon daran gedacht dass es vllt. an windoof liegt ... dass da irgendwas mitem triber ned passt ... aber ich habe keine ahnung wie ich den fehler beheben soll oder vllt verträgt sie sich ned mit dem mainboard typ
 

T-DSC

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.589
Treiber mal komplett neuinstallieren un gff. das Bios aktualisieren.

Peace
 

PyguK

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
154
Hallo, auch ich habe fast das selbe problem.

Also ich habe gestern meine GB 460 OC bekommen. Am Anfang ist die Karte sowohl in Furmark (5min bei etwa 65 Grad) und auch in Vantage hängen geblieben, unten erscheind die selbe Fehlermeldung Fehlermeldung "Der Anzeigetreiber würde nach einem Fehler wieder hergestellt...." Das war mit dem 260.99 Trieber. Jetzt wollte ich den 260.89 installieren, jedoch wird es immer schlimmer. Beim Windowsstart hängt sich die Karte 2-3 mal auf. Hab den Treiber dann im abgesicherten Modus deinstalliert. Als ich den anderen installieren wollte, kam eine Fehlermeldung bei PhysikX, Hd Audio und 3D Vision, konnte alle nicht installiert werden. Hab dann manuel Physx und 3D vision installiert. Bei HD Audio hats nicht funktioert. Jetzt jedoch immer noch Abstürze. Weiß langsam nicht mehr was ich machen soll.

Mein System:
Windows 7 Prof 64 bit
MB: GB EP45-DS3L Bios F10
CPU: Q9550 @ 3,4 Ghz
RAM: 4 GB OZC 800
NT: 500 W bequite
Treiber GPU: 260.99
 
Top