Probleme mit MSI GTX460 Hawk

Cosmic2k

Cadet 3rd Year
Registriert
Feb. 2010
Beiträge
51
Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meiner Grafikkarte und komme nicht auf eine Lösung die mir weiterhilft.
Ich nutze den aktuellsten Treiber und betreibe kein OC, außer mal testweise für paar Minuten.

Folgendes Problem, was nur im Zusammenhang mit Bad Company 2 auftritt.
Bei WoW oder SC2 habe ich dieses Phänomen noch nicht gehabt.

Teilweise bleibt das Spiel einfach hängen und ich kann noch mit dem Taskmanager den Prozess beenden. Teilweise geht dann gar nichts mehr und ich muss neustarten.
In den meisten Fällen dreht der Lüfter der Grafikkarte dann auch 100% hoch, was sich dann durch den MSI Afterburner wieder regeln lässt.

Als Meldung erscheint "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt."
Im Ereignisprotkoll steht das gleiche.

Desweiteren habe ich das Problem, wenn ich den Rechner nach längerer Benutzung an mache (er läuft bereits) mein Hauptmonitor recht lange benötigt um mir ein Bild anzuzeigen, währenddessen der zweite Monitor sofort ein Bild bekommt.
Teilweise erhält der erste Monitor gar kein Bild (als wenn er kein Signal erhält) und ich muss neustarten.
Kann hier ein Zusammenhang bestehen?
Die Anschlüsse der Monitore an der Graka habe ich bereits mal gewechselt.
Problem besteht weiterhin. Beider per DVI angeschlossen.

Ich tendiere momentan eher zum Treiberproblem, aber kann ggf. der Monitor solche Probleme verursachen?

Vielen Dank und viele Grüße
Cosmic
 
Ich würde mal alle Graka-Treiber komplett entfernen und neu installieren (driver cleaner).

Monitor ist sehr unwahrscheinlich. Entweder er geht oder nicht.
 
Diese Fehlermeldung ist leider ein wenig verflixt, denn es kann sich um ein Software- oder Hardwareproblem handeln. Hatte die Meldung auch mal und bei mir war die Graka defekt, denn ich hatte die Graka in 3 verschiedenen Systemen ausprobiert und hatte immer dasselbe Problem. Kannst du sowas auch mal ausprobieren?
 
Hast du zufällig den Treiber drauf (280.26) ? Ich hab auch einen HAWK und ähnliche Probleme wie du, habe dann auf den vorgänger Treiber gewechselt seit dem sind die Probleme nicht mehr aufgetaucht.
 
Klingt wie ein Treiberproblem, wie meine Vorredner bereits anmerkten.
Deinstalliere mal ALLE Treiber überreste (auch in AppData)
und instalier den neusten Treiber. Wenn das problem weiterhin besteht,
wechsel mal auf eine vorherige Treiber-version. Kenne das Problem noch
aus meinen GTX260 SLI Zeiten ;)

Liebe grüsse, ich hoffe ich konnte helfen
-Chris-
 
Das hat definitiv nichts mit der GraKa zu tun.
Guckst du hier
Hatte selbe Fehler mit der 280.xx-Generation, Beta wie whql. Blizzard hatte bei dem 280.26, glaub ich, sogar ganz offiziell vor dem Gebrauch gewarnt.
Einfach die Komponenten sauber über Programme & Funktionen entfernen, den Ordner des Treibers unter Nvidia entfernen und einen älteren Treiber installieren Guckst du hier unter Beta-Treiber & Archiv.
Bei mir läuft der 275.33 fehlerfrei, kann aber sein, das du für dich auch weiter zurückgehen mußt, kommt auf die Anwendungen an.
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay, alles klar.
Dann werde ich mal das mit dem älteren Treiber testen.

Danke schon mal für Eure Mühen :)

*edit*

So, zu hause nach geschaut und es ist der 280.26.
Ich werde mal den 275.33 laden und ausprobieren :)

Bis später
Cosmic
 
Zuletzt bearbeitet:
Leute schaut doch mal in die Suche in 5 Tagen 20mal das gleiche mit "Meine NVIDIA Karte kackt ab bei BF2".
Vielleicht liegts einfach nur am Spiel? Bis jetzt hat aber noch keiner eine Lösung für das Problem. Manche Deinstallieren MSI Afterburner oder machen AV aus. Manche wechseln das NT oder sogar den RAM und trotzdem das gleiche Problem. Ich denke es liegt am Spiel, denn ich hab jetzt bestimmt seiher 5 verschiedene Spiele gespielt ohne dieses Phänomen und habe auch nicht BF2 drauf obwohl ich das auch schon im Single Player modus durch hab.

PS: Was hast du eigentlich für ein System und was für Software läuft im Hintergrund?
 
Zuletzt bearbeitet:
So, also ich habe gestern abend den Treiber 275.33 installiert.
Entsprechend vorher alles deinstalliert was an alten Treibern/Daten da war.
Zweimal ist mir BC2 abgestürzt, aber zumindest nicht der Rechner^^
In beiden Fällen diesmal keine Meldung im Sinne von Treiber zurückgesetzt.

Im Hintergrund läuft eigentlich nicht viel.
SpeedFan, Afterburner, Kaspersky, Logitech LCD Manager, Curse Client und noch 1-2 kleine die mir gerade nicht einfallen.

System an sich Intel Q6600, MSI GTX460 Hawk, 4GB OCZ Reaper, MSI P45 Neo, Rest halt mehr oder weniger Standard.

GPU-Temp liegt bei ~63 Grad im Spiel und die Cores liegen bei ~53 Grad, ebenfalls im Spiel.

Zumindest das Problem das der primäre Monitor langsam/gar nicht anspricht scheint mit dem neuen alten Treiber gelöst zu sein.


Gruß
Cosmic
 
Also irgendwo im anderen Thread klagte auch noch jemand, das der 275.33 Probleme im Multi-Monitor-Betrieb macht und ist, glaub ich, noch einen Treiber zurück gegangen.
Das mit BC2 kann natürlich, sofern eigene Einstellungen gemacht worden sind, am Afterburner ggf. Speedfan liegen? Vielleicht einfach mal die Werkseinstellung wählen! Mit BC2 scheints ja häufiger mal zu solchen Erscheinungen kommen. Die GPU bei ~63 Grad ist eigentlich nicht erwähnenswert.

Logitech, Curse und Kaspersky laufen bei mir auch problemlos. Vielleicht drauf achten, das beim Kasperky, unter erweiterte Einstellungen, der Game-Modus aktiv ist, der letztlich wenig rausreißt aber nicht verkehrt sein kann.

Du kannst ja auch mal unter Windows->ausführen->msconfig eingeben und unter Systemstart schauen, was sich da alles verankert hat und was das System durch anfängliches mitladen belastet, was nicht nötig wäre.
 
Zurück
Oben