GTX560 Ti Phantom wird nicht erkannt

schmuh

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Edit:

PROBLEM BEHOBEN



Hallo zusammen,

ich habe gestern einen PC selbst zusammengebaut. Leider gibt es Probleme mit der Grafikkarte, da Sie schlicht nicht erkannt wird.

Es handelt sich hierbei um eine Gainward Geforce GTX 560 Ti Phantom 2GB. Das Mainboard ist ein ASRock Z68 Extreme3 Gen3. Strom erhält sie von einem 600Watt Xigmatek Netzteil.

Die Karte ließ sich mit leichtem Druck gut einbauen und mit dem kleinen Plastikschieber am äußeren Ende befestigen. Sie wird aber weder unter WinXP noch Win7 erkannt. Auch ein Einbau am zweiten PCIe 16x Steckplatz ändert nichts daran. Die Lüfter der Karte scheinen ganz normal zu funktionieren.

Anbei noch ein paar Bilder.
Bitte schaut mal, ob die Verkabelung so in Ordnung ist (wobei ich nicht denke, dass man da was falsch machen kann).








Leider habe ich keine Möglichkeit die Grafikkarte in einen anderen PC einzubauen oder eine andere GraKa im System zu testen.

1. An der Karte sind zwei Anschlüsse für jeweils 6 Pin Kabel. Mitgeliefert wurde nur ein „Supplementary power cable“ mit 6 Pins. Kann es sein, dass beide benötigt werden?

2. Sollte ich meine Soundkarte (einzige Karte mit PCIe, die ich zur Verfügung habe) in den beiden PCIe 16x Slots einbauen um diese zu testen?

3. Kann ich sonst irgendwie feststellen, ob der Fehler an Mainboard oder Graka liegt?
Etwas weit hergeholt aber: Beim Zusammenbauen ist mir aufgefallen, dass ein Teil auf dem Mainboard ziemlich gewackelt hat. Darauf steht „Virtu“ und diese Funktion bewirkt, dass Aufgaben auf die GPU ausgelagert werden können. Ich kann mir aber nicht vorstellen, das dies etwas mit meinem Problem zu tun hat.

Es ist mein erster Selbstbau PC, an anderen Computern habe ich zweimal die Grafikkarte ohne Probleme getauscht und natürlich habe ich mich an die Anleitungen gehalten.

Für Tipps oder Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

MfG schmuh
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanzpeter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
127
Nabend.

Also die karte braucht mit sicherheit beide Strom anschlüsse!!!

und die graka auf den ersten PCI-E Slot anschlisen

die soundkarte kannst am 2ten draufhauen.


Das sollte helfen.
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.878
1. An der Karte sind zwei Anschlüsse für jeweils 6 Pin Kabel. Mitgeliefert wurde nur ein „Supplementary power cable“ mit 6 Pins. Kann es sein, dass beide benötigt werden?
Es müssen natürlich beide Anschlüsse mit Strom versorgt werden.
Das Netztei hat normalerweise einen oder mehrere solcher 6-Pin Grafikkartenstecker, d.h. meistens braucht man die Adapter die den Grafikkarten beiliegen gar nicht. Bzw. reicht der eine Adapter, denn mind. 1 Grafikkartenstecken hat das Netzteil auf jeden Fall, es sei denn ist ist 10 Jahre alt oder liefert nur 150 W.

MfG
 

Arcdar

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
175
direkt punkt 1

ja, es werden BEIDE anschlüsse benötigt.

normalerweise hat man 1-2 6 oder 6/8 (combo) anschlüsse am netzteil. für den fall, dass man nur EINEN hat gibt es das "supplementary power cable" welches aus 2x 12V anschüssen einen 6/8 pin graka-anschluss "macht"

wenn GAR KEIN 6/8 pin anschluss vorhanden ist brauchst du 2x "SPC".


/edit:

das 600W Xigmatec sollte AUF ALLE FÄLLE 2 passende anschlüsse haben (und ist überdimensioniert ... aber egal ^^)

NUTZ die RICHTIGEN vom NETZTEIL und lass den "SPC" weg... dafür sind die 2 anschlüsse am netzteil konzipiert.

hf :)
 
Zuletzt bearbeitet:

schmuh

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Wow, schneller als ich F5 drücken konnte.

Werde nochmal nachschauen. Zuletzt hatte ich mit Grakas zu AGP Zeiten zu tun.

Vielen Dank für die Antworten
 
Zuletzt bearbeitet:

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.878
Ich werd mir ein zweites Kabel besorge. Was mich halt wundert ist, dass nur eins im Lieferumfang enthalten war.
Hast du die Antworten gelesen?
Du brauchst mit Sicherheit kein weiteres Adapterkabel, weil dein Netzteil einen oder mehrere solcher Stecker zum Anschluss einer Grafikkarte eingebaut hat. Also einfach anstecken und es sollte laufen.

MfG
 

schmuh

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Läuft.

Vielen Dank für eure superschnellen Antworten.
Im Nachhinein sollte ich mich für meine Frage schämen.

MfG schmuh
 
Top