Günstige Boxen Allrounder inkl. Musikproduktion

lordg2009

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.372
Hi,

in meiner Freizeit erstelle ich an meiner DAW ganz gern einmal ein paar Songs in Ableton Live. Dort habe ich richtige Studio-Monitore, Soundkarte und ein paar Beyerdynamics Kopfhörer.

Jetzt such ich ein paar Boxen für meinen Office/Spiele-PC. Neben Youtube und CS GO möchte ich dort aber gelegentlich auch einmal ein bisschen mit meinem virtuellen Synthesizer rumspielen, daher sollten die Boxen keinen ganz verzerrtenTon abspielen. Ich muss dort nicht produzieren, dafür habe ich die DAW, mir geht es nur ums rumspielen und einen zumindest etwas wahrheitsgetreuen Ton ohne das typische Bassenhancement.

Ich denke daher, dass ein 2.0-System am sinnvollsten wäre, damit kein Bass von unterm Tisch dröhnt und alles verzerrt. Ich habe spontan an Creative T40 Series II gedacht, die sind aktuell im Angebot für 89€.

Was denkt ihr?
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.349

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.349
Und wer sie per USB anschließt bekommt eine gewischt. Ich würde keinem Verstärker vertrauen, der hohe Spannungspotentiale als SKII Gerät auf der Signalmasse hat.
 

Novocain

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.127
Die Saxx AS30 hatte ich mal da, auf Grund der vielen positiven Meldungen überall hab ich sie mir zugelegt. Meine haben aber gebrummelt wie sau als wäre nur der Tieftöner angeschlossen gewesen bei beiden. Hab sie retourniert und bin dann dann bei den Nubert gelandet - da lagen Welten dazwischen (natürlich auch preislich was anderes). Ob meine Saxx defekt waren oder nicht weiß ich nicht, ne Rückmeldung von Saxx wäre noch nett gewesen, hätte meine Entscheidung aber nicht mehr geändert.
 

lordg2009

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.372
Hm, wenn man für unter 180€ nur Mist bekommt, dann kaufe ich mir nur die Soundkarte (NI Komplete Audio 1) und nutze meine Beyerdynamic DT 880 250Ohm. Ein paar Logitech Billigboxen für 40€ habe ich schon seit Jahren am PC. So wie das hier klingt, bringen aber auch 100€-Boxen nicht wirklich eine Verbesserung in meinem Fall.
 

w764

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.406
Ich habe die AS-30...seit jetzt 3 Jahren: kein Brummen. Anschluß via USB. Keine Stromschläge oder ähnliches. Das einzig Negative, das ich anmerken könnte: sie sind nicht sonderlich pegelfest. Be dauerhaft hohen Pegeln besteht die Gefahr, dass sie recht schnell "abraucht".

Will man öfter mit höheren Pegeln als Zimmerlautstärke hören, würde ich sie immer mit einem Sub ergänzen. Und dann macht sie m.E. richtig Spass. Sowohl für Musik als auch für Filme. Seither habe ich keine Probleme mehr damit. Ich höre hochwertige Aufnahmen aus allen Bereichen außer Volxxmusik und irgendwelches Death/Trash-Zeuchs. Gerade läuft: John Campbell - Down in the hole.

@ghecko: wie wäre es, wenn du Produkte nur dann empfiehlst oder dich dagegen aussprichst, wenn du es auch kennst bzw. gehört hast? Falls du die AS-30 schon mal gehört hast und schlecht empfunden hast - sry. Ansonsten...lass es doch einfach.

@Novocain: die Saxx AS-30 (€ 189/Paar) mit einer aktiven (vermute ich zumindest) von Nubert zu vergleichen...hm...über wieviel Euro Preisunterschied (beim Neupreis) reden wir, die die Nuberts mehr gekostet haben? Die günstigste aktive Nubox liegt bei € 385/Paar, danach geht es steil nach oben. Wenn schon vergleichen, dann bitte Äpfel mit Äpfeln...

In meinem Fall hat Saxx übrigens 2 x sehr schnell & kulant reagiert. Die Nachbestellung der kleinen FB ging ebenso fix.

Noch etwas: mir geht es nicht darum, die AS-30 schön zu reden. Und nein: ich werde weder von Saxx bezahlt bzw. gesponsert.

Wenn ich genügend Budget und entsprechende Möglichkeiten zur erforderlichen Aufstellung habe, kommt eine dieser Boxen ins Haus: Adam Audio A5X , Neumann KH-80 / 120, Eve Audio, Genelec 8020/30/40, Focal Alpha 50 / Shape 65, Dynaudio BM5,...nur um einige mögliche Kandidaten zu nennen.

Bis dahin steht die AS-30 bei mir auf dem Tisch.
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.349
@w764 Wie die AS-30 klingen interessiert mich nicht im geringsten. Mich interessieren die vielen Fehlerbilder, von denen ich im Bezug auf diese Aktivboxen lese. Und die sprechen eine eindeutige Sprache: Die verbaute Elektronik ist von der billigsten Sorte. Das mag noch gut klingen, aber wie lange? Viele haben auch Pech und haben ein eindeutiges Fehlerbild ab Neukauf. Du selbst scheinst ein Beispiel zu sein:
Be dauerhaft hohen Pegeln besteht die Gefahr, dass sie recht schnell "abraucht"
Hältst du das etwa für normal? Ich nenne so etwas Fehlkonstruktion. Deshalb empfehle ich diesen Schrott niemandem guten Gewissens. Was ich empfehlen kann habe ich gehört, erprobt und oben verlinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Novocain

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.127
@w764

Ist ja auch nicht so, das ich auf die preisliche Differenz nicht ebenfalls hingewiesen hätte :freak:
 

w764

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.406
@ghecko : fair enough - ist das normal? Es ist für mich (!) eine Frage dessen, wieviel Klangqualität ich für mein Geld bekomme. Die Haltbarkeit bzw. Reaktion auf dauerhaft hohe Pegel ist...tatsächlich keine Stärke der AS-30. Das Thema kenne ich leidlich von günstigen Anlagen / Geräten.

Wie gesagt: bei mir war Saxx sehr kulant. Ich kenne andere Hersteller, die trotz offensichtlicher Schwächen dieses Entgegenkommen nicht zeigen. In Summe ist das eben meine Sicht. Du hast deine. Und das ist gut so.

Ich hoffe, dass diejenigen, die das Lesen, auch ihre eigene Meinung bilden.

@Novocain : stimmt. Habe ich glatt überlesen...sry.
 

lordg2009

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.372
Hi, ich werde mich nach langem hin und her Überlegen doch für 2 nuPro A-100 entscheiden. Ich habe aber viel Zeit, weiß jemand, ob die gelegentlich auf irgendwelchen Portalen reduziert sind? Dann würde ich warten und dort regelmäßig vorbeischauen.
 

Novocain

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.127
Als neue nuPro eingeführt worden sind wurden die alten reduziert, wann das das nächste mal der Fall sein wird, kann dir wohl keiner Beantworten. Das letzte mal war glaube ich vor 1-2 Jahren was für ein Boxenmodell nicht unbedingt lange her ist.
 

w764

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.406
@lordg2009 : Nubert verkauft nur direkt. Die einzige Chance, die ich sehe, sind gebrauchte oder neue, die von Käufern etwas günstiger via Ebay oder Ebay Kleinanzeigen, Quoka und Co. verkauft werden.
 
Top