Günstige Bürotastatur für den Papa - Cherry, Logitech oder HP?

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.055
Hallo zusammen!

Nachdem die Tastatur am Computer von meinem Papa so langsam aber sicher den Geist aufgibt (und auch schon recht eklig ausschaut) wollte ich ihm zu Weihnachten mal seine Eingabegeräte durch was Vernünftiges ersetzen. Neue Maus wird die Logitech MX Master 2S, bei der Tastatur bin ich mir leider nicht so sicher. Bei einem Preisrahmen bis 20€ habe ich folgende Modelle rausgesucht:
Mein Papa kann kein 10-Finger-System. Einzige Anforderung an die Tastatur ist daher, dass die Tastenbeschriftung möglichst haltbar ist und die Tastatur insgesamt über die nächsten Jahre zuverlässig funktioniert. Welche der genannten Tastaturen würdet ihr mir da empfehlen? Welche Tastaturen kommen noch infrage?

Danke für eure Hilfe!
lg autoshot
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
8.381
Hi,

Mit der K280e bist Du eigentlich schon gut aufgestellt.
Wirf mal einen Blick auf die "Microsoft Wired Desktop 600".

BFF
 

RalphS

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
935
Cherry. Wo war noch die Frage? :D

Bei denen machst nix falsch, auch nicht bei den kleinen KC1000.
 

autoshot

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.055
Mit der K280e bist Du eigentlich schon gut aufgestellt.
Hmm dann entscheidet sichs wohl zwischen der KC 1000 und der 280e. Was mir bei der 280e gefällt ist, dass die Tasten voneinander abgesetzt sind und nicht alle auf einem Haufen. Haltbarkeit der Beschriftung soll wiederum bei Cherry besser sein.
 

autoshot

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.055
na das is doch mal hilfreich, vielen Dank @heronimo !
 
Top