Günstiger Drucker

Gadonor

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
104
Welchen günstigen Drucker könnt ihr mir empfehlen für so ca 50€?
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
unter €50 gibts eigentlich nur Lexmark = teure Patronen
für €59 bekomt man einen Canon Pixma i1500, für den alltäglichen gebrauch vollkommen ausreichend und moderate Druckkosten
 

Dope4you

Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
3.003
Lauf dir den Lexmark Z612

Gibt es ab 21.04.05 für 24,95 beim Penny Markt, billiger geht es dann wirklich nicht mehr.
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
dann kauf am besten gleich ein paar, wenn die Patrone leer ist lohnt sich kein kauf einer solchen, genauso teuer oder teurer als der Drucker^^
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Richtig, Lexmark Patronen kosten ca. 70 Euro (1x für alle Farben), das enspricht ca. 3 Lexmark Drucker.
Diese Preispolitik von Lexmark hatte ja schon die EU im Visier, weiß aber nicht was draus wurde.
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Man kann es auch einfacher sagen kaufste dir ein billigen Drucker wirste teure folgekosten haben!
Legste so 100€ für drucker an haste wenig folgekosten!
Besonders wenn du ein Canon Drucker mit SingleInk holst!
Da wäre der Canon PIXMA iP3000 der richtige für dich! aber wie gesagt ca 100€
Dafür kannste jede einzelne Farbe einzelt kaufen!
Und dazu kannste dann noch die billigeren aber besseren Geha Patronen reinmachen!
 
Top