Günstiges 2.1 System für 2 Audioquellen

tobbn

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
144
Hallo,

ich bin im Moment auf der Suche nach einem preiswertem 2.1 System für TV + eine weitere Audioquelle. Aktuell hängt da ein 15 Jahre altes Typhoon System dran was noch DM gekostet hat :D. Bin jetzt also nicht so anspruchsvoll. Ich habe mir mittlerweile so einige Systeme angeschaut (Wavemaster MX 3+, Edifier C2 etc.). Ausgeben wollte ich maximal 100€, lieber weniger. Bei den Systemen im Preissegment des MX 3+ findet man sehr häufig diese Kabelfernbedienungen mit einem weitern Line Eingang. Ich würde gerne beide Audioquellen dauerhaft anschließen. Geht das bei diesen Systemen oder wird dann immer eine Quelle weggeschaltet?
 

Neo4096

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
644
um beide anzuschließen kannste auch sowas verwenden, dann fällt auch das Umschalten weg:

 

tobbn

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
144
Danke für den Tipp :), das erweitert die Auswahl. Funktionieren diese Adapter in beide Richtungen? Bei vielen steht nur was von Verteilen von Audiosignalen.
 

kammerjaeger1

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Mein Tip: Microlab FC 550 oder FC 530U, als 2.0-Lösung sonst das Solo 2C. All diese Systeme bieten zwei Eingänge und Fernbedienung, das FC 530U außerdem USB- und SD-Slot, wodurch auch mal einfach etwas MP3-Sound abgespielt werden kann. Ein Radio ist auch noch integriert.
 
Top