Gute DX9 Karte oder billigere und auf DX10 warten?

neme19

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
101
Hi ihr,

ich hab mal ne Frage wegen den DX10 Karten!

Ich hab mir ein neues System zusammengestellt, dies hier:


Prozessor: Intel Core 2 Duo E6300 Sockel-775 tray, 2x 1.86GHz, 266MHz FSB, 2MB shared Cache (HH80557PH0362M)

Board: ASUS P5B, P965 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB4E5-G0EAYZ)
Kühler: Arctic Cooling Freezer 7 Pro (Sockel 775)
Speicher: G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667) (F2-5400PHU2-2GBNS)
Netzteil: be quiet Straight Power 450W ATX 2.2 (E5-450W/BN034)
Festplatte: 250,0GB Samsung SpinPoint P120 SP2504C
Laufwerk: LG Electronics GCE-8526B/GCE-8527B hellgrau bulk

So jetzt hab ich ne Frage wegen der Graka! ICh hab gesehen dass es schon DX10 Karten gibt, diese aber noch recht teuer sind! Also ich habe mich bis jetzt für diese Graka entschieden:

Grafikkarte: Sapphire Hybrid X1900 XT, 256MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe, bulk/lite retail (21081-02-10/-20)

Jetzt wollte ich mal wissen ob sich das noch lohnt oder ob ich lieber die billigere x1900 GT hol und dann nächstes Jahr ne teurere DX10 Karte? Leisten die DX9 Karten auch auf 2 Jahre gesehen noch genung oder doch lieber erst die x1900 GT und in nem Jahr auf DX10 umsteigen?

Danke neme19
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Wen du wirklich für 2 Jahre planst, dann nimm erstmal eine günstigere DX9 KArte ud dann MItte/Ende nächsten Jahres eine DX10 Karte. Den selbst eine X1950XTX wird kaum 2 Jahre durchhalten. Grade wen man neue Grafiken gerne sehen möchte, geht in einem Jahr mit hoher Wahrscheinlichkeit kein weg mehr an DX10 vorbei.
 

neme19

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
101
Also die X1900 GT ist ja schon ne Karte die ich dann bis Ende nächstes Jahr halten könnte oder wie siehts da aus? Ohne die Einstellungen "stark" runter zu drehen! Oder könnt ihr mir ne andere günstige Karte mit ähnlicher Leistung anbieten? Mainboard hat ja mit DX10 nichts am Hut oder muss da auch ein neues her?
Danke

neme19
 

baka

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.823
wie ist mit x1950pro 256mb oder etwas schwächer wäre x1650xt

evtl kannst du mit etwas glück gebrauchte karten mit gutem preis kaufen
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Also erstmal solltest dudie X1950Pro nehmen, das Nachfolgermodell der X1900GTT, etwas flotter, kühler und mit sehr guten Lüftern zu haben.
ICh denke schon das du bis Ende nächsten Jahres gut damit durchkommst, solange du dich auch mal mit 1024x768 und nur 2xAA 4xFFA zufrieden gibst (also bei den letzten Hardcore Spielen die dann kommen werden) Habe es auch so geplant.... wollte mir erst eine X1900XT kaufen oder X1950XT.... hab mir dann aber überlegt das ich mir erstmal eine günstige kaufe und auf die zweite Generation von DX10 KArten kaufe, die dann hoffentlich Fehlerbereinigt sind und noch ein gutes Stück flotter sein werden.
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
wie ist mit x1950pro 256mb oder etwas schwächer wäre x1650xt

evtl kannst du mit etwas glück gebrauchte karten mit gutem preis kaufen
Na.. die X1650XT ist ja wohl ein Witz... die ist ziemlich langsam. Selbst eien 7600GT ist hier spürbar schneller! Also Finger weg. Wen er bis Ende nächsten Jahres spielen will, dann sollte es mindestens eine X1950pro sein!
 

Seethaler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
365
DX 10 hat mit dem Mainboard in der Tat nichts zu tun. Ansonsten schließe ich mich der Meinung von Teilnehmer Silverbuster an.

2 Jahre im voraus planen, ist wegen Windows Vista und der noch kommenden Hardware praktisch unmöglich. Der Kauf einer hochwertigen Graka mit DX 9, schließt ja deren Verkauf bei einer Neuerwerbung nicht aus.

Und somit hättest Du beides. Zum richtigen Zeitpunkt auf DX 10 umsteigen. Und mit einer guten DX 9 Karte bis zum Umstieg Fun haben. Und beten, dass diese Karte beim Abverkauf noch richtig Kohle bringt :)
 

neme19

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
101
Ich hab jetzt schon paar mal gelesen dass es eine Rev2 gibt wie Silverbuster sie hat aber in den ganzen Shops steht überall noch die 575 MHZ statt 512 MHZ! Aber ich denk ich besorg mir dann doch lieber die X1950 Pro die hört sich echt gut an! Die X1900XT ist ja schon etwas überzogen würd ich safen, kostet immerhin 240 € und ich weiß nicht wie es mit dem Wiederverkauf in nem Jahr aussieht? Kennt jemand Macken von ner X1950 Pro oder sonst was warum man die nicht kaufen sollte?

Danke

neme19
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Ich hab jetzt schon paar mal gelesen dass es eine Rev2 gibt wie Silverbuster sie hat aber in den ganzen Shops steht überall noch die 575 MHZ statt 512 MHZ! Aber ich denk ich besorg mir dann doch lieber die X1950 Pro die hört sich echt gut an! Die X1900XT ist ja schon etwas überzogen würd ich safen, kostet immerhin 240 € und ich weiß nicht wie es mit dem Wiederverkauf in nem Jahr aussieht? Kennt jemand Macken von ner X1950 Pro oder sonst was warum man die nicht kaufen sollte?

Danke

neme19
Die X1900GT als Rev.2 gibts auch nur sehr selten. Glaub außer Connect3D und Club3D hat die keiner auf den Markt gebracht. Es kam ja dann auch schon die X1950pro! ICh hatte mir die Rev.2 Version eigentlich nur aus 2 Gründen geholt. Einmal der verbesserte Lüfter und die HCPD unterstützung für später mal! Allerdings muss ich sagen.. hab ein bisschen getestet... das die 100Mhz mehr Speichertakt den geringeren Chiptakt nicht ausgleichen. Übertakten ist hier ein muss. Aber wenigstens bin ich fast auf X1950pro niveau! Die X1950pro ist im übrigen auch der direkte Nachfolger der X1900GT Reihe. Vorteil hier ist, das die Bauweise auf 80nm verkleinert wurde, dadurch etwas weniger Strom verbraucht und Hitze produziert wird. Auch ist der Speichertakt, gegenüber der normalen X1900GT, um 200mhz angehoben worden, was die etwas höhere Geschwindigkeit ausmacht. Deshalb würde ich schon zur X1950pro greifen.
 

Seethaler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
365
Die X1950 Pro für jetzt € 240,- muss spätestens zum 1. Oktober/November 2007 in den Abverkauf. Spätestens zum 25.Dezember 2007, wird der Markt mit alten DX 9 Karten geflutet.

Ich rechne mit einem Erlös von höchstens € 135,- zzgl. Versandkosten.
 

neme19

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
101
Alles klar

vielen Dan für eure Hilfe ich werd die X1950 Pro holen!

Dnake

neme19
 

laser114

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
758
Die X1950 Pro für jetzt € 240,- muss spätestens zum 1. Oktober/November 2007 in den Abverkauf. Spätestens zum 25.Dezember 2007, wird der Markt mit alten DX 9 Karten geflutet.
240€ für eine X1950Pro PCIe?
Ist das der "Ich-bin-doch-nicht-blöd"-Preis? :D

Ist doch etwas leicht übertrieben ... da setzen ja schon bald die X1950XT-Karten ein.
 

Seethaler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
365
Stimmt. Der Preisverfall ist dramatisch. Die Karte gibt es für unter 200.- €uronen :)
 
Top