Handy für vatter

Razorrazor32

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
241
hi,
das S7 edge von meinem Vater verabschiedet sich nach über 4Jahren nun langsam und er braucht ein neues.
Er benutzt das Handy hauptlich zum telefonieren, Whatsapp, Email , Kamera und Taschenlampe also braucht es kein Highendgerät zu sein.

Besonders wichtig sind :

Akkulaufzeit (!!)
Taschenlampe (!!)
Klinke
Android
und wenn möglich Usb-c

evtl. Gibt es auch wasserdichte/sehr robuste Handys ? da er Handwerker ist.

Chinahandys ist er erstmal abgeneigt gegen, aber schlagt ruhig mal was vor wenn gute Argumente da sind.

Danke euch
 

iXoDeZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.531
Aus Preis/Leistung-Sicht muss man aktuell eigentlich schon fast zu einem "China-Handy" greifen.

Da kommt es aber dann ganz drauf an, wie das Budget ausfällt.
 

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.144
Xiaomi A2 lite, RedMi 7
Robustheit mit Gummi nachrüsten.
 

Razorrazor32

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
241
das gefällt mir sehr gut hat glaube ich alles was er braucht.
Aus Preis/Leistung-Sicht muss man aktuell eigentlich schon fast zu einem "China-Handy" greifen.

Da kommt es aber dann ganz drauf an, wie das Budget ausfällt.
das Budget ist bis 300 € wobei das glaube ich schon zuviel ist bei den ansprüchen.
Usb-B leider
 

Ecoli86

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
714
Die Farbdarstellung des OLED Display vom Xiaomi A3 wird ihm gewohnt vorkommen vom S7.

Ein IPS Display hat eine andere Farbdarstellung im Nokia 6.2 oder 8.1, A2 lite, Redmi 7 oder Moto Power, die können einem OLED gewohnten Nutzer negativ auffallen, wenngleich IPS immernoch langlebiger ist.

Das Xiaomi A3 hat starke Akkulaufzeit (zB notebookcheck, gsm arena Tests), Taschenlampe auch per Android One und LED, Klinke USB-C und die anderen Punkte hast du schon gesehen. Paar Tropfen sind ziemlich sicher kein Problem. Wer sein Telefon gerne im Bierglas untertaucht greift zur IP Zertifizierung und macht gern Rückgaben oder braucht ein outdoorhandy. Robust sind die Xiaomi Geräte weil weiltweit häufig verkauft und großer Hersteller. A3 macht sehr gute Fotos für den Preis (gsm arena)

Das Problem ein leistungsstarkes Handwerker Handy (zB haben die Kandidaten dann oft wenig Speicher und vorallem miserable P/L) zu kaufen kenne ich. Ich würde mich nicht auf maximale Robustheit versteifen sonst werden die Fotos so schlecht, dass man unter dunklen Außenbedingen auch nurnoch Rauschen sieht auf den Fotos, das ist dann auch nicht Ideal wenn man mal was im Dunklen im Winter auf der Baustelle fotografiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top