HD 4670 Grafikkartenfehler

Touran92

Newbie
Registriert
Nov. 2010
Beiträge
5
hallo zusammen ich habe folgendes Problem habe eine HD 4670 und wenn ich spiele zocke kommt eine Meldung das ati2vag nicht mehr reagiert und beendet werden musste...
der bildschirme sind dann in niederigster auflösung und es muss ein neustart gemacht werden habe sämtliches ausprobiert system neu selber fehler hoffe einer kann mir helfen

habe einen AMD 4600+
4GB RAM
Samsung Synchmaster P2470HD 1920x1080 60 herz dvi
Philips 190V 1280x1024 60 herz vga

catalyst 10.6
treiber der mitgeliefert wurde

jetzt hoffe ich das es ne einfache lösung gibt es ist doch nicht die karte kaputt oder ?
 
Mach mal N paar Satzzeichen.
Außerdem installier nen aktuellen Treiber.
 
Tritt der Fehler in anderen Systemen auch auf?
 
Zuletzt bearbeitet:
bei aktuellen teiber genau das selbe.
ich habe das betriebssystem brandneu aufgezogen es ist nach wie vor der fehler da.
 
Ich würde mal versuchen 2 von den 4 RAMs auszubauen. Bzw. wenn du 2 RAMs hast, bau eines davon aus.
 
ja ich habe 2x 512 und 2x 1gb
in wieweit kann das denn die grafikkarte beieinflussen ?
 
Dein Rechner benutzt in der Zeit des Spielens eine gewisse Menge an RAM. Möchte er nun einen Teil der Daten in einem defekten Bereich ablegen, kommt es zu einem Fehler.
Das gleiche kann dir auch beim Arbeiten passieren.
Am Besten testest du deinen RAM mit Memtest86+.

Memtest86+ benötigt einige Zeit bis es den kompletten Speicher überprüft hast, lass es ruhig lange laufen - im Bereich von 3 - 5 Durchgängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Memtest86+ (und auch die anderen RAM-Test-Tools) kann man in solchen Fällen erstmal vergessen. Da ist es einfacher und effektiver, das mit der von mir beschriebenen Methode auszutesten. Also raus mit den 512er Modulen.

Ansonsten stimmt das schon, RAM wird beim Spielen (und auch bei jeder anderen rechenintensiven Anwendung) ganz gewaltig belastet, nicht nur mit höherer Speicherbelegung, auch mit dem Datendurchfluss. Und wenn die Module nicht optimal zusammenarbeiten, kann das durchaus dazu führen, dass der Treiber die Hufe schmeißt und beendet werden muss. So was ist umso wahrscheinlicher, je mehr Module zusammen arbeiten müssen, insbesondere wenn verschiedene Module eingebaut sind.
 
Na dann ist ja alles in Ordnung.
 
Zurück
Oben