• ComputerBase erhält eine Provision für Käufe über eBay-Links.

HD 7770 mit 6 Pin PCI Express Stromkabel Adapter betreiben2

Hefeteigmeister

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2015
Beiträge
409
HD 7770 mit 6 Pin PCI Express Stromkabel Adapter betreiben

Hallo,

ich habe hier einen Fujitsu P700, der eine langsame oboard-Grafik besitzt. Nun kam ich auf die Idee, meine hier rumliegende HD 7770 zu verbauen. Leider benötigt diese einen PCI Express Stromstecker. Ich habe aber gelesen, sie bräuchte nur 80 Watt. Der PCI-Express liefert ja 75 Watt, also entfallen dann 5 Watt auf das Kabel. Auf Grund dessen sollte das ja funktionieren oder?
Ich habe den PC auch nicht voll ausgereitzt. Da ist ein i3 mit 65 Watt TDP verbaut. Maximal geht ein i7 2700K auf das Mainboard. Also sollten zumindest 30 Watt Reserve vorhanden sein. Netzteil-Rechner lieferten mir auch einen maximalbedarf zwischen 180 und 220 Watt. Damit dürfte ja das 280 Watt Netzteil noch klarkommen.
Ich bin mir nur nicht sicher, was ich von diesen Adaptern halten soll. Dazu muss ich aber sagen, dass ich mal so krank im Kopf war, dass ich 2 GTX 570 mit einem Corsair GS 700 betrieben habe und dass ich die zweite GTX 570 auch so angeschlossen habe. Dies lief so 2 Jahre lang und würde dies noch heute tun. :freak:
Ich brauche den PC für Lan-Partys.
Hier steht, die läuft ohne Stromanschluss http://extreme.pcgameshardware.de/g...kkarte-ohne-zusaetzlichen-stromanschluss.html :freaky:

Danke für Ratschläge
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Danke für die Antwort.
Ich glaube, ich probiere es mal ohne Stromadapter. Mal schauen ob sie ohne rumheult. 5 Watt weniger sollte die nicht jucken.

Übrigens habe ich noch die Molex Adapter, die ich für die GTX 570 verwendet habe. Kann ich die da einfach festlöten und mit Schrumpfschläuchen überziehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn die Belegung stimmt. Mir wärs das bei so nem 1€ Artikewl nicht wert.
 
ES LÄUFT!!! Erst hat er wild rumgepiepst und dann habe ich mich entschlossen, das Ding auf meine Weise anzuschließen (Panzerband). Jetzt werde ich sämtliche Benchmarks durchlaufen lassen und dabei die Stromaufnahme überwachen.
Vielen Dank! :D
Nachher werde ich das natürlich in einen vernünftigen Zustand bringen ;)

Edit: Das läuft richtig gut. Habe mit Furemark die Karte 2 Stunden voll ausgelastet. Der i3 und diese Karte sind eine schöne Kombination. Gerade in älteren Spielen wie CS:S oder CS:GO sollte der PC richtig gut performen und dafür benötige ich ihn ja auch ausschließlich.
Ich habe die Karte eigentlich kaum benutzt und nur gekauft, weil sie auf Ebay ganz billig zum Sofort kaufen drin war. Ursprünglich wollte ich in den PC eine GTX 1050 Ti einbauen. Jetzt habe ich sogar Gewissheit, dass das laufen würde. Ich glaube aber nicht, dass einer meiner Kumpels mal auf die Idee kommt, sich ein Spiel zu holen, das viel mehr Leistung benötigt. Deshalb reicht das erstmal.
Primäres Ziel war 200fps in CS:S. Habe eben mal den Benchmark davon durchlaufen lassen. Der PC erreichte dort 370fps. Damit ist das Ziel locker erreicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben