HDD an Laptop anschließen ?

Dradra

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
14
Ich will meine HDD aus meinem Desktop pc an meinen Laptop anschließen um dann Spiele aus z.B. Steam runterzuladen. Meine erste Idee war, einfach einen Sata zu USB 3 Adapter zu kaufen, die HDD an meinen Laptop anzuschließen, und die HDD im bios in der Bootreihenfolge ganz nach vorne zu stellen, ich habe aber bereits gelesen, dass das nicht funktioniert. Jetzt stelle ich mir die Frage ob es noch eine andere Moeglichkeit gibt, könnte ich zum Beispiel die Spiele auf meinen Laptop laden, und dann schauen in welchen ordner sie platziert sind, und sie dann in genau den selben ordner auf meinem desktop pc verschieben ? Irgendwelche anderen Lösungen ?
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
6.331
Willst du davon auch das Desktop Windows booten oder warum willst du die HDD in der Bootreihenfolge verändern? Das ginge nicht, wie du richtig angemerkt hast. Windows lässt sich so nicht von USB Datenträgern starten. Außerdem gäbe es aufgrund der anderen Hardware ja auch Probleme mit den Treibern.

Grundsätzlich ist ein SATA auf USB Adapter der richtigte Weg. Bzw. ein 3,5 Zoll USB Gehäuse, da hier ja ein externen Netzteil für 3,5" HDD benötigt wird.

Die HDD wird dann als USB Laufwerk erkannt und Steam kann Spiele auf dem Laufwerk installieren. Diese können dann ja später von deiner Desktop Steam Installation wieder eingebunden werden, wenn die HDD wieder im Desktop PC läuft.
 

michael1411

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
34
Doofe Gegenfrage: Warum möchtest du die externe über einen Adapter angeschlossene Platte als Boot-Laufwerk haben? Auf deinem Laptop ist doch bestimt ein OS. Ich verwende auch eine USB 3.0 externe HDD für Spiele mit Steam, Battle.net. Die Clients sind lokal auf der SSD des Laptops und die Verzeichnisse aus den Clients verweisen auf ein Verzeichnis auf das externe Laufwerk. Da die Spiele heute so groß sind und ich nur eine 240 GB SSD im Laptop für zwei OS habe.
 

Dradra

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
14
Doofe Gegenfrage: Warum möchtest du die externe über einen Adapter angeschlossene Platte als Boot-Laufwerk haben? Auf deinem Laptop ist doch bestimt ein OS.
Ja, aber dann hätte ich nur auf steam gehen müssen, und auf download klicken, und könnte die hdd dann ganz einfach wieder in meinen pc einbauen, so muss ich mir noch Arbeit machen und die Spiele verschieben, oder auf die Spiele verweisen.

Brauch ich um die Hdd am laptop anzuschließ wirklich noch ein Netxteil oder reicht der strom aus dem laptop ?
Ich habe jetzt diesen adapter bestellt : https://www.amazon.ca/gp/product/B00HJZJI84/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
Ich dachte ich kann meine festplatte damit direkt am laptop anschließen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reepo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.398
Die "Arbeit" auf die Spiele zu verweisen dürfte weitaus geringer sein, weil einmalig pro Game, als den Aufbaue den Laptop über eine externe Platte ein System booten zu lassen. Abgesehen von den aufkommenden Problemen.

Falls Du den Lappi als Download-Client für Steam nutzen willst, kannste Dir auch die in Steam integrierte BackUp Funktion anschauen.
 

bart0rn

Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
2.887
Brauch ich um die Hdd am laptop anzuschließ wirklich noch ein Netxteil oder reicht der strom aus dem laptop ?
Dein Link : USB 3.0 to 2.5” SATA III Hard Drive Adapter

Damit funktioniert eine 2.5" HDD / SSD.
Eine 3.5" Festplatte nicht, weil die mehr Strom benötigen als USB bereitstellen kann.

Das wär der richtige Adapter für USB 3.0 to 3.5" Sata (incl. Netzteil): https://www.amazon.de/Inateck-Konverter-Adapter-Laufwerke-Netzteil/dp/B00N4JLNXM
 
Zuletzt bearbeitet:

JPsy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
313
Nein, du zeihst damit zuviel Strom aus dem USB Port.
 
Top