HDMI Schwarzer Rand

NagathoR

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
43
Hallo,

ich hab ein HDMI Problem.
Ich habe mir jetzt eine Grafikkarte gekauft - mit HDMI Support (Asus EAH 5570) in Kombination mit meinem bisherigen Mainboard (Asus Maximus Formula).

Bei der HDMI Ausgabe habe ich bei jeder Auflösung einen 1cm Rand um das Bild herum, egal welche Auflösung, davor hatte ich eine Sapphire 4350 und da war das gleiche Problem. Das ist auch, wenn ich einen DVI/HDMI Adapter verwende. Mit meinem bisherigen Monitor tritt das Problem nicht auf....nur bei dem neuen + aufm Fernseher.

Hat jemand Ideen?

Bisher probiert:
- HDMI Kabel getauscht
- Problem tritt bei Monitor + TV auf
- verschiedene Grafikkartentreiber probiert (ATI 10.10, 10.10d, VGA Version der Grafikkarte)

.....
Mainboard Bios Version ist 1302, Update aber auf 1403, sollte doch hoffentlich daran liegen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechschreibfehler ;))

Darklord543

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
565
Das ist ne Einstellung im Treiber, irgend n Haken oder so bei den Auflösung meine ich. Leider keine Ati hier sonst könnt ich dirs genauer sagen.
Ich hatte auf jedenfall genau das gleiche Problem. TV an der ATI, keine Ahnung von ATI Treibern und dann Fehlersuche, richtig schlimme Sache.
Rand und das Bild an sich ist auch unscharf gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loopo

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.611
Underscan im Treiber auf 0 % setzen und auch gegebenenfalls Overscan am TV ausstellen bzw. auf PC-Modus stellen.
 

ChrizShaddiX

Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
2.260
wenn du einen samsung monitor hast dann stell den namen der quelle (HDMI) auf DVI-PC um. muss irgendwo im menü des monitors sein. war zumindest bei meinem samsung so. zusätzlich noch den overscan im catalyst einstellen.
 
Top