HDMI to USB Converter

Nuuub

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Moino,

ich bin auf der Suche nach einem HDMI auf USB Converter (falls es sowas denn gibt). Da man bei Google stets die andere Richtung findet hier die Frage, ob jemand mit solchen Dingern Erfahrung hat.

MfG
 

Nuuub

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Aber dass man da wieder nur von USB auf HDMI findet ist ja das selbe Problem, wie schon angesprochen. Ich möchte gerne von HDMI auf USB.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.489
Was genau hast Du vor? Es gibt keine Adapter. Egal in welcher Richtung.

Was es gibt, USB Grafikkarten, die dann einen HDMI Ausgang haben. Aber das ist dann kein Adapter.

HDMI und USB haben nichts gemeinsam. Daher kann es auch keine Adapter geben.
 

Nuuub

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Ich möchte eine Gerätschaft mit HDMI Ausgang nach Möglichkeit per USB an einen Laptop anschliessen und diesen damit aus Monitor für das jeweilige Gerät verwenden. Daher der Begriff Converter.
 

hansdampf84

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
512
Geht das nicht nur, wenn dann mit einer MHL-fähigen USB Buchse?
Und dann auch nur in die Richtung PC->MHL-USB->HDMI und nicht in die andere RIchtung?
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Er will ja die andere Richtung HDMI > USB, aber hier wird es nichts geben denn ein HDMI Ausgang ist mit HDCP kopiergeschützt. Es ist praktisch nicht erlaubt das HDMI Signal abzugreifen. Solch ein Adapter würde es aber ermöglichen das HDMI Signal aufzuzeichnen.
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Im Prinzip geht es mit solchen Capture Karten, aber bei einigen Geräten ist erwähnt das es sich um ein unverschlüsseltes HDMI Signal handeln muss. Die Kopierschutzproblematik bleibt weiterhin, dein Zuspielgerät muss wohl ein unverschlüsseltes Signal ausgeben.
 

Nuuub

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Um die Frgae noch ein bisschen zu spezialisieren:
Wenn ich nun eine WiiU anschließen und dabei den Laptopbildschirm als TV-Ersatz verwenden möchte, ging doch auch ein Cinch USB Stick dafür, oder?
 

Megatron

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.861
Wenn du dabei einen analogen Video-Capture-Stick meinst und die WiiU einen analogen Videoausgang hat, dann Ja.

Die Bildqualität ist dann natürlich schlechter.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.489
Dsa wird keine Freude machen. So eine Lösung hat ein immenses Lag. Wenn Du am Controller Taste X drückst, dann dauert das lange, bis Du es auf dem Bildschirm siehst.

So ein HDMI Konverter ist ja nicht viel günstiger, als ein halbwegs ordentlicher Monitor. Vielleicht mal über den Kauf eines Monitors nach denken.
 

Consystor

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
607
Sorry, dass ich den alten Thread hervor krame aber auch ich suche einen HDMI bzw. DVI zu USB Adapter und bin auf welche von INOGENI gestoßen. Die sollen sogar unter Linux laufen und die HDMI-Variante soll UHD 4K unterstützen. Leider nicht gerade billig.

Nur, falls jemand mal danach sucht und ebenso auf diesen Thread stößt...
 
Top