Headset und Boxen funktionieren nicht gleichzeitig

Midium

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
823
Hey,

habe ein Problem mit dem Sound auf meinem neuen Mainboard Asus P8P67-M und meinem Headset und den Boxen.

Bei meinem alten Mainboard konnte ich die Boxen im Realtek HD Audio Manager als Lautsprecher anschließen und die Kopfhörer-Klinke als Kopfhörer. Das Mikrofon als Mikrofon.

Leider kann ich jetzt mit dem neuen Mainbaord entweder nur die Boxen oder die Kopfhörer des Headsets anschließen. Das Mikro funktioniert in beiden Fällen. Es geht dabei nur um die sechs Anschlüsse hinten.
Wenn ich das Mikro und je ein Soundausgabegerät anschließe, öffnet sich ein PopUp-Fenster automatisch, beim zweiten Gerät funktioniert dies aber nicht.

Wie kann ich einstellen, dass der Sound gleichzeitig auf Boxen und Kopfhörern ausgegeben werden kann ohne das ich die Stecker umstelle ?

Danke im Vorraus, mfg Midium
 

diggens

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.248
3,5 mm klinke y-adapter 1 x männlich, 2 x weiblich

erlaubte frage: wozu brauchst du boxensound, wenn du deine kopfhörer auf hast?
 

bvb114

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
298
er will den kopfhörer dran lassen

wenn mich nicht alles täuscht hast du ja den via hd chip also unter via hd deck einstellen das beide laufen sollen

musst das hd deck öffnen und dann erweiterter modus öffnen usw. siehst du dann schon ! nur wenn du auch via hd deck hast versteht sich :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.205
mit realtek audio manager kannst dus auch einstellen ich hab nen asrock-board da war das programm schon dabei...
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
Leider kann ich weder bei dir noch bei geizhals noch bei Mindfactory erkennen, ob es sich um einen Realtek oder VIA-AudioChip handelt.

Falls Via ist hier die Einstellung (zu finden in den erweiterten Einstellungen):
"umgeleiteter Kopfhörer" einstellen
"Bei Kopfhöreranschluss ist Lautspr. stumm" muss ausgeschaltet sein


EDIT:
erlaubte frage: wozu brauchst du boxensound, wenn du deine kopfhörer auf hast?
Damit man nicht jedes Mal hinter kriechen muss, wenn man wechseln will bspw.
Es geht wohl kaum um gleichzeitig, eher um sowohl als auch.
 

Anhänge

  • 2011-04-06_151209.png
    2011-04-06_151209.png
    13,2 KB · Aufrufe: 822
Zuletzt bearbeitet:

RedZaC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
308
Würde mich auch interresieren wobei ich ein Asus M2N-E habe !

Hab meine Lautsprecher bei Verstärker am PC zum Musik hören und muss immer die Kabel umstecken was ziemlich nervig ist...
 

Midium

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
823
Habe den Realtek-Treiber von der CD installiert und auch einmal den neusten runtergeladen. Funktioniert bei beiden nicht.

@diggens: Das mit dem Adapter hatte ich auch schon gedacht, aber da es ja bei meinem alten Mainbaord auch geklappt hat, dachte ich, dass es auch bei dem neuen geht.
Boxensound wenn ich alleine bin und auch mal laut Musik hören kann und Kopfhörer wenn meine Mitbewohner nicht gestört werden wollen. Außerdem ist Skypen mit nem Headset auf, bei dem die Kopfhörer nicht gehen und man so über Boxen hören soll auch nicht so toll :freak: Dafür möchte ich nicht ständig unter den Tisch krabbeln.

Habe einen Realtek ALC887-Chip auf dem Mianboard verbaut.

EDIT: Habe oben schon was vom Realtek Treiber geschrieben, also sollte klar sein, dass ich kein VIA-Chip habe.
 

Virilian

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.912
bvb114: meines hat ebenfalls nen via chip.

midium: dann schaust mal in die einstellungen. so riesig kann der unterschied ja nicht sein. und dass die so ne funktion rausnehmen, kann ich mir auch nciht vorstellen.
 

dedavid95

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.205
hast du's auch da im menü eingestellt du musst das erst umstellen!?
 

Midium

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
823
Konnte früher einfach nur einstecken und dann gings. Habs jetzt auch versucht umzustellen, klappt trotzdem nicht.
 

bvb114

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
298
es macht spaß sich mit anderen fachleuten zu unterhalten hier und zu debattieren zu hause versteh ma ja keener ! immmmmmer laaaaaangsaam erklären zeigen +schnarch*


dein realtek fragt doch aber auch immer nach was du einsteckst stimmts ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.558
Ich abbonier hier mal und melde mich von daheim.
Habe, glaube ich, auch nen Realtek Chip,
 

Midium

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
823
@bvb Er fragt bei den ersten beiden Steckern hinten nach, bei dem dritten den ich einstecken will, frgat er nicht mehr nach.
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.838
Ich habe ein Mainboard mit dem 892er-Chip von Realtek (MSI H67MA-E45) und ich kann in den Einstellungen des Audio-Managers wählen, ob sich der jeweils andere Eingang stumm schaltet oder nicht. Evtl. im Manager auf ein Zahnrad klicken oder erweiterte Einstellungen suchen. Ist etwas kniffelig, findet man aber.
 

Midium

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
823
Habe alle Einstellungsmöglichkeiten einmal durch und nichts hat funktioniert. Ich verzweifel noch hier, dass kann doch nicht so schwer sein.

EDIT: Alles wie im Link gemacht und es geht trotzdem noch nicht ;D
 
Zuletzt bearbeitet:
Top